» »

Reife Frauen

M}ae,82


bertman

Jetzt werd bloß nicht größernwahnsinnig. ;-D

b5ert<man


Die Kubaner würden sich darüber totlachen...

...aber richtiges Tanzen lernen auch die in "Schulen" und zwar Schritt für Schritt und fangen als Kind damit an ;-)

b;ert/man


Jetzt werd bloß nicht größernwahnsinnig.

Niemals, dafür sorgt meine Frau schon. ;-D

Aber das passte gerade soooo gut. :=o

v9ivaLmadrixd


@bert

...aber richtiges Tanzen

richtig für wen? für dich?......

b$ertxman


Zitat:

...aber richtiges Tanzen

richtig für wen? für dich?...

Wir sollten die Diskussion über Tanzen lassen, denn wer solche Fragen stellt, bewegt sich nur zur Musik.

vDiLvamadyrxid


@bert

Wir sollten die Diskussion über Tanzen lassen, denn wer solche Fragen stellt, bewegt sich nur zur Musik.

Falsch, genau anders herum!!! Ich tanze, du bewegst dich zur Musik=Chorographie.

GRuß

rSettePsicxh


Jetzt werd bloß nicht größernwahnsinnig.

Mae82

%-|

Niemals, dafür sorgt meine Frau schon.

dann können, Mae und ich, uns ja um alles andere kümmern |-o

M=ae8A2


Tanzen

Kann für mich zweierlei sein:

1. Den Körper im Einklang mit der Musik bewegen und den eigenen Empfindungen Ausdruck verleihen, gerne mit geschlossenen Augen, gerne auch zu Zweit, im Einklang nicht nur mit der Musik sondern auch miteinander, experimentieren...

oder

2. In oft mühevoller Arbeit (bei mir war das jahrelanger Ballettunterricht, später (überschneidend und nicht so intensiv) Tanzunterricht) erlernte Schritte und den Körper soweit beherrschen, dass der Kopf ausgeschaltet werden kann und Tanz entsteht. Geführt durch eine Choreographie oder den Partner sich der Musik hingeben.

Ich liebe beides!

(Übrigens glaube ich, dass 1. ganz entschieden von 2. profitiert hat!)

b_ertJmaxn


Falsch, genau anders herum!!!

Lass es gut sein, ich habe 25 Jahre Musik gemacht und mache seit 30 Jahren Tanzsport.

Am letzten Wochenende hatte ich mal wieder richtig Platz auf der Tanzfläche, weil die Naturtalente wie Du ausschließlich an der Theke standen. Die wollten sich gegenüber einem "alten Sack" wie mich nicht blamieren. ;-)

b0ertmean


(Übrigens glaube ich, dass 1. ganz entschieden von 2. profitiert hat!)

Richtig, man kann sich viel besser in den Rhythmus der Musik fallen lassen, wenn man nicht nur ein Gefühl für Musik hat, sondern auch die Füße wissen "was sie tun". Dies ist besonders bei lateinamerikanischen Tänzen wichtig, deshalb wird es in den Ursprungsländern auch von Kind an in Schulen gelernt.

Rwistr@etxto


PS: Gute Tänzer in Madrid habe eine der tausende Tanzschulen besucht. Da gibt es echte Könner.

Und Könner kommt von "können".

Es gibt sicher gute Autofahrer ohne Führerschein, aber keine guten Tänzer ohne Ausbildung.

Das seh ich doch genauso :)^

Rmistrxetto


Am letzten Wochenende hatte ich mal wieder richtig Platz auf der Tanzfläche, weil die Naturtalente wie Du ausschließlich an der Theke standen

So was nenn ich Geier, sitzen den halben Abend an der Theke mit Aussicht auf die Tanzfläche um sich dann spät Nachts über die Resten (oder soll ich sagen Kadaver? duckundwegrenn)) herzumachen. Eine internationale Spezie, in jedem Land anzutreffen

b>etrtmaxn


spät Nachts

Als ich ging saßen ca. 30 dieser Typen auf der Tanzfläche und wedelten mit den Händen und haben dabei noch ein paar Biergläser umgeworfen. Zu mehr waren die Jungs nicht mehr fähig. ;-D

rfettexsich


über die Resten (oder soll ich sagen Kadaver? ***)

%-| :-/

RUist1rMetto


Zu mehr waren die Jungs nicht mehr fähig

Was will ein Mann sonst tun, für den eine Disco-Swing Grundschritt das höchste der Tanzgefühle ist?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH