» »

Stehe auf ihre Füße, wie soll ich es ihr sagen?

R=ooJki<ex27 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin nun seit fast 3 Jahren mit meiner Freundinn zusammen und sowohl in unserem Sexleben als auch in unserer Beziehung ist alles ok bis auf eine Kleinigkeit. Irgendwie steh ich auf gepflegte schöne Füsse. Würde gerne mal an ihren Zehen knabbern oder von ihr einen Footjob bekommen.

Ich weiß jetzt aber nicht wie ich ihr sagen soll, dass ich schöne Füsse erotisch find und gerne mal an ihren knabbern (lutschen) bzw von ihr einen Footjob bekommen würde. Hab Angst dass sie mich für durchgekanllt oder total pervers findet, was unserer Beziehing nicht gut tun würde. Will sie auf keinen Fall verlieren.

Wie würdet ihr es meiner Freudin denn sagen?

Habt ihr selbst schon einmal Erfahrungen mit Footjob oder an den Zehen lutschen gemacht?

Würde mich über Antworten freuen.

Lg Rookie

Antworten
RIistjretto


3 Jahre Beziehung und du kannst mit deiner Freundin noch immer nicht über deine Wünsche reden ???

Da läuft was schief :=o

RxookUie27


ich hab gesagt fast 3 Jahre :-)

Reden schon über unsere Wünsche miteinander, hab aber heirmit ein echtes Problem, weil ich nicht weiß wie sie reagiert. Ist ja nicht üblich dass man auf Füsse abfährt, oder?

Fhussve+rwoehxnER


Wieso ist das nicht üblich?? ISt doch sowas von überhaupt nix bei. Nimm doch einfach mal bei nem schönen DVD-Abend beim Kuscheln auf dem Sofa ihre Füsse und massiere sie. Dann wirst schon merken, wie sie drauf reagiert. Und dann hauchst einfach mal nen Kuss auf den Spann, für den Anfang. Taste dich einfach langsam weiter und achte auf ihre Reaktionen..

M\ake_it*_rain


Vll "nicht üblich" , aber genügend Leute dafür gibt es auch!

Ist ja eigentlich nichts anderes, wie wenn man auf Tangas oder so "steht" ... *:)

jHoliLew-zh


mein schatz fährt auch total auf meine füsse ab...

er verwöhnte (macht natürlich auch heute noch so) mich am ganzen körper.. küsste meine beine.. streichelte überall.. als er so bei den füssen vorbeifuhr, merkte er, dass ich einwenig schneller atmete.. er meinte.. "so gefällts dir?" und von da an macht er.s..

mir sagte er dann, dass es ihm sehr gefällt, wenn ich ihm mit den füssen und beinen verwöhne..

ich glaube du musst es einfach mal ausprobieren, wenn du nicht darüber reden magst... viel glück.. sag wies geloffen ist!

Kwep0heus


wenn man schon ( fast) drei Jahre zusammen ist sollte es doch möglich sein sich gegenseitig tiefer auszutauschen über neue sexuelle Wünsche die ein Partner hat

ansonsten die Idee von FussverwoehnER klingt recht gut

DVD Abend samt Kuschelei un dwas dazugehört und mal sehen wieviel sie sich von dir gefallen lässt wenn du ihre Füsse liebkosen willst

viel Erfolg auf das du an ihren Zehen "rumnaschen" darfst ;-D

Ruo#oki\e27


Danke für die Ratschläge.

Hab ihr auch schon ab und zu die Füße massiert, was ihr sehr gefallen hat. Gibt wahrscheinlich wenig Frauen, die eine Massage ablehnen. und nen kleinen Kuß auf den Spann gabs auch schon. Nur weiter hab ich mich nicht getraut. Ist ja schon was anderes einem eine Fußmassage zu geben, oder die Füße zu küssen bzw aus der Sicht der Frau die Füße geküsst oder die Zehen gelutscht zu bekommen.

Glaub echt daß Frauen nicht so sehr drauf stehen und Füße eher eklig finden. Und ein Footjob naja, ist ja auch eher was sehr Ungewöhnliches.

a8gedntz70x0


Bin auch ziemlich vernarrt in die Füsse, die können ja auch richtig schnucklig sein und ich fahr total auf den Geruch und Geschmack ab.

Ich mach mir da keinen Kopf. Wenn ich es mit einer neuen Frau mache, nehme ich beim Bumsen von vorne ihre Beine hoch und tu mir ihre Füsse ins Gesicht. Dann küsse ich die Füsse und ziehe mir den Durft rein, anfangs diskret, was mich sehr anmacht.

Und wenn es dann ein wenig mehr Vertrautheit gibt, fange ich auch an, hemmungslos an den Füssen zu lecken und sie in den Mund zu nehmen. Wenn sie nicht zu gross sind, stopf ich alle Zehen in den Mund und seh dabei bestimmt aus wie ein Depp :-).

F(ussv4e/rwoGehnExR


@agent

So geht es wohl jedem Mann.. ;-D Sieht halt irgendwie dämlich aus, wenn man unter Ekstase fickt und dabei nen Fuss im Mund hat..*lol*

j7oOli<e-zxh


mein freund macht das auch.. ihn so zu sehen, wie geil es ihn macht.. und dass er so innert kurzer zeit kommt.. ist doch das schönste !!!

Ihr macht euch bei anderen sachen genug zum Deppen... hier nicht ;-D

R4ookZine2x7


Da bist Du aber eher eine Ausnahme unter den Frauen. Fällt Dir nicht auf, dass fast nur Männer hier antworten. Wenn Frauen Füsse hören, dann schauen sie sich den Threat kaum noch an.

jeoylLi!e-xzh


muss ich sagen, hätte ich früher auch nicht.. aber mir gefällts ja auch...

wir haben vor 3 oder 4 wochen das erste mal gleitmittel gekauft.. und da ich eben weiss, wie er auf meine füsse abfährt... hab ich ihm einen footjob gemacht.. jedoch nicht zu ende, da ich mich irgendwie verrenkte (fragt nicht wie :=o )... er musste mir das ganze bein massieren, da es so höllisch weh tat.. machte dann mit dem mund weiter.. gefiel im auch sehr x:)

gibt es für einen footjob eigentlich auch bequeme "stellungen" ?

RvookSi$e27


Ich hoffe Du hast die Frage an alle hestellt. Eine bequeme Stellung für einen Footjob? Hm,keine Ahnung. Stell mir vor, dass es schon recht anstrengend für sie Frau ist. Wie hast Du es denn gemacht?

Als er das ersta mal Deine Füße verwöhnt hat, fandest Du es aber nicht komisch, oder?

Die meisten Frauen die ich aus meinem Freundeskreis kenne, pflegen ihre Füße zwar, finden aber Füße im Allgemeinen doch eher eklig und nicht erotisch.

jAol@ie-&zh


"erstes mal": ich bin eigentlich sehr sehr kitzlig.. ausser es erregt mich.. (dann kitzlets nicht) und wie schon erwähnt, verwöhnte er mich da von kopf bis fuss, da ichs mir gewünscht habe ihn überall zu spühren...

er fing oben an und kam dan irgendwann zu den beinen und dann halt auch zu de füssen. dort massierte er nur und fahr so durch die zehen.. da ich nicht einen lachkrampf bekam, machte er weiter.. gab ein bussi.. da sagte ich halt "mach weiter" da es mir gefiehl...

footjob: hmm er lieg auf dem bett.. und ich hatte meinen kopf auf der anderen bett seite.. hielt mich an seinen füssen (er hats nicht gerne...an den füssen.. ich würds glaubs auch nicht machen, da ich es mir nicht vorstellen könnte...halte lieber hin) und ja ..meine füsse waren bei seinem besten stück.. und er half mit den händen nach...

hmm sorry...checke selbst nicht wenn ich das nochmals durchlese...hmmm

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH