» »

33 jährige Frau steht auf Teeneager. Bin ich pädophil?

Deani6el J)gx.1967


Sexuelle Kontakte zwischen Jugendlichen und Kindern

Prinzipiell sind sexuelle Kontakte einer beliebigen Person zu einem Kind unter 14 Jahren strafbar. Selbst Kontakte von Kindern untereinander sind strafbar. Die Kriminalstatistik 2006 des BKA weist beispielsweise 699 Kinder unter 14 Jahren, gegen die wegen sexuellem Mi0brauchs eines anderen Kindes ermittelt wurde. Strafverfahren gegen unter 14-jährige Kinder werden jedoch wegen Strafunmündigkeit eingestellt. Sexuelle Kontakte eines 14-jährigen zu einer 13-jährigen müssen jedoch verfolgt werden. Ich selbst hatte ein solches Strafverfahren. Da die Kenntnis dieses Kontaktes (ich war 14, er war 12) zum Verfahrenszeitpunkt in 2002 bereits der Verfolgungsverjährung unterlag (Tatzeitpunkt war 1980), wurde das Verfahren eingestellt. Es ist jedoch anzumerken, daß ein solches Verfahren nach Jugendstrafrecht geführt würde, und in Falle eines gewaltfeien Kontakts das Prinzip "Erziehung vor Strafe" Geltung hätte.

bEodQyguagrd7


Selbst Kontakte von Kindern untereinander sind strafbar.

Wirds jetzt nicht ein bißchen extrem und unrealistisch?

Was soll denn daran strafbar sein, wenn zwei Kinder(!) unter 13 Jahren Doktorspiele machen?

Da könnte ja gegen fast jedes beliebige Kind ein Strafverfahren eingeleitet werden, weil doch fast jedes Kind im Kontakt mit Gleichaltrigen sich auch mal "unten" befummelt.

Das ist doch eine ganz normale Sache im Entwicklungsprozeß eines Kindes. Wir haben uns als Kinder auch gegenseitig im Genitalbereich berührt. So, jetzt warte ich auf die Anzeige! ;-D

Das kann man doch Kindern gar nicht verbieten.

So prüde war man vielleicht noch vor 50 Jahren, aber meine Eltern haben mich sehr offen erzogen und ich würde meine Kinder genauso offen erziehen.

Klar kann es sein, daß die Kinder ab einem gewissen Alter vielleicht mal merken, daß das "Ding" da unten nicht nur zum Pipi machen da ist und daß die Doktorspiele noch mehr Spaß machen als früher.

Na und, kann ich da nur sagen. Dann machen sie eben diese Erfahrung. Das ist garantiert nicht verboten, da kann mir einer sagen, was er will!

Gv.W.F vonO Rxue


bodyguard7

Das ist garantiert nicht verboten, da kann mir einer sagen, was er will!

Es stimmt aber, was Daniel Jg. 1967 schreibt.

Die Kriminalstatistik 2006 des BKA weist beispielsweise 699 Kinder unter 14 Jahren, gegen die wegen sexuellem Mi0brauchs eines anderen Kindes ermittelt wurde. Strafverfahren gegen unter 14-jährige Kinder werden jedoch wegen Strafunmündigkeit eingestellt. Sexuelle Kontakte eines 14-jährigen zu einer 13-jährigen müssen jedoch verfolgt werden.

Auch wenn du es nicht glauben magst ;-)

b{odyguxard7


Strafverfahren gegen unter 14-jährige Kinder werden jedoch wegen Strafunmündigkeit eingestellt.

Das möchte ich ja wohl auch hoffen!

Aber damit ein Strafverfahren eingestellt werden kann, muß ja auch erst eines eröffnet worden sein.

Und die Frage ist: Wird gegen Kinder, ich betone es noch mal, KINDER (!!!) ein Strafverfahren eingeleitet, wenn sie sich gegenseitig im Intimbereich berühren ??? ??? ??

Meinetwegen zwei 8-jährige oder zwei 6-jährige oder zwei 4-jährige oder zwei 10-jährige oder oder oder.........................

Jedenfalls beide unter 13!

Nein, da wird KEIN Strafverfahren eingeleitet.

Wer mir was anderes erzählen will, den erkläre ich für verrückt!

Sag mir bitte einer, wo harmlose Spielereien unter Kindern verboten sind. Dafür sind es ja KINDER!!!

GA.W. v[on xRue


bodyguard7

Jedenfalls beide unter 13!

Wieso setzt du jetzt willkürlich die Grenze bei BEIDE UNTER 13? In Deutschland ist doch klar definiert, wer als Kind gilt und wer nicht ;-) Aber ich gebe es an der Stelle auf. Du sagst ja selbst:

Wer mir was anderes erzählen will, den erkläre ich für verrückt!

*:)

bMody2guard7


Außerdem:

Ein Kind ist doch noch gar nicht geschlechtsreif und weiß doch eigentlich noch gar nicht, was es da tut. Und dieses Berühren und Befummeln dient im Kindesalter doch auch gar nicht der sexuellen Befriedigung.

Allein schon deswegen ist es absurd, wenn behauptet wird, selbst gegen Kinder würde ein Strafverfahren eingeleitet.

Also da könnte ich echt bloß lachen, wenns nicht so traurig wäre.

Wie kann man bloß solchen offensichtlichen Schwachsinn verbreiten?

b<odzygu%ard7


Ja, sorry, ok, ich meinte natürlich unter 14. War ein Fehler, kann passieren, oder?

bHodyg?uarxd7


Wie gesagt, ich glaubs ja nicht, aber wenn irgendwelche kranken Köpfe der Gesetzgebung wirklich meinen, daß harmloses Gefummel unter Kindern ein Strafverfahren wert ist, dann gehören die für mich ein Leben lang in die Klapsmühle!

Ebenso ein Richter oder Staatsanwalt, der diese Scheiße tatsächlich umsetzt und meint, gegen zwei Kinder "ermitteln" zu müssen, die sich gegenseitig im Intimbereich berührt haben!

Wo bleibt denn da der vernünftige und gesunde Menschenverstand?

Bitte zeigt mir doch mal, wo im Gesetzbuch steht, daß sexuelle Handlungen unter Kindern verboten sind. Den Text möchte ich mal lesen!

M"ensch ]hintNerm Mqond


*:)

Bitte zeigt mir doch mal, wo im Gesetzbuch steht, daß sexuelle Handlungen unter Kindern verboten sind. Den Text möchte ich mal lesen!

Das würde mich allerdings auch mal interessieren! ;-)

(ich hab ehrlich gesagt auch langsam den Verdacht, daß sich Deutschland...nur Deutschland ??? :-/...allmählich in ein Irrenhaus verwandelt und bin geneigt, denen Glauben zu schenken, die der Meinung sind, unsere Gesetzbücher wären mittlerweile zur Müllhalde für alle möglichen Abstrusitäten verkommen... :-/)

Mcen>sch hiRnteArm xMond


...wobei ich allerdings bei diesem Zitat...

Die Kriminalstatistik 2006 des BKA weist beispielsweise 699 Kinder unter 14 Jahren, gegen die wegen sexuellem Mi0brauchs eines anderen Kindes ermittelt wurde. Strafverfahren gegen unter 14-jährige Kinder werden jedoch wegen Strafunmündigkeit eingestellt. Sexuelle Kontakte eines 14-jährigen zu einer 13-jährigen müssen jedoch verfolgt werden.

...schon eher davon ausgehe, daß in den 699 Fällen...zumindest vermutete...Gewalt eines der beiden Beteiligten vorgelegen haben muß, daß körperliche Gewaltanwendung bis hin zur Tötung von Kindern durch Kinder gelegentlich vorkommen ist spätestens seit dem Fall "Mary Bell" bekannt!

[[http://web.ukonline.co.uk/ruth.buddell/bell.htm]]

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Mary_Bell]]

*:)

ssaxo


Im Gesetz steht,

daß sexuelle Handlungen an Kindern strafbar sind (bzw. das Überreden zu sexuellen Handlungen). Wie alt der Täter sein kann, steht glaub ich, gar nicht da. Thema Strafmündigkeit ist wieder ein ganz anderes Kapitel. Irgendwo steht sicher, daß Kinder unter einem bestimmten Alter gar nicht belangt werden können.

Jedendalls finde ich die österreichischen Gesetze in der Hinsicht weit wirklichkeitsnäher. Da wird die sicher recht häufige Kombination 13/15 wenigtens nicht verteufelt. Zumal das Mädchen in dem Alter biologisch und oft auch geistig dem Jungen sowieso mindestens 2 Jahre voraus ist.

vAivax83


Und die Frage ist: Wird gegen Kinder, ich betone es noch mal, KINDER (!!!) ein Strafverfahren eingeleitet, wenn sie sich gegenseitig im Intimbereich berühren ??

guckst de keene nachricten %-|

d2rizKeps7M4


@ bodyguard7

Stell Dir vor Du hast eine 13 jährige Tochter, und ein 14 jähriger ( was auch imme wieder passiert!!!!!!!!) Vergewaltigt Sie, wie wäre Deine Reaktion dann!?

Wenn Du nun immer noch nicht verstanden hast, gebe ich es auf....

b{odygufarHd7


@viva83

Falls du denn Fall "Marco" meinen solltest, dann reden wir von zwei verschiedenen Dingen.

Ich bin zwar auch der Meinung, daß man diesem armen Kerl Unrecht tut, aber ich rede hier jetzt von wirklichen Kindern, also Personen unter 14 Jahren und noch wesentlich jünger.

b5odygxuard7


@drizeps74

Davon rede ich ja nicht.

Klar gehört alles bestraft, was mit Gewalt zu tun hat.

Von Gewalt war ja bei meinen Schilderungen nie die Rede.

Da hast du wohl nicht aufmerksam genug gelesen.

Ich sprach davon, daß es absurd ist, gewaltfreie und freiwillig erfolgende sexuelle Kontakte zwischen Kindern bzw. Minderjährigen unter Strafe zu stellen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH