» »

Meine Prinzessin hatte einen Ons

M]oniTka6x5


Wie läuft es denn jetzt bei euch? Irgendwie bekomme ich die Zusammenhänge nicht hin. Erst schreibst du davon, dass sie was sehr Besonderes sei, deine Prinzessin etc. Jetzt schreibst du von - aus meiner Sicht - ziemlich gravierenden Akzeptanzproblemen. Das soll jetzt keine Kritik sein, es ist klar, dass man in ein paar Zeilen nicht alles hineinpacken kann.

Bei mir ist im Moment einfach der Eindruck da, dass ihr damals eine schlechte Zeit hattet und du diesen Ons, wenn es euch jetzt gut geht miteinander, einfach als einen Schlusspunkt unter dieser Krise betrachten solltest. Aber wie gesagt, es klingt alles ein wenig widersprüchlich.

Was hatte sie überhaupt bewogen, jetzt damit heraus zu rücken?

s.px0


hm

sie wollte besoffen nicht nach hause gehen und hat deswegen bei dem typen übernachtet. natürlich in einem anderen bett! äh das glaubst du ja selber nicht oder?

und seiner freundin sagen: du wirst fett jetzt bestell dir doch lieber mal nur einen salat ist ersten nutzlos (so funktioniert abnehmen nicht) und zweitens auch ziemlich unsensibel. arg.

T"intenGfass


re

ich finde die beweggründe deiner freundin verständlich und sie werden immer gläubwürdiger.

ich mein, haaaaaaalloooooooooo? du betrügst sie, meckerst an ihrer figur rum und willst ihr auch noch vorschreiben, was sie zu essen hat... ich glaube jeder mann, der halbwegs etwas mit frauen zu tun hatte, weiß, dass man das mit frauen SO (!!!!!) nicht tun darf. Sorry, ist aber so, oder was meinen die anderen?

und auch ich finde, dass du dich mit den details viel zu sehr beschäftigst. niemand, vorallem hier nicht, kann dir deine fragen beantworten - denn sex, geilheit, feuchtwerden etc. ist personenabhängig. Zum Beispiel kann es durchaus sein, dass sie seeeeeehr geil war und trotzdem schmerzen hatte. Man kann auch richtig geil sein ohne feucht zu werden. Gerade wenn Frau ihre Tage hat, wird sie nicht so feucht wie sonst. Genauso kann es sein, dass der Sex wirklich nur passiert ist, ihr unangenehm oder sonstwas war. Aber vielleicht sagt sie doch nur das was du hören willst? Es wäre auch irgendwo verständlich - schließlich machst du einiges davon abhängig! und das merkt eine frau eben...

ich finds auch sehr daneben von dir... du betrügst sie, siehst es zwar als fehler ein, aber wenn sie DICH betrügt, dann ist es der reinste weltuntergang - du stellst es ja so hin, als wäre es für dich viiiel schlimmer (weil ihr sex ANGEBLICH nicht so viel bedeutet --> bist du dir sicher, dass DU das nicht einfach nur glaubst, damit sie dein prinzesschen bleibt?).

das find ich echt merkwürdig... das solltest du auf jeden fall nochmal überdenken

D1e*spemrateM!ario7J7


Hallo, ich sage meiner Freundin doch nicht "Du bist fett, iss das und nicht das"

Ich will meiner Freundin doch garkeine Vorschriften machen.

Ich wünsche mir dass sie selber weiss was gut für sie ist. Und sie ist ja selber unzufrieden mit ihrer Figur/Gewicht.

Aber wenn ich merke dass sie es alleine nicht schafft versuche ich ihr zu helfen.

Aber leider leben wir nicht zusammen und ich kann nicht auf die Einkäufe achten, mit ihr zusammen kochen und Sport machen gehen.

Wenn einen etwas stört sollte man darüber reden meiner Meinung nach. Und subtil heisst für mich "Schatz du weisst dass ich dich sexy und hübsch finde. Und ich würde dich sogar noch hübscher finden wenn du wieder etwas weniger dran hättest". "Wie wär es mit einem Salat statt der riesen Pasta, du weisst doch, die verdammten Kalorien"

Wenn man sich nur ab und zu sieht und dann feststellt dass sich über viele viele Monate nichts ändert, auch am Verhalten, werde ich aber nunmal irgendwann frustriert und vlt. etwas direkter. Und irgendwann resigniert man.

Heute sieht sie das wieder alles ein, geht ins Fitness, und fragt mich teilweise sogar ob sie ich denke dass sie das "essen sollte/dürfte". Sie braucht einfach jemaden der sie dabei unterstützt.

Aber damals konnte man mit ihr garnicht richtig reden, und wir hatten keinen Draht zueinander.

Und das ist meiner Meinung nicht meine Schuld alleine!

s"p0


hm

ok fassen wir zusammen: vor einem jahr ist sie mit einem anderen typen ins bett gestiegen. am nächsten morgen war er abweisend und kalt zu ihr und sie ist zu dir zurück. damit sie dich nicht verliert sagt sie der sex war mist und will nun probieren abzunehmen. naja läuft doch alles super :-)

T\iJn2tbenfasxs


re

wieso kann man nicht zusammen einkaufen gehen und sport machen, wenn man nich miteinander wohnt? habt ihr so einen unterschiedlichen alltag?

e:lam'axr


*gedanken einwerf*

wie wäre es, wenn du dich wirklich mal mehr darauf konzentrieren würdest, daß sie (wie ja schon viele vorher eingebracht haben) ein wesen mit eigener sexualität ist, die sie mit dir teilt. jedes mal, daß sie ihre sexualität mit dir teilt, kann sie sich vorher frei entscheiden, ob sie das mit dir tut, alleine, mit jemand anderem oder gar nicht... und sie teilt mit dir. immer wieder. seit sechs jahren.

einmal hat sie das nicht getan, und sie hat (WIE AUCH IMMER DAS GEWESEN SEIN MAG) danach entschieden, daß sie lieber mit dir teilt. weil du und eure beziehung für sie etwas ganz besonderes sind.

sie hat quasi durch eigene erfahrung herausgefunden, was ihre beziehung mit dir, insbesondere der sex, die intimität, die nähe, eigentlich wert ist. das hat sie ja vorher nur durch annahmen eingeschätzt.

D>esper{ateMa/rixo77


Weil wir seit 3 Jahren eine Fernbeziehung führen. Also unter super laufen verstehe ich was anderes :-(

s8p0


hm

er hat aber natürlich das recht zu sagen: du hast mich betrogen jetzt ist schluss. allerdings sollte man dann auch einen schlussstrich ziehen und nicht zusammenbleiben und dem anderen dauernd vorwürfe machen. ist ja psychoterror "du bist nicht mehr meine prinzessin..." usw.

kmuckuFcksblxume


Mario 77

hallo!

du hast geschrieben:

Sie aber hat mir das Gefühl gegeben dass es wegen mir ist, dass sie auf mich Geil ist, das ich der einzige für sie bin, und es nicht einfach nur aus Lust/Spaß ist. Das hat es so einzigartig gemacht.

kannst du erklären wie sie dir dieses gefühl gegeben hat?

du warst ja der erste wichtige mann in ihrem leben, oder?

versetzt dich einmal an die stelle deiner freundin.

du bist 17 jahre alt und du erlebst deine ersten schönen sexuellen erfahrungen mit einem mann in den du sehr verliebt bist.

könntest du dann mit bestimmtheit sagen ob du auf diesen bestimmten mann geil bist oder ob du einfach "nur so" geil bist?

wie hätte deine freundin damals den unterschied feststellen sollen?

sie kannte ja einfach nur ihre gefühle, ihre verliebtheit, ihre lust - das war alles eins.

wie hätte sie mit bestimmtheit sagen können "ich kenne keine von dir unabhängige geilheit"?

sie kannte ja einzig die geilheit, die mit dir in zusammenhang stand.

DCespnerate Mariox77


@ kuckucksblume:

Sie hätte ja auch schon mit anderen davor schlafen können. Sie hatte ein paar kurze Beziehungen und auch Affären, aber sie hatte einerseits etwas Angst vor dem Schritt, und wollte es auch vor allem nicht so schnell sondern auf den richtigen warten. Und der war dann ich!

Sie hat mich immer angehimmelt und mir das Gefühl gegeben dass ich der Einzige bin und andere Männer haben sie überhaupt nicht interessieren, sie hatte nur Augen für mich. Sie hat mir das Gefühl gegeben dass sie mir gehört. Bei anderen Frauen war und wäre das nie so, deshalb waren andere keine Konkurrenz für sie, weil ich wusste, dass ich bei ihr der Einzige bin und war. Sie hätte niemals auch nur daran gedacht etwas mit einem anderen zu haben, es gab nur mich für sie. Das sagt sie selbst, aber jetzt ist/war es anders.

Ich hab mit ihr nochmal geredet und sie hat zugegeben, dass sie es wollte. Vielleicht nicht gleich Sex, aber nach dem rummachen dann schon. Sie hat auch zugegeben dass zum Sex zwei gehören und dass sie zumindest "ein bisschen Geil" auf den Typ war und es nicht gegangen wäre wenn sie nicht feucht gewesen wäre. Aber angeblich nicht so geil und feucht wie bei mir, aber das kann Frau doch garnet genau sagen, wie feucht sie wirklich ist, wenn sie nicht selber nachfühlt.

Und sie sagte dass es garnicht ihre Muschi gewesen wäre die gestochen hätte beim Eindringen, sondern angeblich ihr Herz. Keine Ahnung ob ich das glauben soll. Sie hat jedenfalls trotzdem erstmal passiv weiter machen lassen und nach dem der Typ gefragt hat ob es ihr denn keinen Spaß macht, "doch" gesagt und selber mitgemacht und versucht Spaß zu haben was aber nicht geklappt hätte.

Ich könnte nur noch weinen, mein Herz rast wie verrückt.

Sie sagt sie wird immer nur mich lieben. Aber für mich ist sie eine Andere, einfach nur noch eine Frau wie jede Andere.

Sie kann genauso auf andere geil sein. Sicher ist es etwas anderes für sie mit dem Mann zu schlafen den sie liebt, aber das ist es für jeden. Sie hat ihre Einzigartigkeit verloren.

Ich habe ein riesen Problem damit dass ein anderer Schwanz in ihr drin war, wie ich es bei jeder anderen Frau auch hätte. Ich glaube wir können nie wieder Sex haben. Zumindest nicht auf dieser Ebene wie früher.

Ich bin jetzt 30, wie soll ich wieder jemanden wie sie finden, der sich für mich aufgehoben hat und mit dem man so gut harmoniert?

Ich will doch eigentlich nur sie.... es hätte niemals passieren dürfen! :°(

Ich weiss nicht mehr weiter.

e[lMamaxr


es geht nicht rückwärts, nur vorwärts.

für mich als frau wäre es eine unglaublich verletzende beleidigung, wenn jemand meine einzigartigkeit, das, was mich von allen anderen frauen unterscheidet, am sex (oder eben der unberührtheit) festmachen würde.

ich würde mich nicht akzeptiert fühlen, nicht für mich selbst angenommen.

deine freundin sieht dich auch als ihren einzigen, und das, obwohl dein schwanz auch in anderen frauen war - macht dich das weniger besonders?

ich empfinde deine sicht da als sehr einseitig...

du wirst das problem nicht lösen können, wenn du da nicht deine einstellung änderst. denn dann läuft es unwiderruflich auf eine trennung hinaus.

und nein, eine andere frau wie sie wirst du nicht finden, auf der ganzen welt nicht. keine andere frau könnte dir DASSELBE gefühl geben, das sie dir gegeben hat, jungfrau oder nicht. das ist nämlich etwas, das nur ihr beide geteilt habt.

DUespe9rateMaxrio77


Natürlich macht es nicht ihre Einzigartigkeit als Mensch aus, aber es war für mich etwas ganz besonderes und einzigartiges an ihr, und etwas entscheidentes das mit allem anderen besonderem ein einzigartiges und stimmiges Gesamtbild von ihr für mich ergeben hat.

Ich kann es einfach nicht fassen, dass sie das kapputt gemacht hat.

Wie kann ich ihr noch irgend etwas glauben dass sie sagt.

Ja, sie sagt dass ich immer noch DER EINZIGE bin. Aber was sie damit sagen will, weiss ich nicht!?! Ich bin sowohl körperlich sexuell nicht mehr der einzige, und sie hat auch bewiesen dass sie auf andere geil (sein kann), und sie könnte auch andere lieben. Ich denke sie sagt es nur weil sie Angst hat dass sie niemanden finden würde der so gut zu ihr passt. Aber diese Einzigartigkeit in unserer Beziehung ist irgendwie wohl weg.

I5schxtar


DesperateMario77

Vll magst du mal meine Geschichte nachlesen :)*

Ich musste auch mit einem ONS meines Freundes fertig werden, hatte ganz ähnliche Fragen, die mich quälten.

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/291016/1/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/295939/1/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/319228/1/]]

DSesXperatheMxario77


Ich denke dadurch dass sie diese grösste Intimität die es zwischen zwei Menschen geben kann nur mit mir geteilt hat, hatte auch sie eine ganz besondere Verbindung zu mir. Wie Kuckucksblume geschrieben hat. In Verbindung damit dass es für mich etwas besonderes war dass ich der einzige bei ihr sein durfte und es für uns beide die erste große Liebe war, hat es die Beziehung für UNS BEIDE zu etwas ganz besonderem gemacht.

Dieses Besondere ist im Grunde jetzt unwiderbringlich für uns beide kapputt gegangen. Sie hätte ja auch nicht gedacht dass sie das kann, schon garnicht mit einem Fremden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH