» »

Sexuelle Erfahrungen mit Chinesinnen

VPanixSue


Ein Frau die Ihr Sexualität auch gern mit verschiedenen Partnern auslebt wird also gern von beiden Geschlechtern als "Schlampe" bezeichnet.

Jetzt zieht euch nicht daran hoch...ich hätte auch Miststück schreiben können...es geht um den Eingangsthread und das was er vermittelt und das finde ich unter aller Sau..auch als nicht Chinesin..

Und deshalb lass ich sie liegen.

*kreisch* ;-D Passt so wunderschön..

D'er La,u~sbub


VaniSue da gebe ich Dir doch vollkommen Recht, es gibt nicht nur Chinesinnen die Schlampen sind, das kann man nicht an einer Nationalität festmachen.

;-D

M_ann oHhnej NameWn


Sexuelle Erfahrungen mit Chinesinnen

So ein Misst, mein Beitrag wurde gekürzt.

Also ich wollte noch dazu sagen, dass ich nicht gerade der Macho bin, der das bei jeder Frau macht. Bei dieser Frau, ging die Initiative von ihr aus. Sonst wäre das nicht so weit gekommen. Ich hab bisher nicht so viel mit Schlampen zu tun gehabt, deswegen hat mich ihre Einstellung ein wenig erschüttert.

Aber ich muss schon sagen 90 % aller Chinesinnen sind attraktiv, ich glaub ich werd mal nach China gehen. :-)

ATdon2is82


In eigener Sache

So ein Misst, mein Beitrag wurde gekürzt

Wenn Sie die früheren Beiträge dieser Diskussion lesen wollen, verwenden Sie die obenstehende Seitennavigation. Hier nun die neuesten Antworten

s!axxo


Ich stelle mir grad vor,

daß eine gewisse Chinesin jetzt in einem chinesischen Forum schreibt: "ich hatte einen Deutschen, der ist schon am zweiten Tag mit mir ins Bett. Sind alle Deutschen so?" %-|

DKe;r Lautsbxub


@ Saxo.

Du hast es einfach auf den "Punkt" gebracht

:)^

M{ann o.hne <Nxamen


bitte nur sinnvolle Kommentare abgeben

@saxo Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Ich hab 1. geschrieben, dass die Frau das bei 20 anderen auch so gemacht hat und 2. ging das ganze nicht von mir aus. Klar, wieso soll ich nein sagen, wenn sie mir das so indirekt anbietet, da würde jeder Mann genau so handeln. An unserer Hochschule sind sehr viele Chinesinnen, die sich total anders verhalten.

Somit stimm ich der VanueSue zu, "Schlampen" wird es überall geben, egal ob Chinesin, Deutsche, Amerikanerin usw...

Naja, für ein OneNightStand ist das ok, wenn man solo ist, aber zusammen leben würde ich mit der Person nicht wollen.

Wobei die war so extrem erotisch. <sabba> <sabba>

Verdammt, ich muss nach China hehe

Außerdem Saxo, warum schreibst du deine unproduktiven Kommentare nicht in andere Foren. Dieses Thema richtet sich an Männer, die damit auch schon solche aber auch andere Erfahrungen gemacht haben.

Ich persönlich, hatte bisher nur mit 1 Chinesin sexuellen Kontakt.

Von dem her, denke ich, dass das so wie es mit dieser Frau war wohl eine Ausnahme bleiben wird. Welcher Deutsche wird schon von einer Chinesin angesprochen, ob er mal zeit hat. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH