» »

Wie wichtig ist die Stimme. . . . . .

ImndiZa_Inxdia hat die Diskussion gestartet


um einen Mann sexy zu finden?

Neulich unterhielt ich mich mit einer Freundin über dieses Thema und wir stimmen überein, dass Männer mit tiefen Stimmen, die etwas "dreckig", also ein bisschen rauh klingen, sexy wirken. Wohingegen Piepsstimmen der absolute Abturn sind, unabhängig davon wie attraktiv der Mann ansonsten ist. Stimmt die Stimme nicht, können wir nix mit ihm anfangen.

Wie geht es euch ???

Antworten
ItndTia_#India


Ich finde übrigens diese Stimmen sehr sexy....

Johnny Knoxville

[[http://www.youtube.com/watch?v=jApTh6VwgHI]]

Adam Rodriguez

[[http://www.youtube.com/watch?v=Qw68XMlFuOY]]

Lemar

[[http://www.youtube.com/watch?v=9l4DG4YSakI]]

e{lamaxr


naja wirklich NICHTS anfangen ist vielleicht übertrieben... oder doch nicht ;-D

ich find stimme auch ziemlich wichtig, präferenzen gehen auch in richtung tiefe, 'dreckige' stimme... adam rodriguez würde ich von den beispielen bevorzugen.

stimme kann mich fast allein dazu bringen, jemanden toll zu finden ;-)

f3pitx38


Habe ne tiefe und rauchige männliche Stimme und merke schon dass die Frauen darauf reagieren. Muss beruflich viel telefonieren und manche ältere Frauen so ab 60 :-/ (leider nur die) sagen manchmal auch, dass sie meine Stimme toll finden.

Man kann ja nix für die Stimme und ich habe ja auch nicht Fässerweise Whisky gesoffen um so ne Stimme zu bekommen, aber ein Kollege hat ne ziemlich hohe Stimme und wird oft am Tel für ne Frau gehalten das ist echt blöd.

SMundanc#e7x6


"lustige" geschichte zu dem thema. ;-)

naja, sich selbst hört man ja immer anders, als andere leute.

ich kann diese "dreckige" stimme draufhaben, aber eigentlich denke ich selbst dass ich meist eine "normale" stimme habe, also wenn ich mich selbst höre würde ich da jetzt nicht so drauf abfahren ;-D

jedenfalls war es so, dass vor ca. einem jahr eine kollegin aus unserem zwillingszentrum bei mir angerufen hat, weil sie eben eine auskunft wollte.

(bis dahin hatten wir noch nie voneinander gehört)

die bekam sie auch, aber anschließend war es so, dass sie fast täglich mehrfach bei mir anrief und zwar nur bei mir! ;-D

wenn ich mal nicht am platz war und eine kollegin oder ein kollegin nahm den anruf an, legte sie sofort wieder auf. ;-)

tja und eines tages kam dann heraus dass sie sich in mich verliebt hatte und das ohne mich zu sehen, nur aufgrund meiner art und vor allem meiner stimme! ;-)

fand ich ganz süß! ;-)

aber nein, es ist nie was draus geworden.

sie wollte zwar, aber ich nicht.

hPelix !pomatxia


Mir ist die Stimme auch recht wichtig.

Dabei soll sie nicht nur tief sein, sondern auch abwechslungsreich, mal ganz sanft, mal richtig dreckig.

Hier meine Lieblingssänger:

Thomas Lindner

[[http://www.youtube.com/watch?v=AKmx0Ubaldc]]

[[http://www.youtube.com/watch?v=z8m8lTlhGo0]]

[[http://www.youtube.com/watch?v=wFKALyRcMms]]

Die schönste Stimme, die ich jemals gehört habe. x:)

Zak Stevens:

[[http://www.youtube.com/watch?v=1hubsqtSrzI&mode=related&search=]]

[[http://www.youtube.com/watch?v=KvjpqrXntR0&mode=related&search=]]

ZLigetunerein20


dann gehör ich wohl eher zu denjenigen...

...denen die Stimme weniger wichtig ist. Mein erster Freund hatte ne richtige Fistelstimme. Klar, am Anfang war es schon a bissel gewöhnungsbedürftig. Aber irgendwie machte es mir schon beim zweiten Date nichts mehr aus. :=o

Dazu fällt mir grad ein, vor drei Wochen hatten wir einen jungen Gastprofessor hier, der hatte eine noch viel höhere Stimme, fast schon wie ein Helium-schlucker. Die Mädels mussten kichern, irgendwie konnten wir den Herrn zu Beginn nicht wirklich ernst nehmen. Nach den ersten 5 Min. hat sich das schlagartig geändert. Dieser Dozent hat so tolle und verblüffende Beispiele gebracht, die waren z.T. sogar in sehr unterhaltsamen Geschichten verpackt. Mit seiner humorvollen Art wirkte er sogar richtig sexy. Fazit: Meineserachtens die beste Vorlesung, die ich je besucht habe! :)^

Will hiermit sagen: Manchmal unterschätzt man Leute aufgrund ihrer Stimme. :)D

I6ndia_NIndi-a


Fistelstimme.

Was verstehst du darunter?

Nette kleine Geschichte zum Thema Stimme.....

Endlich hatte ich mal die Gelegenheit mit einem Mann, den ich seit Jahren aus der Ferne bewunder und rein optisch als zum "sabbernd hinterherlaufen" finde, zu sprechen. Seine Stimme und die Art zu sprechen gefällt mir überhaupt nicht ( er spricht sehr schnell und seine Stimme ist relativ hoch). Trotzdem finde ich ihn sexy.

w|ildE-lixme


Tiefe Stimmen...

.... finde ich persönlich auch erotischer. Es unterstreicht einfach die Rolle des Mannes. Ich wüsste allerdings nicht, wie es sich verhalten würde, wenn ich jemanden (zum Beispiel übers Internet) kennenlernen würde. Wenn man sich schon geraume Zeit kennt und viele Gedanken ausgetauscht hat, kann die Stimme eigentlich nicht mehr soo viel kaputt machen, denke ich.

Wenn ich es mir allerdings aussuchen könnte: Dero von Oomph... |-o

Z)iOgeune|rinx20


India_India

Fistelstimme. Was verstehst du darunter?

Fistelstimme is für mich eine hohe (weibliche) Stimme bei einem Mann oder auch, zum Beispiel, wenn Comedians im Fernsehen Frauenstimmen imitieren. Es gibt allerdings Männer, bei denen das von Natur aus so ist.

Hier ist mal ein Beispiel für einen Comedian, Kaya Yanar:

[[http://www.youtube.com/watch?v=oEE17nE2YSA]]

I5nFdiUa _Inxdia


Zwar keine "dreckige" Stimme aber trotzdem sehr sexy

Xavier NaidooBei seinem Gesang bekomme ich auf jeden Fall Gänsehaut x:)

[[http://www.youtube.com/watch?v=PKruSQEnDnM]]

[[http://www.youtube.com/watch?v=JQwzGxObsZg&mode=related&search=]]

[[http://www.youtube.com/watch?v=FAWVhlmsmpI&mode=related&search=]]

J-Luv

[[http://www.youtube.com/watch?v=vJ6AHPJDKgc]] (bitte nicht das Video an sich bewerten ;-D ;-D)

Außerdem finde ich die beiden, neben ihren tollen Stimmen, auch optisch sehr attraktiv :-)

KDitsuxne


ich finde tiefe stimmen auch sehr, sehr erotisch-und das beinahe als einziges "typisch männliches " kriterium.

kommt bei mir aber am ehesten noch bei Musik oder am telefon zu tragen.Musik mit Männergesang bedeutet bei mir fast immer testrosterontriefende Tieftöner a la Ville Valo (HIM), Pete Steele (Type O Negative), ASP; J.P Perätalo (Charon) oder Michelle Darkness (End of Green)

Wenn ich den ganzen Kerl vor mir habe, zählt eher das Gesicht und der gesamteindruck, aber auch da würde eine fiepsstimme wahrscheinlich alles ruinieren-genauso wie dialekt.

das zumindest hab ich schon öfter erlebt, man sieht jemanden, denkt sich "wow!" bis derjenige zu sprechen anfängt und vulgäres bayrisch dabei rauskommt....

D=o:sv+eena


Mein Mann hat auch eine sehr tiefe erotische Stimme. Sein Aussehen passt aber gar nicht dazu. Er ist 1,70 und recht schlank. Egal, eine Kollegin von mir hat im Gespräch erfahren dass er unseren Anrufbeantworter besprochen hat. Jetzt wollte sie 2 anderen Kolleginnen meinen Mann " vorführen " und ging davon aus dass er nicht zu hause ist . Sie stellte das Telefon auf freisprechen und wählte unsere Nummer. Nun war er doch zu hausen und ging selbst ans Telefon. Ausser ääh, ääh hat sie nix mehr rausgebracht. War ihr natürlich sehr peinlich - ich fand das lustig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH