» »

Funktionieren intime freundschaften?

b^aciro hat die Diskussion gestartet


ich habe vor kurzem einen Bekannten von frührer getroffen. wir hatten damals was am laufen und naja nun ist es wieder soweit. ;-D wir wollen aber beide keine beziehung, aber nur kumpels wollen wir auch nicht bleiben. wir haben uns nun auf eine "intime freundschaft " geeinigt. naja für mich ist das noch neuland und wollte mal von euren erfahrungen hören!? ich weiß noch nicht, ob ich das dann auch wirklich ertragen könnte ihn mit einer anderen zu sehen, einfach so aus eifersucht. trotzdem möchte ich diese erfahrung auch mal machen. was sagt ihr dazu? funktioniert sowas wirklich über längere zeit?

Antworten
KPirschge^schxmack


könnte klappen,...

... wenn sich beide darüber im klaren sind, das jeder irgendwann auch wieder jemand anderen haben wird!

Du schreibst, dass du nicht weiß, ob du es so locker sehen kannst! Entweder probierst dus aus und wenn du merkst es klappt nicht, dann lässt es (so würd ichs machen)! Oder du lässt es von vornherein!

Wichtig ist Ehrlichkeit und Verständnis, falls für einen der beiden doch Gefühle ins Spiel kommen (=Beenden)!

Mein Tipp: Solange es dir gut tut - Mach es!

s]tregaB oxne


Friends with benefits...meine Erfahrung :

Irgendwann dreht einer durch, in meinem Fall er, wenn es darum geht, dass ein neuer Partner ins Leben tritt.

"Aber Du kannst doch nicht..." "Warum denn nicht ? ""nur" wegen dem Neuen"...ich lass es..meine Jungs sind mir lieb und teuer.. 8-) die werden nicht gevögelt.. ;-D

t*urnobeutPel-Tvergesxser


strega one

ich finde es toll, dass frauen in deinem alter auch noch sex toll finden @:)

dafür bekommst du die "Rose des Monats"@:)

;-D

rtosraBunxny87


bacio

wenn du jetzt schon weißt dass du eifersüchtig werden könntest dann lass so sexbeziehungen lieber.. dadurch fühlst du dann nur mehr (einer bestimmt irgendwann) und wenn es nicht beidseitig ist oder bei einem jemand "Neues" ins Leben tritt und damit schluss ist, wird der schmerz nur noch schlimmer.. glaub mir :°_ klär sowas lieber vorher mit deinen Gefühlen ab (dass es NUR sexuell bleibt und NICHT MEHR) bevor du auf sowas eingehst...

bAeute.ltiexr666


ich weiß noch nicht, ob ich das dann auch wirklich ertragen könnte ihn mit einer anderen zu sehen

In Deinem Fall denke ich nicht dass es funktioniert. Sorry

mdinutees toV midTnixght


das kenn ich....

... schon. Und zwar von mir selber.

Ich habe auch so eine intime Freundschaft mit einer freundin begonnen. dauerte 2 monate...

Jetzt sind wir seit 1 1/2 jahren zusammen und haben noch nicht einmal gestritten oder sonstiges (is kein witz)

Ich würds auf alle fälle versuchen. Nur ich muss sagen bei mir war die intime Freundschaft komplizierter als die normale freundschaft davor und die beziehung danach :-|

V,iol(a Veizlche}nscxheu


was...

genau ist denn für dich ne intime freundschaft? freunde die ab und zu mal miteinander schlafen? oder spielen da noch mehr sachen rein? vertrautheit, regelmäßig telefonieren, was auch immer? würd mich mal interessieren :-)

ich hab seit fast 1,5 jahren sowas. ne affäre oder so :-) aber intime freundschaft, der name ist mir bisher noch nicht eingefallen... gar nicht schlecht! wir sehen uns jedes wochenende in unserer gemeinsamen stammkneipe, ab und zu gehen wir von da aus zusammen nach hause, sehen uns aber auch so etwa einmal die woche, simsen und schreiben bei icq und so. ist ganz nett :-) und als seit dem ersten eifersuchtsanfall meinerseits kam sowas nicht mehr vor ;-)

ich hätte nicht gedacht, dass das so gut klappt, und denke, sowas ist immer nen versuch wert!

PAr[oJmisxc


Ich hab das schon mehrere Male über Jahre gehabt, eine davon dauert heute noch nun bereits 6 Jahre an - es kann also funktionieren, wie Du siehst, bacio :-)

KRurxt


wir wollen aber beide keine beziehung

Vergiss es, es ist immer eine Art von Beziehung, sobald man mehr Nähe zulässt, als es eben für einen Kumpel "normal" ist.

Und diese Beziehung ist, wie schon minutes to midnight geschrieben hat, komplizierter als eine "normale" oder eben nur Freunde bleiben.

Nach meiner Erfahung ist das nicht von Dauer und endet oft genug, weil sich bei einem Gefühle einstellen, beim anderen nicht.

Dann kann man sich konsequent auf die Freundschaft "zurückziehen", tut aber einem dann heftig weh.

Und wenn die Konsequenz von einem nicht eingehalten wird, wird vermutlich auch die Freundschaft danach kaputt sein.

Der andere "Ausweg" ist, wenn sich bei beiden Gefühle einstellen und es zur "normalen" Beziehung mutiert.

Im Normalfall würde ich sagen, "no risc no fun", aber durch den Hinweis auf die jetzt schon existierende Eifersucht, sind da (unbewußt) jetzt schon mehr einseitige Gefühle im Spiel als gut ist.

Ich würde die Finger davon lassen ...

PSr[omisc


Kurt, Du schließt von Dir auf alle anderen. Ich denke, das ist in diesem Fall unzulässig.

Bei mir funtkioniert das immer wieder, bei Viola Veilchenscheu offensichtlich auch, es scheint also allein von den Beteiligten abhängig zu sein, ob so etwas funktionert oder nicht.

TUrIp8L3X


So, damit ich nicht auch von mir auf andere schliesse, sag ich dazu nur, MEINER MEINUNG NACH und anch meinen persönlichen Erfahrungen funktioniert es nicht, weil einer der beiden Partner über kurz oder lang mehr als nur eine reine, ich nenn es jetzt mal salopp, "Fickbeziehung" möcht eund dementsprechend Gefühle entwickelt. Dieser Part ist meist dann auch der, der am Ende heulend da sitzt und die Welt nicht mehr versteht...ja ja...so war das... ;-)

j/akk(i


Also ich bezeichne sowas als Affaire und habe demselbige schon seit ca. 1 1/2 Jahren. Und da halte ich es so wie Viola Veilchenscheu ... wir sehen uns regelmäßig, chatten und smsen auch viel.

Ich weiß allerdings auch, dass er gern eine Beziehung mit mir möchte und sich in mich verliebt hat.

Und er weiß, dass ich keine Beziehung möchte und mich auch nicht verliebt habe %-|

Das habe ich ihm von Anfang an gesagt und sage es ihm auch immer wieder ... aber er nimmt halt, was er kriegen kann :=o ...

VhaleMn(tinxa83


ich weiß noch nicht, ob ich das dann auch wirklich ertragen könnte ihn mit einer anderen zu sehen, einfach so aus eifersucht. trotzdem möchte ich diese erfahrung auch mal machen. was sagt ihr dazu?

Lass es wenn Du Dir jetzt schon darüber Gedanken machst.

Du stürzt in Dein Unglück (meine Meinung nach dem Lesen).

Ich möchte gerne noch was zu jakki sagen

Ich weiß allerdings auch, dass er gern eine Beziehung mit mir möchte und sich in mich verliebt hat.

Ich finde es total daneben trotzdem sowas noch aufrecht zu erhalten, gerade wenn man weiss, der andere macht sich dadurch immer wieder Hoffnung und wird aus dieser Situation so gar nicht rauskommen.

K-ucrt


@ Promisc:

Kurt, Du schließt von Dir auf alle anderen. Ich denke, das ist in diesem Fall unzulässig.

Das tue ich nicht, denn dann würde ich schreiben, dass es toll funktioniert ...

Ich wage mich, aus meiner Erfahrung von anderen und aus dem Satz:

ich weiß noch nicht, ob ich das dann auch wirklich ertragen könnte ihn mit einer anderen zu sehen, einfach so aus eifersucht.

mir eine individuelle Meinung, und einen individuellen Rat nur für bacio zu geben.

"Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft" ...

Deshalb sage ich immer wieder, wer selber oder beim Partner mit Eifersucht zu tun hat, sollte die Finger weglassen, von allem was jenseits einer "normalen" (sprich beidseitig treuen) Beziehung ist, das Risiko ist gross, dass das nicht nur schief geht, sondern auch die derzeitige Freundschaft darunter leidet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH