» »

33 jährige Frau steht auf Teeneager. Bin ich pädophil?

nVikox__


zur ausgangsfrage möchte ich anmerken:

schön für dich! ich finde es o.k. - hab kein problem damit, solange beide es wirklich wollen und niemand gezwungen wird, wieso nicht.

1.

ich würde mich freuen, wenn ich umgekehrt mal von einer 15 1/2 jährigen angemacht würde... hätte ich nix dagegen :-)

2.

wenn die frage von einem mann gestellt worden wäre, wären

a) möglicherweise die antworten nicht so freundlich ausgefallen und

b) hätte wahrscheinlich die staatsanwaltschaft schon gleich über die IP adresse die anschrift des "perversen" ermittelt und eine hundertschaft des sondereinsatz und terrorkommandos entsandt, um den abartigen kinderschänder in ketten zu legen.

naja, ääh ich habe da letztens mit einer hübschen 12 jährigen....

....tischtennis gespielt :-)

-na, wer hatte die hand schon am hörer...(110) ?

DBaneie|l Jg.x1967


Jugendhilfe für junge Volljährige

Junge Erwachsene bis zur Vollendung des 27ten Lebensjahres können gem. §41 SGB VIII vom Jugendamt Jugendhilfe für junge Volljährige erhalten, falls ihre Persönlichkeitsentwicklung und die eigenverantwortliche Lebensführung noch nicht sichergestellt sind. Zu diesen Defiziten, die Jugendhilfe begründen können, zählt auch die reifebedingte Unfähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung.

Daran sieht man, dass der Gesetzgeber durchaus auch Erwachsene noch nicht immer als psychosozial selbständig betrachtet.

DDerF4exls


wie wäre das denn für mich gewesen?

hm, ich habe ja schon ziemlich gelitten ein sehr später Spätzünder gewesen zu sein. Wäre also auch leichte Beute gewesen. Initiative ergriffen hätte ich nie.

Ab wann ist man denn sexuell reif? Bin ich es denn jetzt? Okay, es sind Erfahrung und Verantwortungsbewußtsein, Selbstbewußtsein, Genussfähigkeit etc. dazugekommen, aber dafür auch Egoismus z.B. Ein junger Mann ist sicherlich hingebungsvoller, "vergöttert" mehr. Gerade, wenn er eine ältere Frau vor sich hat, der er gefallen möchte. Oft ist es ja umgekehrt.

Die Folgen meines Tuns anzunehmen, die Konsequenzen willig zu tragen, habe ich vielleicht seit 24-25. Ist man dann sexuell reif? Ein Kind z.B. inkauf zu nehmen und anzunehmen? Nicht, weil es gesellschaftlich so gewollt ist, sondern aus sich heraus?

Reife erfolgt bei jedem Individuum unterschiedlich. Ich denke trotzdem, daß eine Frau von 33 Jahren nicht mit jemandem schlafen sollte, der noch nicht einmal Auto fahren darf. Da sträubt sich in mir etwas.

Umgekehrt kann ich natürlich nicht abstreiten, daß junge Menschen etwas haben. Aber Männer? So jung? Das sind doch noch gar keine Männer. Wohingegen mich die körperlichen Reize deutlich reifer vielleicht 15-jähriger Mädchen des öfteren den Kopf drehen lassen und den Straßenverkehr gefährden...

c!laQmx3


frau-liebt-teenager

ich bin 33 jahre alt und verkehre hauptsächlich mit jungen männern.

Wie muß man sich das vorstellen? Abgesehen, von Dingen die in den eigenen vier Wänden passieren und niemand etwas angehen.

Wo triffst du diese Jungen Männer? (Disco, Kneipe etc.) Holst du sie dir von einen dunklen Straßenecke weg? Wenn du ein "Opfer" angebaggert hast, wie reagieren die Kumpel?

Jetzt bitte nicht die Erklärung das Kennenlernen findet im Internet statt und die Kerle sind alle geil auf ältere Frauen.

MOenschs hin,term 'Monxd


:-/

Bei derart "herzlicher" Einladung kann die Threaderöffnerin gar nicht anders, als mit Begeisterung ins Forum zurückzukehren...

:-/

S*. wall~isii


@Mensch hinterm Mond

Diskussionen zu dem Thema können leider noch viel unfriedlicher werden, dieser Faden ist dagegen noch sehr gemäßigt - nette Überraschung.

cUlaJm3


Mensch hinterm Mond

Aus einem anderen Faden der Erstellerin

ich machte vor 13 jahren bodybuilding (mit meisterschaften und so)

Vielleicht haben die Jungs nicht mehr die Kraft wegzulaufen. Oder aber auch, die Frau hält sich für so anziehend, das die Auserwählten magnetisch angezogen werden.

M0ensch@ hingt4erm Moxnd


Wo ist das Problem?

Oder aber auch, die Frau hält sich für so anziehend, das die Auserwählten magnetisch angezogen werden.

Aus irgendeinem Grund werden sich die Beteiligten schon zusammentun :-/

cUlMam3


Es ist eher so, der nick ist programm! @:)

Und zu Fäden anderen Inhalts paßt er eben nicht :-o

D@erir'ry


frau liebt teeny

ich weiß nicht was ich davon halten soll...

ich finde es abartig (jeder seine eigene meinung)

da ich die erfahrung gemacht habe das die LEHRERIN sich an meinen freund rangemacht hat...darauf hin machte er schluss mit mir....

ich verabscheue noch immer diese person da mein freund damals 16 jahre alt war und sie 26 jahre....ich halte dieses als "vergehen an minderjährigen" oder "verführung minderjährigen" echt häftig und dazu noch abartig....

naja, dennoch hat jeder seine eigene meinung darüber

das war meine erfahrung und würde sie lieber im knast sehen...

ich will niemanden hier verachten oder ansprechen, das ist meine erfahrung dabei gewesen

M ensch! hingtermF Mond


@Derry :-/

das war meine erfahrung und würde sie lieber im knast sehen...

Das gab´s früher auch schon: war man z.B. mit seiner Bank nicht zufrieden, weil sie zu hohe Zinsen verlangt hat, dann hat man die Bänker mal eben schnell zum "Volksvergifter" (Pest) gestempelt...und *schwupps* war das Problem erledigt! ;-)

Das war doch im Grunde eine ganz normale Erfahrung:

Dein Freund ist von einer anderen ausgespannt worden, Du hast den kürzeren gezogen und bist sauer deshalb. (das einzige Problem ist natürlich das Abhängigkeitsverhältniss...wäre sie 18 gewesen (natürlich unrealistisch für eine Lehrerin ;-) ), dann wär´s haargenau das gleiche!)

cfldam3


Derrry

ich verabscheue noch immer diese person da mein freund damals 16 jahre alt war und sie 26 jahre... ich halte dieses als "vergehen an minderjährigen" oder "verführung minderjährigen" echt häftig und dazu noch abartig...

Das ist nicht nur heftig sondern auch strafbar. Abgesehen es war nicht "seine" Lehrerin, dann hat sich die gute Frau ein dickes Ei gelegt.

Solches Verhalten ist therapiewürdig.

Nur einfach weil der Freund ist, solche Dinge in die Welt zu setzen sind ebenfalls strafbar. Nennt sich im Juristendeutsch "Verleumdung". Also, Vorsicht :-x

Ein kleiner Wink am Rande, wenn du wirklich eine Frau bist, dann darf dein nick auch rot werden. Ansonsten haben diese Beiträge einen gewissen Ruch.

D3erOrry


bin ich rot?

ja war seine LEHRERIN....aber es ist allerdings auch schon etwas her und niemand glaubte mir....das war viel schlimmer

DBerXrry


nun bin ich rot

jippi

fUrau-Hliebt+-te+enagxer


abschluss

ich denke, wir können dieses punkt nun schliessen. ich brauche keine sarkastischen oder beleidigende beiträge oder nachrichten mehr. es wurde alles gesagt und dies wird mein letzter eintrag sein.

danke für alle, welche mit konstruktiven nachrichten/einträgen ihren beitrag geleistet haben.

ich wünsche allein einen schönen sommer.

gruss aus der schweiz.

x.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH