» »

33 jährige Frau steht auf Teeneager. Bin ich pädophil?

furau-'liembt-teqenager hat die Diskussion gestartet


Ich bin verzweifelt und weiss echt nicht mehr weiter. ich habe angst, dass ich pädophil bin. ich bin 33 jahre alt und verkehre hauptsächlich mit jungen männern. mein letzter freund war 18 jahre alt. mein jetziger liebhaber gerade mal 17! letztes jahr hatte ich sex mit einem 15 jährigen! (ich schäme mich auch dafür)

nun wirds aber schlimm, denn seit einiger zeit reizen mich sogar teenager im alter von 12-15 jahren! (natürlich kenne ich die gesetzlichen und moralischen grenzen und reisse mich zusammen) ich bin total verzweifelt und habe echt angst, dass ich eine meise habe und pädophil bin.

lieber gruss

x.

Antworten
PBrom$isxc


Wie ich Dir bereits in einem anderen Thread beantwortet habe:

Gschmarrn, frau-liebt-teenager, Päophilie ist die Neigung zu die Geschlechtsreife noch nicht erreichten Kindern. Höchstens neoterophil, was aber nichts schlimmes, ja sogar sehr weit verbreitet ist.

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Neoterophilie]]

Hauptsache Du hältst Dich an die gesetzlichen Rahmenbedingungen. Aber das weißt Du ja bereits selbst sehr gut.

PAromiIsc


Ach ja, noch ein Bonbon oben drauf: Als ich Ende 16, Anfang 17 war, brachte mir eine verheiratete Frau mit 33 Jahren, welche gerade auf Urlaub von ihrer Familie war, die Liebe an und für sich bei in zwei wunderschönen, sehr intensiven Wochen - ein Erlebnis, welches mich bis heute wesentlich positiv geprägt hat und von dem auch alle anderen nach ihr, auch die viel jüngeren, Mädchen und Frauen sehr profitierten - und natürlich ich selbst auch.

Das nenne ich die wunderbarste Art der Weitergabe einer Sexualkultur, wie sie seit der Machtergreifung der christlichen Religion in Europa leider nicht mehr stattfindet. Kein Wunder, dass wir so voller Komplexe stecken - jeder muß die ewig gleichen Fehler selber machen - wenn er denn darf -, anstatt dass er auf wissende Art und Weise herangeführt wird an die höheren Formen der Sexualität, die sich aber heute kaum mehr einer Mehrheit im Laufe ihres Lebens erschließen.

K*irschgGeschmxack


was genau reizt dich daran?

Blöde frage, ich weiß... aber ohne dich angreifen zu wollen, wenn es eine Art von Reinheit ist würde ich es nicht mehr als Norm bezeichnen!

Aber es ist ja auch bewiesen, dass Männer zwischen 15 und 25 den besten Sex haben und Frauen später...

Pur*omixsc


wenn es eine Art von Reinheit ist würde ich es nicht mehr als Norm bezeichnen

Was genau meinst Du damit? Und warum nicht? Ist 'eine Art von Unreinheit' denn die Norm? *amKopfkratz*

J&ethxrow


@Kirschgeschmack

Ach ja? Da bin ich anderer Meinung. Ich kann heute, auf Grund meiner Erfahrung, den Sex mehr geniessen, als vor 30 Jahren. Aber vielleicht bin ich ja nur die Ausnahme, die die Regel bestätigt.

LG

SEidexro


wie ist es?

@frau-liebt-teenager

wie ist der sex mit so jungen kerlen? gibt dir das einen gewissen kick?

K6leixo


frau-liebt-teenager

und den Faden hast Du jetzt eröffnet, weil ...??

R'i streTtxto


33 jährige Frau steht auf Teeneager. Bin ich pädophil

Vielleicht, aber ganz sicher hast du irgend einen seelischen Knacks... Am bumserischen Können solcher Grünschnäbel kanns ja wohl kaum liegen %-|

PWromixsc


Also Ristretto, Du tust ja gerade so, als sei das 'bumserische Können' das einzige Auswahlkriterium der Attraktivität :-/

Und für den 'seelischen Knacks' gibt's von mir erst einmal meine ganz persönliche gelbe Karte - ganz proletarischer Stil das, sowohl im Gedanken als auch im Ausdruck :(v

R{istrxetto


Du tust ja gerade so, als sei das 'bumserische Können' das einzige Auswahlkriterium der Attraktivität

Und welches Kriterium spricht für einen 15-Jährigen ???

Und für den 'seelischen Knacks' gibt's von mir erst einmal meine ganz persönliche gelbe Karte

Der Knacks ist nun wirklich Tatsache, als normal kann man dieses Verhalten wohl kaum bezeichnen... Keine Ahnung wo die Ursache liegt, dazu müssten wir sie auch viel besser kennen... Aber Knacks bleibt Knacks. Natürlich könnte man das auch schleimerisch als "Anormalität" bezeichnen

ganz proletarischer Stil das, sowohl im Gedanken als auch im Ausdruck

Eigentlich gehöre ich als Eidgenoss seit jeher zum Proletariat... Weisst du, was das Wort eigentlich bedeutet ??? So oder so, ich bin für klare Worte und nicht für drumherumschleimen. Direkt mag etwas anspruchsvoller sein für den Betroffenen, aber bringt letztendlich mehr... Nebenbei: Auch Schleimer müssen sterben ;-)

Sochesxsi


Ja..sag mal..was ist denn an dem Sex mit denen so toll? Ich hatte Sex it 18 jährigen, als ich selbst so alt war..und ich bin ECHT froh, dass DAS rum ist...NEVER!

KLirs`chglesch`maAck


@Jethrow

nein, so meinte ich das nicht! Aber es ist ja so das es Menschen gibt die auf Kinder stehen (ohne jetzt die TE zu meinen) insbesondere weil sie so rein sind, eben noch unberührt und unerfahren!

Besser formuliert?!

JKetAhr$ow


@Kirschgeschmack

:)^ :)^ @:)

LG

c!lamx3


und den Faden hast Du jetzt eröffnet, weil ...??

Diese Frage finde ich genial. Sie bringt es einfach auf den Punkt.

Mein Rat wäre, sich kompetent beraten zu lassen. Wenn es denn wirklich als das diagnostiziert wird, so es die Darstellung vermuten läßt, dann ist sicherlich eine Therapie angezeigt.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH