» »

Meine Prinzessin hatte einen Ons

D;e7spe4rait'eMa#ri0oI7x7


@ markus-r:

Und wie hat es sich dann weiterentwickelt bei euch?

l-onyalaxo


und wie hat es sich bei dir weiterentwickelt, mario?

mpar|kufs-xr


@DesperateMario77

Wir haben uns dann nicht wieder gesehen.

D3es7pe`rarteMarxio77


@lonalao

Meine Freundin hat auf mein drängen hin alles nochmal in einer Email zusammengafasst:

Du hast mich auch betrogen, dass vergisst du immer wieder.

Ich hasse es, dass du dich immer aber auch immer als sensiblen Typ darstellst, du kannst auch sehr Gefühlskalt sein, du hast in unserer Beziehung sehr viel dazu beigetragen!!!!

Ich kann dir nur erzählen, dass an dem Abend, ich sehr viel getrunken habe und ich wütend gewessen bin, ich war voller hass auf dich und ich habe mich wirklich alleine gefühlt, auch als du mich besucht hast, hast du auf mich wegen meiner Figur eingeredet, das hat mich sehr fertig gemacht. Du hast mich immer mit anderen Frauen aufgezogen und dass hat dir auch noch Spass gemacht.

Ich habe mit ihm etwas getrunken und dann sind wir (zu viert) zu ihnen nach Hause gegangen. Ich wollte erst auch nicht mit den Beiden nach Hause , aber ich habe mich überreden lassen.

Wir haben viel gelacht und dann sind die anderen beiden gegangen. Wir haben dann noch weiter geredet und dann ist es passiert. Wir haben uns geküsst (ich hatte ein schlechtes Gewissen), aber ich wollte es nicht wahr haben, ich wollte an dem Abend mir etwas beweisen, dass ich auch noch attraktiv bin. Ich weiss, dass es keine Entschuldigung ist, doch ich habe an dich gedacht und ich habe es auch nicht genossen mit ihm zu schlafen, doch ich wollte auch mein Ego stärken und habe es getan!

Ich habe auch keine Freude daran gehabt, weil zu sehr gutem Sex, braucht man Vertrautheit und Geborgenheit!

Ich habe dein Vertrauen missbraucht und du kannst mich immer hassen dafür, aber rede nie wieder davon das du Treu bist, du bist es nicht und kannst noch so viel von Liebe zu mir reden, doch als du alleine in Amerika warst hast du es mir gezeigt!

Ich gebe meine Fehler zu, ich habe einen Fehler gemacht der nicht mehr zu verzeihen ist, doch ich weiss wer der zärtlichste, aufregendste und wichtigste Mensch in meinen Leben ist, das bist du!

Wir haben miteinander geschlafen, doch ich habe dann gesagt, dass ich nicht mehr will und bin auf die Toilette gegangen und habe gewartet bis er geschlafen hat und ich habe mich dann nach unten gelegt.

Am nächsten Morgen wusste er nicht mehr von dem Vortag und ich wollte es auch nicht ansprechen, weil ich mir selber Vorwürfe gemacht habe.

Ich bin dann nach dem Kaffee trinken nach Hause gegangen und bin unter die Dusche und habe erst mal eine halbe Stunde geduscht! Ich habe mich so schmutzig gefühlt und wusste nicht was ich machen sollte. Ich wollte es dir sagen, doch dann hättest du mich verachtet und das wollte ich nicht!

Ich liebe dich und ich brauche dich, doch ich lasse mich nicht wie dreck behandeln. Ich habe mich auch jetzt nicht mehr bei dir gemeldet , weil ich nicht mehr konnte.

Du lässt dir von niemandem helfen, nicht einmal von mir!

Wir können unsere Beziehung nur retten, wenn du über deinen Schatten springst und wir versuchen einen neuen Start zu machen, wenn du es aber nicht kannst, dann müssen wir versuchen erst mal unsere Gedanken auf unsere berufliche Bahn zu lenken und erst mal Abstand halten.

Du musst entscheiden was du willst, weil ich immer noch die alte Jani bin, die nach Ihrem Glück sucht!

cbh5uck 0di]e pWflanzxe


Hm. Zugegebenermassen habe ich nur die erste und die letzte Seite in diesem Thread gelesen, aber ich wuerde sagen:

Du bist ein Dummkopf, wenn du ihr nicht verzeihst. Sie hat dir deinen Fremdgehen verziehen, aber du machst ein Staatsdrama daraus. Und um deine Frage auf der Eingangsseite zu beantworten: ja, Selbstbestaetigung ist durchaus ein Motiv fuer Sex.

Ich kann dir nur erzählen, dass an dem Abend, ich sehr viel getrunken habe und ich wütend gewessen bin, ich war voller hass auf dich und ich habe mich wirklich alleine gefühlt, auch als du mich besucht hast, hast du auf mich wegen meiner Figur eingeredet, das hat mich sehr fertig gemacht. Du hast mich immer mit anderen Frauen aufgezogen und dass hat dir auch noch Spass gemacht.

Wenn das stimmt, dann bist ein noch groesserer Depp als angenommen. Man zieht seine Freundin nicht mit anderen Frauen auf. Es gibt Dinge auf dieser Welt, die tut man einfach nicht - und das gehoert dazu. Das hat auch was mit Achtung vor dem anderen zu tun. Dir allerdings scheint es nur darum zu gehen, eine von dir abhaengige Prinzessin zu haben, die sich deinem Willen fuegt. Das ist sie aber nicht. Wenn ich den Text deiner Freundin (ich finds uebrigens ne ziemliche Sauerei von dir, den Text in ein oeffentliches Forum zu stellen, wenn sie es dir nicht explizit erlaubt hat) richtig lese, dann hast du ein sehr liebes Maedchen zur Freundin, die dich immer noch - obwohl du es eigentlich gar nicht verdient hast - ueber alles liegt. Schreibt sie ja auch ganz deutlich.

Ich liebe dich und ich brauche dich, doch ich lasse mich nicht wie dreck behandeln. Ich habe mich auch jetzt nicht mehr bei dir gemeldet, weil ich nicht mehr konnte.

Du lässt dir von niemandem helfen, nicht einmal von mir!

Stimmt. DU bist es, der sich selbst im Weg steht! Wach auf, Junge! Das Maedchen liebt dich wirklich, sonst haette sie dir diese Sache auch verschweigen koennen.

Verzeih ihr endlich und spring ueber deinen Schatten. Sie hat ihren Fehler laengst eingesehen und bereut ihn bitter. Von dir hab ich diesbezueglich zu deinem Fremdgehen in USA noch nix gelesen!

cAhuck diOe psflanxze


nicht "liegt", sondern natuerlich "liebt".

Ich will eine Edit-Funktion.

D'esperataeMariJo7x7


Ich habe es hier rein gestellt, damit hier nicht nur meine Seite der Dinge steht.

Dass ich sie mal mit Anderen aufgezogen habe, da hat sie teilweise auch überreagiert IMHO, da ich sie nur etwas eifersüchtig machen wollte und sie das wohl wegen ihrem etwas geschwächten Selbstbewusstsein in den falschen Hals gekriegt hat. Es war etwas unsensibel von mir, ja.

DKer` üble ?Missetäxter


Tja, sieht so aus als hättest du den ONS deiner "Prinzessin" zu einem nicht unerheblichen Teil mit verschuldet.

Des Weiteren gebe ich chuck der Pflanze voll und ganz recht.

khuBckuzcksbluxme


desperate mario, falls dir ihr einverständnis fehlt den e-mail text hier zu veröffentlichen, dann bitte bitte sofort den administrator darum diesen beitrag zu löschen!

Dtesper{ateMasr\iox77


Es ist für sie ok weil es anonym ist, Name ist geändert.

kfuckuckWsbl'uxme


aha, ok! @:)

D8ebspergateMarKio77


@chuck

Ich verstehe es ja einerseits wenn sie sagt dass sie sich etwas beweisen wollte, dass sie auch noch attraktiv ist und ihr Ego stärken wollte.

Aber ich verstehe nicht wie das ein Grund für Sex sein soll:

- Um sich Bestätigung zu holen muss man (gerade als Frau) doch nicht so weit gehen!

Ich meine als Frau bekommt man doch häufiger Bestätigung von dem Umfeld. Komplimente und Anmachen stärken doch das Ego, deshalb muss man aber doch nicht so weit gehen und demjenigen dann das geben was er nur will.

Als Mann bekommt man sowas garnicht automatisch vom Umfeld (oder zumindest ich nicht).

- Spätestens ab dem Punkt wo man weiss/merkt dass der andere einen will, geht es doch nicht mehr um Bestätigung für seine Attraktivität bekommen, oder?? Wenn man sich küsst und dann weiter macht und sich gegenseitig auszieht hat dass doch nichts mehr mit Bestätigung suchen zu tun!? Höchstens mit Beweisen wollen dass man gut im Bett ist, aber dass muss man als Frau doch nicht (und sie erst recht nicht).

Geht es dann nicht mehr nur noch darum dass man den anderen anziehend findet und geil auf ihn ist und ihn haben will und/oder die Zärtlichkeiten sich toll anfühlen und/oder um Triebbefriedigung!?

- Noch dazu kann man sich denke ich als Frau damit sowieso nichts beweisen, weil viele Typen einfach Notgeil sind und es ihnen garnicht um die Frau als vielmehr um die Sache geht.

- Ausserdem: Es kann sein dass ich ihr nicht mehr so oft das Gefühl gegeben habe attraktiv zu sein, aber nicht weil ich das nicht gewollt hätte, sie hätte es doch ändern können (es geht nicht um vorübergehend sondern um über ein Jahr in dem ich dann irgendwann resignierte)! Sie hätte an sich arbeiten können um ihrer "großen Liebe" zu gefallen (ich trainiere schliesslich auch um ihr zu gefallen) dann hätte sie von mir auch wieder mehr Bestätigung gekriegt, statt sich die "Bestätigung" wo anders zu holen.

DEer züble M[issDetäter


@ DesperateMario77

Lese deinen eigenen Beitrag doch mal nochmal durch. Vielleicht merkst du dann wie egoistisch du bist.

dyiaamanbt_stxar


@DesperateMario77

:-o :-o :-o OMG! Das ist jetzt nicht dein ernst?

Das geht doch jetzt nicht sein 5 Monaten so? Oder doch?

Ob man hier alles lesen muss? Ich glaub es nicht!:

Meine Freundin hat auf mein drängen hin alles nochmal

Beitrag: chuck die pflanze

zumindest ich nicht

aber nicht weil ich das nicht gewollt hätte, sie hätte es doch ändern können

in dem ich dann irgendwann resignierte)! Sie hätte an sich arbeiten können

ich trainiere schliesslich auch um ihr zu gefallen

dann hätte sie von mir auch wieder mehr Bestätigung gekriegt

...ich verstehe nicht...

Richtig! Du verstehst nicht! Und Du verstehst noch mehr nicht!

Du verstehst vieles nicht, Dich selbst auch nicht und am wenigsten deine Noch-oder Ex-Freundin!

Es geht Dir hier nämlich nur um Dich!

Wenn du das Spiel mit ihr tatsächlich seit 5 Monaten betreibst, solltest Du Dich schämen!

Wenn die Beziehung längst vorbei ist: Solltest Du endlich erwachsen werden, es ist höchste Zeit!

Kein Argument der Welt wird dir genügen, keines dir gereichen, geschweige dem dich überzeugen!

Du solltest ehrlich vor allem zu Dir und ihr werden. Falls noch was mit ihr läuft: Sie frei geben! Anstelle auf ihr "herumzukloppen"!

da ich sie nur etwas eifersüchtig machen wollte und sie das wohl wegen ihrem etwas geschwächten Selbstbewusstsein

An ihrem Selbstbewusstsein hast Du doch heftig gearbeitet, dass sie ja wirklich geschwächt ist.

Im übrigen hast Du offensichtlich gar keines!

Es war etwas unsensibel von mir, ja.

erübrigt sich ein Kommentar!

Du willst weder verstehen, noch verzeihen!

Dein Stolz ist verletzt und Du bekommst es nicht auf die Reihe!

Ich wünsche Dir viel Erfolg, noch mehr, dass Du Dich und Du sie nicht mehr "quälst". Alles Gute vor allem gute Besserung, weil scheint Dir als ginge es Dir trotzdem nicht gut, obwohl doch sie den besten Mann der Welt betrogen hat und "schuld ist"! %-|

D"esper^a=teMarixo77


Hm, inhaltlich habt ihr nichts zu den 4 Punkten zu sagen?

Ist es nicht so dass wenn man so weit geht, es eig. nichts mehr mit Selbstbestätigung suchen zu tun hat, und das Frau normalerweise auch anders Bestätigung kriegt, und das die meisten Typen Notgeil sind ??? ???

@Missetäter:

Das einzige was an dem Beitrag egoistisch ist, ist der Punkt dass ich mir gewünscht hätte dass sie etwas an sich arbeitet (nix unmögliches, ausserdem sollte man IMHO Dinge die einen stören in einer Beziehung ansprechen, genauso wie sie mir sagen muss was sie stört damit ich versuchen kann an mir zu arbeiten). Die anderen Punkte sind lediglich Thesen die ich in den Raum zur Diskussion gestellt habe!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH