» »

Blut aus dem Penis

MAoNna_\9x0


ja aber er will nicht gehn er ist so stur ???

Mho3na_x90


er geht aber nicht zum doc! er ist so stur....!???

l{alamixne


um himmels willen dann zerr ihn hin

lva8dyLma)n8x6


das ist jetz (glaub ich) ein jahr her!

lGaltaine


die neuen beiträge nicht,mona hat dasselbe problem,welches bereits einmal vor einem jahr bestand

lNadym>anx86


ups, überlesen...

IUchBiZnsIsbtDoc9hKlxar


... zum Doc gehen, ganz einfach.

R*is\tre&tto


er geht aber nicht zum doc! er ist so stur....!???

Dann wird er wohl früher oder später zum Doc gefahren werden... mit Blaulicht was nicht wirklich ein lustiges Erlebnis ist, so viel weiss ich aus eigener Erfahrung :-|

Selber zum Doc wäre gesünder, günstiger und schlicht klüger

ThhorCkixld


Ist dein Freund beschnitten? Wenn nicht, könnte es auch vom Frenelum her kommen, daß ist ein kleines Häutchen das die Eichel mit der Vorhaut verbindet. Wird sie sehr gedehnt, was bei einer starken Errektion schon vorkommt und besonders auch bei jungen Männern, die noch nicht sooft Sex hatten. Dann kann das auch schon mal bluten.

Wie war denn die Blutung? Hat es richtig heftige getropft, oder eher eine Schmierblutung? Und welche Farbe hatte das Blut, war es dunkelrot, oder eher hell? Sollte es nicht einfach nur das frenelum gewesen sein, muß er unbedingt zum Arzt. Die Ursachen für eine Blutung können sehr vielfältig sein. Von einem geplatzten Blutgefäß bis hin zu einer Entzündung im Urogenitaltrakt - die unbehandelt auch zu schlimmeren Folgeerkrankungen führen kann, oder gar ein Tumor - was in seinem Alter aber äußerst selten ist.

Also zerr ihn zum Arzt! Es ist nur zu seinem eigenen Vorteil. @:)

LG Thorkild

SYmarrtxline


ich habe diese Sache schon seit 6 Jahren, also da ist es das erste mal aufgetreten. Das war beim Ornanieren. Naja, ich dachte, das kann ja mal passieren und ich war auch sofort beim Arzt, mein Dad ist einer, also ich gleich runter und peinlicherweise habe ich das dann meinem Vater erzählt. War nicht grade angenehm aber ich hatte auch etwas Angst was das denn sein kann. Er meinte auch erstmal, das kann vorkommen. Nur leider hatte ich dann 3 Wochen Blut im Urin, so schlimm, dass ich einen Katheter brauchte... Jedesmal wenn ich eine Erektion bekommen habe, war es wieder da.

So konnte es natürlich nicht weitergehen und ich bin dann zum Urologen. Mir wurde so ne Kontrastflüssigkeit verabreicht, wo man auf dem röntgengerät meine Harnleiter sieht. Alles war okay, aber ich hatte trotzdem und zu dem zeitpunkt Blut....Dann wurde mir (ohne Betäubung) eine Kamera in die Harnröhre geschoben und man konnte in der Blase ein gefäß sehen, was nicht ganz normal aussieht. Also ich dachte ich hätte das problem wie beim Nasenbluten, nur in der Blase..aber dann wäre das ja eher schwachsinn, weil es ja nur bei der erektion auftritt..

Danach so geschlagene 2 wochen später war ich dann auch schon in einer Spezialklinik, wo mir wieder zum x-ten mal der finger in den Po geschoben wurde und so weiter. Naja, dann unter Vollnakose wurde mir dann komplett alles durchgeschaut, mit der Diagnose: Da ist nix.

Jetzt 3 einhalb jahre danach, ist es wieder da.Ich weiß echt nicht mehr weiter. Sex oder Selbstbefriedigung lasse ich ganz, damit ich wenigstens normal auf tolette gehen kann. Ist aber natürlich nicht so einfach, sich im Zaum zu halten, aber besser als extreme Schmerzen.

Jetzt am Samstag habe ich mal n bisschen alkohol getrunken und da wars dann auch wieder da...immer zum wochenende habe ich das gefühl. Möglicherweise ist es wirklich ein gefäß, was sich beim Saufen sag ich mal ganz salopp, ausdehnt und es somit zu einem Blutgerinsel führt. Aber ich muss diese these auch wieder widerlegen, da ich in der Zeit, wo es nicht da war, auch mal richtig einen über den Durst getrunken habe und da alles okay war.

Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter!

O$nilyaogit


Habe vor zwei Tagen ne ähnliche Erfahrung gemacht. Normalen Sex gehabt und danach Blut im Kondom. Also nicht prall voll. Hab dann nach gekuckt woher es kommt, war nix zu sehn. Dann ein bisschen gepinkelt. Da kam ein dicker Blutpropf und danach nur Blut. Hab da mal für kurze Zeit Schwindel und schwarz vor Augen gehabt. Gleich wieder ins Bett gelegt und abgewartet. Meine Freundin meinte, ich sei ziemlich bleich und wir würden jetzt ins KH fahren. Ich wollte nicht, weil Samstag Nachmittag.

Ich stells mir so vor, dass da was geplatzt ist. Hatte keine Schmerzen, nur halt dieses Schwarz vor Augen. Heute in die Berge gegangen, kein Problem. Beim Pinkeln nur klarster Urin.

Wie schnell sollte denn da was abgeklärt werden? Bitte keine Panik machen. Morgen ist eh noch Feiertag und soweit passt es jetzt schon. Sex ist grad nit geplant :°(

P)fingvstocEhsxe


Böse, böse!

JWucieo-qFrtuit


Naja, eine Bekannte von mir hatte einmal auch Urin statt Blut gepinkelt, wollte aber nicht zum Arzt gehen.

Ich hatte meinen Vater gefragt, was er davon hält und er sagte, dass es eine Nierenentzündung sein könnte.

Was die "Bekannte" letzendlich gemacht habe weiß ich nicht, jedoch würde ich das schnell Abklären, man weiß nie, was so etwas bedeuten kann – doch es ist auf keinen Fall normal.

D-asJyens


@ Onilagit

Ich kenn das mit dem Blut im Sperma bzw. danach beim pullern auch. Hatte das vor 5 Jahren das erste mal bei SB. Voll der Schreck. Kommt seitdem immer mal wieder vor. Nach dem, was ich in Erfahrung bringen konnte, sind geplatzte Gefäße der Samenleiterampullen die Herkunft des Blutes. Ursache des ganzen können schwache Gefäßwände und/oder hoher Blutdruck (was deinen Kreislaufkoller erklären würde) sein. Vorsicht aber, wenn blutiger Urin auch ohne Orgasmus vorkommt. Kann dann von den Nieren kommen, oder der Prostata. Wenn das bei mir auftritt, leg ich mal 14 Tage Abstinenz ein und allgemein war dann wieder alles ok, manchmal kam nochmal etwas altes (braunes) Blut. Kommt übrigens gar nicht so selten vor...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH