» »

@Männer: Wie lange könnt ihr ohne Sex und Masturbieren?

Pssycho,gixrl hat die Diskussion gestartet


Was war die längste Zeit, die ihr ohne Sex und Masturbieren aushalten konntet? Nehmen wir mal an, nach dem ersten Mal Sex...

Sorry, falls es schon mal kam...

Antworten
s:te<fanx76


1 Std.

also ich denke jede minute daran....

PLsBychotgirl


Ich meinte nicht daran denken, sondern es tun...

sttefaxn76


so oft wie es geht...

also bei mir ist es immer so, dass ich nach dem sex wieder kann. mit einer kleinen pause und dann ran an den speck.

gruss

martin

PjsSych.ogirxl


Das ist nicht, was ich meine.... Wie lange könnt ihr OHNE... Also würde es jemand 1 Jahr aushalten ohne Sex und auch ohne Masturbieren? Oder nur 1 Monat? Platzt es nicht irgendwann? ;-D

A"ri8stan


Uns hat mal ein Berufsschullehrer versichtert, dass es dem Mann irgendwann im Schlaf einfach kommen würde, wenn er zu lange keinen Orgasmus mehr hatte.

Obs stimmt weiß ich nicht, habs nicht getestet^^

P~sykchogixrl


Das hab ich auch gehört... Aber gab es mal eine Phase in der du nichts gemacht hast?

Mir hat nur jemand erzählt, dass er mal ein Jahr lang kein Sex hatte und nicht masturbiert hat... Frag mich, ob Mann das aushält so lang...

a>irlin4exr


Würde es mental jedenfalls nicht lange (Vllt 'nen Monat, aber das is dann maximal) aushalten können.

Dafür is dann doch das Libido zu stark ausgeprägt ;-D

Kann mir auch durchaus vorstellen, dass sich irgendwann der Körper von seinem Produzierten entledigen will und es auf enzymatischem Wege nicht ganz schafft, und von daher der "feuchte Traum" herhalten muss. Genaues weiß ich nich, kann's mir aber durchaus vorstellen.

Z~iBpf`elmützxe


Also, das kommt sicher auf die äußeren Umstände an. Ich bin mir sicher, daß man es sich mit viel Willenskraft völlig abgewöhnen könnte. Aber warum?

Bei mir war die längste Zeit ohne SB/Sex knapp zwei Wochen. Bei zwei Kollegen, die ständig in Sicht- oder Hörweite sind, kommt einem kein passendes Gefühl auf. Interessant fand ich, daß die Lust mit der Gewöhnung an die Situation eher noch ab- als zunahm. Allerdings kam sie zuhause dann recht schnell wieder. Den ersten Orgasmus erreichte ich erwartungsgemäß sehr schnell, aber er bereitete nicht viel Vergnügen. Auch hatte das Sperma nicht die übliche Konsitenz - es war dicker und weniger. Es dauerte etwa zwei, drei Tage, ehe ich mich wieder "eingewöhnt" hatte und alles wie vorher war.

Der Körper richtet sich also ein...

M-ake_]it_raixn


teilweise ist es so, dass man 3 mal am tag möchte, aber andererseits gibts auch tage, oder wochen, wo man vor stress oder irgendwelchen anderen sachen garnicht möchte. dann fällt das weder auf noch fehlt mir das irgendwie. (beziehe mich nun auf SB, sex am besten immer wenn die freundin da ist, da führt kein weg dran vorbei :-p )

jTolBimEaxn


Hängt extrem von den Umständen ab. Da gibt es ne grosse Spannweite. Wenn ich zB. alleine reise oder viel um die Ohren habe, hab ich oftmals überhaupt kein Bedürfnis nach sexueller Befriedigung... oder auch wenn ich depressiv bin. Seit ich meine Sexualität so richtig entdeckt habe war meine längste Phase der Abstinenz wohl so ca. 2 Monate. Sonst bin ich aber auch eher bemüht, mich etwas zu kontrollieren bzw. nicht einfach jeder kleinen Lust nachzugeben (wenn single ;-D) ...

*:)

mXa+th4x8


Ein Jahr ohne...

Ein ganzes langes Jahr ohne Entladung ??? Unmöglich!!! :-/

Hält man(n) ja kaum ne Woche aus.

;-)

DurNxex


Dreizehn Jahre...

müssten das ungefähr gewesen sein. Erstaunlicherweise hat es mir überhaupz nichts ausgemacht.

Heute würde ich das ganz sichernicht durchhalten.

MZarce/lBV


Hm,also ich würde mir höchstens 2 Wochen geben.Der Sex danach wäre bstimmt sehr gut ;-D

PfroXkurixst


Meine Erfahrung

Also länger als 3 Tage ohne kann ich es nicht aushalten. Da werde ich durch das Reiben der Kleidung schon beim Bewegen auf dem Schreibtischstuhl so erregt, dass ich es machen muss.

Dass sich der Körper nach einiger Zeit nachts von selbst "hilft", kenne ich nur aus Büchern. So lange habe ich es noch nie ausgehalten.

Gruß an Alle

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH