» »

Ekel vor Sex

HxeiMnz-PeOter 'Voigt


Das kommt auf die Wirkung des Bildes an, aber auch an der Stimmung des Betrachters

czountdxown


@ Heinz-Peter Voigt

Das kommt doch eigentlich auf den Betrachter an. Alles was es an Auswahl gibt, wird auch begehrt. Da ist es ganz egal, ob dünn oder dick.

Ich bevorzuge die Ausdrücke "griffig" oder "schmal". Weil die anderen so übel belegt sind.

Und hier im Forum wird es genügend Männer geben, die eine "griffige " Frau sehr schätzen.

karis0sl


Ich war lange nicht mehr hier aber bei mir hat sich einiges getan...

Also ich habe mich jetzt wirklich in jemanden verliebt und obwohl ich schon Freundinnen hatte ist es dieses mal ein anderes Gefühl.

Ich hatte anfangs sogar Bauchschmerzen, die man wohl als Schmetterlinge im Bauch bezeichnen kann.

Ich kann mit ihr über alles reden und habe es auch getan.

Sie weiß auch als einzige, dass ich noch Jungfrau bin, was mir wirklich schwer viel ihr zu sagen.

Ich ekel mich absolut nicht vor ihr, ganz im Gegenteil sogar...

Demnächst werde wir auch miteinander Schlafen.

Sie nimmt die Pille und wir haben auch noch Kondome gekauft.

Ich bin froh das sich das bei mir so entwickelt hat.

Ich musste wohl wirklich nur die richtige Person finden, bei der ich mich einfach fallen lassen konnte.

Cyiaba7ttxi


Hallo krissl,

ich habe dein Thema hier gerade entdeckt und ein wenig überflogen.

Hört sich doch toll an! Ich wünsche euch beiden viel Glück! Ich find's auch klasse, dass du so ruhig an die Sache rangehst und ihr beide mit der Verhütung vorgesorgt habt. Nur eins stört mich: ;-) es klingt, als würden dich deine Freunde indirekt drängen, weil es dir z.B. peinlich ist noch Jungfrau zu sein. Na und? Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber ich hatte mein 1. Mal vor meinem 18. Geburtstag.

Ich denke auch, dass du ordentlich Schmetterlinge im Bauch hast. Ich kenne das auch. :)^ Und ganz wichtig: du kannst mit ihr reden! Wenn das nicht hinhaut, dann kann man eine Beziehung meist vergessen.

ICH DRÜCK DIR BZW. EUCH GANZ FEST DIE DAUMEN! @:)

Wäre nett, wenn du dich weiterhin hier melden könntest.

DKaniel, Jg.19x67


Ich hab nichts gegen Homosexuelle aber will mit denen einfach nichts zu tun haben.

Und mich "stört" an der Frau eingentlich nur das Geschlechtsteil.

Wäre ja vielleicht interessant zu erforschen, was Dir da so Probleme verursacht. Möglicherweise findet Du dann doch noch zu ein befriedigendes Sexualleben, oder es zeigt sich eben, dass Du asexuell bist und eher Beziehungen suchen mußt, in denen Sexualität außen vor bleibt. Was Du schreibst hört sich für mich aber vorerst sehr ungeordnet an. Ich persönlich, würde versuchen zu verstehen, welche Ursachen diese Mißbefindlichkeiten in Sachen Sex haben.

Rjic%kx84


@ Daniel

Ich glaube er hat die Lösung für sein Problem schon gefunden: Ganz einfach, die richtige Frau :)z

S,iderxo


ich würde dir raten einen sexualpsychologen aufzusuchen. die haben das studiert und können dir sicherlich weiterhelfen :-)

D7aniell FJg.1967


Ich glaube er hat die Lösung für sein Problem schon gefunden: Ganz einfach, die richtige Frau

Super, das hört sich überhaput nach der besten Lösung an.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH