» »

Meine Prinzessin hatte einen Ons

sXpx0


mensch

mach schluss wenn es dich nervt oder bleib mit ihr zusammen und vergiss das ganze. ich weiß du redest jetzt von einzigartigkeit usw. das problem ist aber ein anderes. du hast angst vor konkurrenz, ende aus. und damit musst du fertig werden wenn du mit ihr zusammen bleiben willst. jeder muss damit fertig werden. du konntest ja auch auf andere frauen geil werden. jeder mensch kann das ;-). jetzt lauf bloss nicht los und such dir nochmal eine jungfrau, denn die will auch früher oder später mal wissen wie es mit einem anderen mann ist.

AhndLyh FCxH


Du bist dir unsicher wie es weiter gehen soll?

Wäre vielleicht gut, wenn du fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen würdest. Nicht dass ich der Meinung bin, in diesem Forum habe es keine Leute mit guten Ideen.

Wenn ich eine Frau wirklich liebe, wäre ein ONS, der vor einem Jahr stattgefunden hat, nicht der Weltuntergang. Klar, es schmerzt, aber die Zeit heilt Wunden. Ich denke, ich könnte ihr das Verzeihen.

Ich weiss aber auch, dass das nicht alle gleich gut können.

F|lidp_Fglop


dieses ganze "sie war etwas besonderes, weil sie nur mich angehimmelt hat, und jetzt ist sie nichts mehr besonderes, weil ich gemerkt habe, dass ihre Sexualität nicht an mich gekettet ist"-ding finde ich ziemlich.. ich sag jetzt mal freaky.. :-/

DIespeTrateMjario77


Meine Sexualität hängt ja auch an ihr.

An ihrer ganzen Art. An Ihrer unschuldigen, gefühlvollen, anhänglichen aber auch temperamentvollen Art. Aber wie kann ich sie jetzt noch unschuldig sehen, und wie soll ich ihr temperament noch toll finden, wenn sie bei einem andern genauso temperementvoll war ??? ?

Es ist natürlich nicht so dass ich andere Frauen nicht attraktiv finden könnte. Vielleicht könnte man auch sagen geil, aber das führt nicht direkt zu körperlicher Erregung bei mir.

Ich müsste mich dann schon regelrecht zwingen mit einer anderen zu schlafen, auch mittels Medikamenten.

Sex ist für mich einfach mehr als nur etwas körperliches. Es ist das intimste was zwei Menschen teilen können, und dafür muss (oder sollte man) man einen sehr guten Draht zueinander haben.

Intimer als sie mit diesem niemand war, können wir zusammen im Grunde auch nicht werden. Ok, es ist für sie vielleicht besser, aber mehr als Sex haben können wir leider auch nicht.

FglipE_Floxp


Intimer als sie mit diesem niemand war, können wir zusammen im Grunde auch nicht werden.

Also entschuldige mal. Es gibt doch einiges intimeres als betrunken zusammen Sex zu haben.. Sex mit einem Menschen ist so viel mehr.. Mein Gott, ich hatte mit meinem Freund schon Gespräche die intimer waren als betrunkenen Sex mit irgendwem (und in den Gesprächen ging es weiss Gott nicht um Sex). Und an ihren intimen Stellen hat sie z.B. auch ihr Frauenarzt schonmal berührt.. :-/

Mario, sie IST temperamentvoll, sie IST manchmal geil.. ganz unabhängig von dir. Oder denkst du in allem Ernst, sie würde bei der SB ausschliesslich an dich denken? (dabei muss es ja nicht mal ein bestimmter anderer Mann sein)

Fdlipy_Flxop


ups

das sollte natürlich "'Sex mit einem Menschen, den man liebt, ist so viel mehr" heissen!!

DlesperaDteMarniGo77


Ich habe auch deshalb Schwierigkeiten sie wieder als etwas Besonderes zu sehen, weil ich es irgendwie billig finde.

Ich finde damit hat sie sich abgewertet, da es billig ist sich einem Fremden einfach so leicht/schnell hinzugeben, mich als ihren Freund abgewertet, da ich ihr ja nicht viel Wert gewesen sein kann, und diesen Scheißkerl aufgewertet, weil sie ihm die Bestätigung gegeben hat dass er toll ist und eine (besondere Frau) so schnell rumgekriegt hat.

Ich könnte kotzen, ich hab das Gefühl das meine Freundin nur ein schneller Strich auf seiner Strichliste der flachgelegten Frauen ist.

Da wär es mir ja lieber, es wäre jemand gewesen der sich länger um sie bemüht hätte und echtes Interesse gezeigt hätte, sie vielleicht leichte Gefühle entwickelt hätte und es dann passiert wäre. Sie dann aber gesehen hätte dass sie mich liebt. Dann wäre mein Bild von ihr nicht ganz so kaputt. Ich dachte das Sex etwas ganz besonderes und intimes für sie ist, was man nicht einfach so mit jemandem fremden, dahergelaufenen teilt.

FFlip_Fxloxp


Nun, auch sie ist nur menschlich und auch sie macht Fehler. So wie es aussieht bereut sie es, hat sogar ungefähr die gleiche Meinung darüber wie du..

Das sie nicht perfekt ist, das solltest du wissen.. Ob du ihr diesen konkreten Fehler verzeihen kannst, ist deine Sache. Ich persönlich finde allerdings, dass, auch wenn du ihr den Fehler nicht verzeihen kannst, sie deswegen nicht ein weniger besonderer Mensch ist als vorher.. denn wie gesagt: Fehler machen ist menschlich. :-/

FzlfiVp_Flxop


wieso er ein Scheisskerl ist, hab ich übrigens nicht genau mitgekriegt..

k7ucku'cksbxlume


mario,

weißt du ob sich deine freundin selbst befriedigt?

AKngeluxsx


reue macht den treuebruch nicht wett

also sie hats getan .. auch wenn sie es bereut wird es damit nicht ungeschehen.

Strich drunter und wech

m'inkax86


Was ist los?

Hallo Mario77,

ich kann es gar nicht glauben?! Du nennst sie noch Prinzessin, obwohl sie dich betrogen hat? Respekt.....

Ich für mich könnte das nicht, dem anderen verziehen. Mein Freund ist auch ein paar hundert km von mir weg, und es ist so schon schwer genug, dem anderen zu vertrauen.

Aber es ist andererseits auch wieder ganz normal, dass sie mal etwas anderes ausprobieren möchte.

Nimm dir ein paar Minuten und horch ganz tief in dich hinein, ob du diesen Vorfall wirklich vergessen kannst. Tut es einfach nur weh und du bist dir nicht sicher, ob du es vergessen kannst, dann trenn dich.

Danach wirst du sehen, was passiert....

Laill>i_2x7


hallo mario,

wollt jetzt auch mal meine meinung zu deiner geschichte sagen..

also du drehst du aber ziemlich im kreis und machst dich selber fertig und wenn du so weiter machst, dann ist die beziehung bald pasee.

das was vorgefallen ist, ist verletztend, aber deiner freundin tut es sehr leid und sie liebt dich. es sollte für euch eine basis sein, die beziehung zu retten. menschen machen fehler. du musst es hinnehmen, wie es ist und erst wenn du das geschehene, was nicht mehr ändern kann, akzeptierst, wird es dir auch besser gehen auch in bezug auf eure sexualität.

und auf keinen fall sollst du deine freundin als billig und abwertend ansehen, nur weil sie einen ONS hatte. deine freundin ist auch keine marionette, die nur nach deinen bedürfnissen geht. sie ist eine erwachsene frau und darf/kann machen was sie in dem moment für richtig hält bzw. will. jeder hat einen freien willen.

du musst es wirklich genau so akzeptieren, sonst kommst du zu deiner freundin psychsich nicht wieder so nah wie früher.

und auf keinen fall ist deine freundin weniger begehrenswerter bzw. was besonderes als sonst, nur weil ein anderer mann sie haben konnte.. das ist quatsch. ob sie weiterhin was besonderes für dich bleibt, hängt jetzt ganz allein von dir (und euch beiden), aber zukünftlich gesehen.

du musst die ganze sache für dich im kopf endlich abhacken, sonst findest du nie zur ruhe!! am schlimmsten find ich, dass sie dir die ganze einzelheiten erzählt hat bzw. du das wolltest, denn so quälst du dich doch viel mehr :-/

falls du allerdings selber doch nicht damit klarkommst, würde ich dir eigentlich professionelle hilfe anraten, denn dadurch könnt ihr wieder zueinander kommen und das ist meiner meinung nach das wichtigste!

alles gute

Lilli

h5otxcat


Sie hat mich immer angehimmelt und mir das Gefühl gegeben dass ich der Einzige bin und andere Männer haben sie überhaupt nicht interessieren, sie hatte nur Augen für mich. Sie hat mir das Gefühl gegeben dass sie mir gehört. Bei anderen Frauen war und wäre das nie so, deshalb waren andere keine Konkurrenz für sie, weil ich wusste, dass ich bei ihr der Einzige bin und war.

Das ist für mich die Kernaussage!!! Du liebst nicht sie, du liebst die Aufwertung die dein offenbar nicht gut entwickeltes Selbstbewusstsein durch sie erfahren hat. Wenn man einen Menschen um seiner/ihrer Selbst willen respektiert und liebt, dann sind andere Dinge ausschlaggebend als das von dir oben beschriebene. Du badest hier seit Tagen in Selbstmitleid und schreibst von Entwertung, etc... - dabei hast du selbst sie betrogen und Sex mit einer anderen Frau gehabt. Worin liegt für dich der Unterschied? Ich finde es unglaublich, dass du hier mit zweierlei Maß misst und den armen Enttäuschten mimst - und guten Zuspruch von anderen Mitlesern erhoffst.

Ich finde diese Doppelmoral zum Kotzen und kann deiner Freundin nur wünschen, dass sie einem Mann begegnet, der sie als Mensch schätzt und nicht als Quelle von Bewunderung und Unterwerfung.

Und noch etwas: ein Mensch gehört nie einem anderen!!!!! Das ist die erste Lektion, die man in der Liebe lernen sollte.

s-p0


hm

vielleicht sah der typ auch einfach gut aus. die meisten frauen sind nicht so schwer rumzukriegen ;-). geld aussehen.. reicht meistens schon

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH