» »

Macht euch Alkohol geiler?

wOildeir kus^chexlbär


Naja

habe die erfarhung gemacht das ich nüchtern leichter Frauen rum bekomme. Welche Frau hat schon gerne nen besoffenen im Bett.

Andersrum wirst du als Frau + Alkohol sicher schnell in einen Bett landen.

Cthic.hi:18


Also unter Alkohol bin ich schon "enthemmter" ^^ aber ich würd jz trotzdem nie meinen freund betrügen oder mit irgendwem ins bett gehen (ich bin nicht der typ für ons)

mein jetztiger freund schläft unter alkeinfluss leider sofort ein... ich hatte mal nen freund der konnte unter alk einfluss die ganze nacht lol

_Vruidiall&einzuxhaus


Alkohol kann die Geselligkeit fördern und auch die Bereitschaft, einen Schritt (oder zwei?) weiterzugehen.

Eine größere Menge, so ab 0,75 Ltr. Wein, macht mich eher müde. Nutze ich manchmal, um nach einem anstrendenden Tag zu relaxen und mein "Betriebssystem" herunterzufahren.

_:r{udialRleinz<uhaus


Lisu

Sry,aber enthemmt schreibt man mit e nicht mit ä

Kommt drauf an, Stengel wird jetzt auch mit ä geschrieben.

Und wenn mein Hammer vom Alkohol nicht mehr stehen will, ist er eben ent-hämmt.

cchri7ko26


Ich trinke nur sehr selten mal was, aber wenn... dann werde ich alles andere als müde davon, sondern nur extrem wuschig. Gott sei Dank geht es einigen Frauen genauso.

Sitinczhen7x8


Bei ein bischen Alkohol kommt es auch vor, daß ich dann enthemmter bin, doch wenn ich dann noch etwas mehr trinke, geht es in die andere Richtung. Ich werde auch immer ruhiger und möchte am liebsten nur noch schlafen.

Aber es gibt ja noch andere Sachen, bei denen ich mich viel besser fallen lassen kann!

D7ie RShbaxnti


Nee, geiler macht Alkohol mich nicht! Aber ich hab auch schon gemerkt -obwohl ich kaum einen trinke- dass die Hemmschwelle sinkt.

D/as DCarm|elixon


ne nicht ein stück. das wäre ja auch ne tolle sache,wenn alle unter alk geil werden würden. vieleicht lässt man ich dann schneller anbaggern, aber das kann ich so nicht sagen, da ich mich nicht anbaggern lass hehehe auch nicht wenn ich angetrunken bin. ich würde sagen eher das gegenteil, jedenfalls bei mir.

mfg

fZotoZ-grFaxf


JA ;-)

A]ntIelami


Alkohol macht mich nicht geiler. Nur müder.

LNöwe1nfxrau


elamar

... und beim reiten wird mir dann meist schwindelig

;-D ;-D ;-D*vollloslach* ist das süß, habe ich ja noch nie gehört!

Hauptsache, es wird dir nicht noch schlecht dabei... ;-)

D8adeeSwarn


*lach*

Also bei mir ist es schon so, dass der Alk enthemmend wirkt. Das führt dann schonmal dazu, dass ich etwas wilder werde als ich mich das normal trauen würde. Allerdings arbeite ich schon seit einer Weile daran, dass ich keinen Alkohol brauch um meine volle Lust zu zeigen, deswegen wird der Unterschied immer kleiner.

Was allerdings wirklich stark unterschiedlich ist, ist meine Standfähigkeit :-). Da macht es einen erheblichen Unterschied, hab ich vorgestern erst gemerkt. Da war ich nämlich schon so voll, wie man es nur sein kann ohne negative Seiteneffekte. Und da hatte ich irgendwie eine bessere Kontrolle darüber, ob ich komme oder nicht. Und das obwohl es sich intensiver angefühlt hat. Das bestärkt frühere Beobachtungen. Also wenn ich einen hoch kriege (was eigentlich noch nie ein Problem war - und das eine Mal nicht wegen Alkoholeinfluss), dann kann ich danach auch rein theoretisch die ganze Nacht.

D=adeSzwarn


Ups, eins hab ich noch vergessen:

Dass die verminderte Hemmschwelle hilft, mich an Frauen ranzumachen, ist auch definitiv so. Natürlich nur wenn ich mich noch gut unter Kontrolle habe, und weiß was ich tue. Wenn ich kaum noch stehen ist klar, dass die Chancen exponentiell sinken *gg*.

sGaxxo


Ich werde auch

nur müder davon.

NEicMxaus8x2


Alkohol...

...steigert das WOLLEN,

aber nicht das KÖNNEN!

;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH