» »

Mein Freund schaut sich versaute seiten an im www

S\enshix88 hat die Diskussion gestartet


Es war ein versehen... ich habe nicht an seinem Computer rumgeschnüffelt u.s.w.

Ich bin auch eigentlich die , die zu anderen im Forum gesagt hat "Ach Männer brauchen das halt. Das hat überhaup nix mit dir oder eurem Sexualleben zu tun"...nunja, und nun ist mir irgendwie schon ein bißchen mulmig...

Er lag heute im Bett und ich saß an seinem PC. Das ist ja nichts schlimmes und das darf ich auch....ich schnüffel ja schließlich auch nicht rum , sondern surfe ein bißchen im Internet.

Gerade wollte ich eine Domain mit "n" eingeben , da erschien dann oben auf der Leiste bereits schon eine besuchte seite mit "n".

Ich weiss nicht mehr , wie sie genau lautete , aber auf jeden Fall stand in der Domain auch dieser teil drin "Trainer Blabla fickt cheerleader" ...

Ich war total erschrocken ,sah ihn an und er schlief ganz friedlich , wie ein Baby. Er sah so süß und unschuldig aus... sowas passt gar nicht zu ihm.

Nun gut , ich habe mir schon gedacht ,dass er sich selbst befriedigt aber nicht mit solchen videos.

Mir war das total unangenehm ,dass ichd as gefunden habe ,weil ich genau weiss,wenn er wüsste,dass ich das gesehen hätte , wäre ihm das auch mehr als unangenehm.

Ich tat also so als wäre nix und besuchte weiter meine Sieten. Ich durchsuchte seinen Rechner auch nicht nach weiteren Sachen. Hab mir einfach in den Kopf gesetzt "Das ist seine privatsache und geht mich nichts an"...

Nur wie es so kam... wollte ich eine Seite mit "l" besuchen und dann kam schon wieder eine merkwürdige Domain oben in der Leiste , in welcher ein Teil zu lesen war "die geilsten weiber deutschlands"....

nun wurde ich doch neugierig und dachte mir "bitte lass das nun einfach nur eine seite mit hübschen frauen sein" ... aber was begegnete mir sofort als ich diesen Link anklickte ... eine anzahl jeder menger frauen mit gespreitzten Beinen und was weiss ich nicht alles....

Bin dann auf den Verlauf gegangen und es gelöscht...wollte nicht , dass er am ende noch heraus bekommt,dass ich drauf war.

Es ist nicht so , dass ich sauer bin oder so. Ich denke mal es ist einfach normal für einen Mann. Nur er sieht so unschuldig aus... und dann sehe ich solches hardcore zeug... trainer fickt die cheerleader und sowas... das passt irgendwie gar nicht zu ihm... ich weiss nun nicht ob das normal ist ,dass er solche seiten betritt oder obich seinen charakter falsch einschätze und er gar nicht so ist , wie er zu mir ist...

vllt hat jemand die gleichen erfahrungen , wie ich?

Antworten
eSrdbeIer_ltady


senshi88

genau das gleiche hab ich bei meinem freund auch gesehen mit irgendwie "mein freund fi....t ne blonde nutte in seiner küche" dacht ich mir auch nix bei aber dann war wieder iene zweite seite da und dann hab ich ihn angesprochen und es war im ziemlich peinlich und hat er verleugnet aber was soll ich sagen ich weiss das er drauf war später sagte er dann er schaue sich das aus langeweile an oder will neue stellungen suchen!!

dumme aussrede war aber ich glaub man kann da nix gegen machen männer brauchen das eben

k?uc@kuycksblxume


brauchen?

oder eher: männer nützen das eben?

wenn schokoladentorte in der küche steht, dann können manche nicht widerstehen und wenn eine sexseite griffbar in der nähe ist, dann können auch manche nicht widerstehen.

das angebot ist da, also warum nicht zugreifen?

das heißt aber nicht, dass man schokoladentortenstücke oder sexseiten braucht.

Zxipf}elmützxe


"Brauchen" ist vielleicht übertrieben, aber es macht Männern schon Spaß - sie sind halt sehr auf optische Reize getrimmt. So lange keine Kinderpornos oder massenhaft Sado-Maso-seiten dabei sind (und er sonst den Harmlosen mimt), würde ich mir keine Sorgen machen.

Männer sind da auch ganz unterschiedlich. Manche lassen ihre Freundin/Frau an diesem Teil ihres Sexualllebens teilhaben, andere wieder nicht. Sie direkt darauf anzusprechen, daß man da was erschnüffelt hat, ist meist kein guter Weg. Das solltest du subtiler angehen. Außerdem muß das Angebot, das man im Internet aufgesucht hat, nicht den Vorlieben des Mannes entsprechen. Ich schaue mir solche Seiten auch gern mal an, und finde diese Silikonmonster, die einem da ständig präsentiert werden, einfach zum Kotzen. Aber ein Großteil des Angebotes sieht leider so aus und man weiß es erst, wenn man auf der Seite war.

Den Verlauf zu löschen, war vielleicht keine so gute Idee - weil es ja auch SEIN Verlauf war. Vielleicht kommt ihm das komisch vor. Allerdings könnte er es auch auf Windows schieben. ;-)

B"aujmaGh2r85


Also eine Freundin hat auch schonmal die Seiten an meinem Computer entdeckt, sie hat mich dann nur etwas seltsam angeguckt, sie weiß aber auch das ich es mir bei solchen Seiten selber mache. Ich hab ihr nur anschließend vorgeschlagen das sie sich auch auf den Seiten umgucken darf!

S'ensh`i88


Also was ich auf keinen fall machen werde ist , ihn darauf anzusprechen. Ich glaube , dass würde ein sehr peinliches Gespräch werden von beiden Seiten. Sehe auch nicht wirklich einen Sinn. Ich meine , was soll es mir bringen mit ihm zu reden? Das einzige , was ich dann erfahre , wäre das , dass ich sowieso schon weiss.

Ich verstehe das auch irgendwie. Ich meine ich habe auch merkwürdige Fantasien ,die ich nur in meinem Kopf auslebe. In der Realität wünsche ich mir sowas aber wiederrum nicht.

Ich denke einfach , dass ist seine Privatsache... was her zu hause alleine in seinem Zimmer macht , geht mich einfach nichts an . :-)

Nur der Gedanke daran ist und bleibt irgendwie komisch. ;-)

Wie soll ich ihn beschreiben? So ein kleiner süßer lieber verrückter Kerl, der gerne Kuschelt u.s.w.

Das ist für mich gerade so ne Seite , die ich einfach nie erwartet hätte. Selbstbefriedigung klar , aber wenn ich mir gerade son harten prono da vorstelle , wo lauter cheerleaders durchgenommen werden und er davor sitzt :-D :-D Ach das ist grad gar nicht zu beschreiben. Es ist einfach so als würde das ruhige stille mädchen von nebenan auf einmal die peitsche raus holen ;-D

Den Verlauf zu löschen, war vielleicht keine so gute Idee - weil es ja auch SEIN Verlauf war. Vielleicht kommt ihm das komisch vor. Allerdings könnte er es auch auf Windows schieben.

Ohja , was meinst du in was für einen Stress ich da noch gekommen bin. War natürlich so doof die Seite zu öffnen , bevor mich über den vorgang zu informieren,wie man denn bei ihm den Verlauf löscht. Bei mir ist oben so ein Extra button ,wo verlauf steht... bei ihm war aber keiner. Nun saß ich da und wusste nicht weiter. haben dann etwas ähnliches gefunden , aber da konnte man dann auch nur den gesamten verlauf löschen.woltle ja eigentlich nur den einen vorgang. Naja , ich denke mal nicht ,dass er auf die idee komm "meine freundin hat ebstimmt meine pornoseite entdeckt , sie angeklickt und dann den verlauf gelöscht" :-/ :-)

C:almYar


Irgendwo kann man einstellen, dass kein Verlauf angelegt wird. Man sollte das hier mal FAQ-mäßig für die Jungs posten. ;-D

Immer dran denken:

"The internet is for porn!" :-D

yhEk


Vorsicht!

Nicht alles was im Verlauf steht muss aktiv angesurft worden sein. Es reicht oft schon dass man auf nen Banner klickt, oder man auf ne Seite kommt, wo sich ein Fenster automatisch öffnet.

Dazu kommt noch, dass Sexseiten oft irrsinnige Titel haben, die nicht unbedingt zum Inhalt passen müssen, aber einfach irgendwie "reizvoll" klingen... damit man sie ansurft. Kurioses schauen wir uns doch alle mal gerne an, oder? ;-D

Da drehen die dann mit Profis nen Porno wo ein 30jähriger ne 18jährige poppt und das nennen die dann eben "Inzest" - wer's glaubt... %-|

Was im Internet auf EINER Seite steht, darf man auf keinen Fall immer für bare Münze nehmen... bei Sex-Seiten eigentlich fast GARNICHT.

Gruß,

yEk

P.S.: Habe viele Jahre PC-Notdienst etc gemacht und kann sagen dass JEDER meiner männlichen Kunden solche Seiten Im Verlauf hatte... oder garkeine, falls er so schlau war, ihn vorher zu löschen. ;-D

L01zzABrd


Ich finde kuckuksblume hat das sehr gut erklärt

wenn schokoladentorte in der küche steht, dann können manche nicht widerstehen und wenn eine sexseite griffbar in der nähe ist, dann können auch manche nicht widerstehen.

das angebot ist da, also warum nicht zugreifen?

das heißt aber nicht, dass man schokoladentortenstücke oder sexseiten braucht.

kuckucksblume

aahamValam


12% aller webseiten sind pornografisch.

25% aller Suchfunktion Eingaben (z.b. bei Google sind sexistisch) Das am meisten gegooglete Wort der Welt ist "Sex"

35% aller Downloads die im Internet getätigt werden enthalten Porno-Material

Jede Sekunde besuchen 28000 Menschen eine Pornoseite

und jede Sekunde wird insgesamt etwa 90 dollar dafür ausgegeben.

Jeden Tag eröffnen 250 Neue Pornoseiten (wobei auch ältere seiten wieder verschwinden).

2006 haben die U.S.A 2,8 Milliarden Steuergelder von Pornoseitenbesitzern erhalten.

nur etwa 80 % der auf Pornoseien angemeldeten Leute sind Männer.

Nach Schätzungen existieren 372000000 Pornoseiten.

3% aller pornos werden im Osten produziert

4% in deutschland

89% in Amerika

Die restlichen 4% verteilen sich über die ganze Erde

Die am meisten verdienende Pornoseite ist Adult*zensiert*finder.*zensiert*

Pornoseiten sind in

Iran

Bahrein

Ägypten

Kuwait

Malaysia

Indonesien

Singapur

Kenia

Indian

Cuba

china

und den "united Arab Emirates" (UAE)

verboten.

(wer frägt woher man das so genau wissen will... Auch Pornoseiten und Google betreiben Marktforschung ^^)

*Langeweile*

bflahckWbox_2x77


nur mal so...

Vielleicht mal meine Gedanken dazu:

Ich gucke mir solche Seiten nur an, wenn mir etwas in der Beziehung fehlt. Dementsprechend also der Sex (hier in video- oder bildform), ist eine Art Ventil. Das kann man(n) gut daran ausmachen, wenn Mann mal ehrlich ist und sich überlegt, ob er auch Pornoseiten anguckt, wenn die Beziehung noch frisch ist. Also in den ersten 4-6 Monaten, wo es sextechnisch ja noch ordentlich zur Sache geht.

Also, bin ich zufrieden und kann meine sexuelle Ader komplett beim Partner ausleben, brauche ich keine Pornos o.ä.

Das soll jetzt keine Schuldzuweisung an die Frauen sein, höchstens einen Denkanstoß geben. Die Männer hingegen (also auch ich :=o) sollten nicht einfach den geringsten Weg des Widerstandes gehen und sich einfach vor einen Bildschirm hocken und sich selbst bedienen, sondern genau diese Energien einsetzen um sich der Frau zu widmen und zu begehren.

Denkt mal drüber nach!

LG

cwasgimexd


Es ist eine Art Kompensation.

@ Senshi88,

Du hast die richtige Einstellung dazu.

D*asa CCarmexlion


naja wenn das nur mal so ist, ist es ja ok,aber wenn er es jeden tag macht, finde ich ist es dreisst...fremdgehen fängt im kopf an und das tut dann weh.man kommt schnell auf den gedanken,das man dem freund nicht reicht und so...

ich als mann würde das nur tun,wenn meine partnerin nicht zugänglich für mich ist. ich meine man kann auch mal innehalten und seine finger von dem kram lassen.

mfg

Aandre3as-47


Apettit......

.....holen kann ER/Sie sich doch,aber gegessen wird zu Hause!

Alte chinesische Weißheit.hahaha

Wtiza rd82


Also in den ersten 4-6 Monaten, wo es sextechnisch ja noch ordentlich zur Sache geht.

Was? Nur 4-6 Monate? Das tut mir leid...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH