» »

Nach Oralverkehr,

RMot)erW]olf hat die Diskussion gestartet


Hi,

mir ist aufgefallen, das ich nach dem lecken meiner Frau gelegentlich Sodbrennen bekomme. Liegt es an der zusammensetzung ihres Saftes? Oder woran könnt das liegen?

Zum Arzt möcht ich nicht gehen. Denn wie soll ich fragen? "Hey Doc, was kann ich machen wenn ich nach dem lecken Sodbrennen bekomme?"

Habt Ihr ne Idee?

Gruß

Antworten
S#eppelr10k


oh ja stimmt. lecken is wirklich verdammt pervers und diese praktik betreiben auch nur ganz ganz wenige leute.... ;-D

also ich glaube der arzt wird sich dabei echt nichts denken, wenn du ihn das fragst. musste ja aber auch nich. sodbrennen oder fragen. is ja deine entscheidung.... ;-D

Rdote$r|Wolxf


Das es pervers ist wissen wir :p>

RDoterjWolf


Werde wohl weiter Rennie nehmen, denn Rennie räumt den Magen auf :-)

Wird schon klappen...

cshi,nchilZla532


mir ist aufgefallen, das ich nach dem lecken meiner Frau gelegentlich Sodbrennen bekomme. Liegt es an der zusammensetzung ihres Saftes?

beim Blasen (noch so eine Perversität :-p) fällt mir das an meinem Mann auch auf wie frisch gepresster Orangensaft ;-)...auch Ernährungsumstellung oder auf Kaffee verzichten hat nix geholfen!

Tja ... hast halt keine Zigarette danach sondern ein Rennie ;-) ;-D

DErNexx


Vom Lecken...

kriegt man wohl eher kein Sodbrennen. Zum einen nimmst du sicher recht geringe Mengen ihres "Saftes" zu dir, zum anderen fällt mir so ad hoc nicht wirklich ein, welcher Stoff darin deine Magensäuresekretion stimulieren sollte.

Das du damit nicht zum Arzt gehen magst, kann ich verstehen. Meiner Einschätzung nach, solltest du es dennoch abklären lassen, wenn du öfter damit zu tun hast. Du musst ihm ja nicht erzählen, dass es nach dem Lecken auftritt (btw: ist es wirklich ausschließlich danach ???). Wichtig ist auf jeden Fall, dass mal ein Test auf Helicobacter pylori gemacht und ggf auch ne Magenspiegelung. Denn wenn es sowas ist, dann könnte dir mit ein paar Tabletten gut geholfen werden und gleichzeitig würdest du das Risiko für ein Magengeschwür oder Schlimmeres reduzieren.

Sollte nichts gefunden werden, kann dir dein ARzt mit Säureblockern sehr wirksame Medikamente verschreiben, mit denen zu Sodbrennen gut in den Griff kriegst.

darf ich fragen, wie alt du bist, wolf?

F;Toxm


@ RoterWolf

hmm, vllt. geht das Sodbrennen weg wenn du danach geblasen wirst!

;-D

R)otedrWolxf


DrNex

hi bin 26. und ich bekomm wirklich NUR sodbrennen nach dem Lecken. Das lecken ist ausführlich und nicht von geringer Zeit.

Sonnst habe ich kein sodrennen, ok nach Scharfen Essen schon :-) . Aber sonst im Alltäglichen Leben hab ich kein Sobrennen, dies tritt nur auf wenn ich mich mit IHR beschäftige.

Vllt. weis mein Hausarzt oder Ihr Frauenarzt was das sein könnt.

-Szo=ckr%attxe-


hmm, vielleicht stimmt ihr ph-wert nicht, und sie ist etwas zu sauer ;-)

cAhinc/hil2la532


hmmm...einleuchtend! das passiert beim Wasser in unserem Schwimmbad auch immer, dann wirds ganz grün ;-D ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH