» »

Meinung zu den Filmen von Max hardcore

Spwe%etfybaer hat die Diskussion gestartet


Hi leute.

habt ihr euch mal dei Filme von dem Typ angesehen, die sind echt häftig. was meint ihr denn dazu?

Antworten
MFr.v KnYoxw


ups..

die kenne ich nicht. habe ich was verpasst ???

mialxiaa


fands nicht so schlimm aber nicht mein geschmack ... kenn aber nur einen film und den nicht ganz..

z6ar;an


grausliche filme, einen gesehen und ausgeschalten nach 10 minuten...

frauen die angezogen sind wie 14, jede davon wirkt sehr abgemagert und die damen werden behandelt wie dreck oder schwämme...

viele natursekt sachen was ich so mitbekommen hab, aber

halt irgendwie einseitig....die frauen sahen nicht sehr begeistert

aus bei der sache...

gibt wirklich bessere filme!!

S:weety.baer


ja aber warum machen frauen bei sowas mit?

C]oldlinxe


ja aber warum machen frauen bei sowas mit?

Geld? Konditionierung? Evtl. Zwang?

Ich kenne diese Filme nicht, sind nur Vermutungen.

LG Colline

S7weMetxybaer


ja aber es kann doch nicht sein das die sich für geld so in den mund f*********** lassen bis sie fast kot*** und so

Cxollxine


ja aber es kann doch nicht sein das die sich für geld so in den mund f*********** lassen bis sie fast kot*** und so

Wie gesagt, ich kenne diese Filme nicht. Vielleicht eine Kombination aus allem: Geld, Zwang, Anerkennung in der "Szene", berühmt werden wollen, keine Ahnung.

LG Colline

I_c=e xAge


Max Hardcore...

...wurde bekannt für seine rauhen Sessions mit jungen, anscheinend naiven Newcomern in der Sexindustrie. Diese harten, fast brutalen Sexszenen schließen oft Partnerinnen ein, die wie junge unschuldige Mädchen gekleidet sind, und wirken so umso schockierender.

Eine weitere Serie, die Max Hardcore für Zane Entertainment produzierte, war Cherry Poppers. Im Anschluss daran gründete er 1994 seine eigene Produktionsfirma, die FilmWest Productions. Hier erschienen seine Serien Max World, Anal Auditions und Hardcore Schoolgirls. Er reklamiert für sich, dass er abseits der ausgetretenen Pornopfade arbeitet.

In den meisten seiner Filme kommen Frauen vor, die sich wie junge Mädchen geben und kleiden. Obwohl er diese Schauspielerinnen zumindest als jung und manchmal auch als minderjährig darstellt, sind sie de facto mindestens 18 Jahre alt. In einem seiner Filme behauptete eine über 18 Jahre alte Schauspielerin, sie sei 12 Jahre alt. Das veranlasste die US-Bundesregierung, Max Hardcore wegen Kinderpornografie anzuzeigen, was auch zu einer Anklage führte. Bevor aber der Fall vor Gericht verhandelt wurde, erging im Fall Ashcroft v. Free Speech Coalition ein Urteil des Supreme Court, des obersten amerikanischen Gerichts, das das der Anklage zugrundeliegende Gesetz für verfassungswidrig erklärte. Das Gesetz, der Child Pornography Prevention Act of 1996, hatte jede Darstellung sexueller Akte zur strafbaren Kinderpornographie erklärt, die auch nur den Anschein erweckte, es seien Kinder oder Jugendliche beteiligt. Auf der Grundlage dieses Urteils wurden die Kinderpornografie-Vorwürfe gegen Max Hardcore fallengelassen.

Die Stadt Los Angeles zeigte ihn dann wegen der Verbreitung obszöner Schriften an. Auch diese Anklage wurde fallengelassen, nachdem die Jury zu keinem Urteil kam. Eine weitere Obszönitäts-Anklage endete ebenso mit einer uneinigen Jury. Die Behörden haben es seitdem aufgegeben, Max Hardcore zu verfolgen. Er selbst bezeichnete diese Anstrengungen als "leichtfertige Verschwendung öffentlicher Mittel".

Am 5. Oktober 2005 wurden seine Geschäftsräume erneut vom FBI durchsucht. Fünf Titel wurden beschlagnahmt. Hardcore reagierte mit einer Presseerklärung, in der er der Regierung erneut Verschwendung von Steuergeldern vorwarf und ankündigte, im Falle einer Anklage kämpfen zu wollen.[1]

Max Hardcore wurde für seine Lebensleistung als Schauspieler, Regisseur und Produzent im Jahr 2004 in die Hall of Fame des AVN Award aufgenommen.

(Quelle: Wikipedia)

K.onfuz{ius7x8


Also ich kenne auch ein paar von den Filmen.

Mich würde auch mal interessieren, warum Frauen sowas mitmachen - wie vorher schon erwähnt wurde.

Also ich kann manchmal nicht ganz verstehen, warum die Mädels da mitmachen - Geld ist doch nun wirklich nicht alles oder ??? :-/

HxermeKsx1


Geld ist doch nun wirklich nicht alles oder

...für viele Frauen schon!! ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH