» »

Heutige Jugend schamlos?

apnständMigert-FKKx-Fan hat die Diskussion gestartet


Habe Sonntag in der Panoramasauna Holzweiler ein vielleicht 12 bis 14-jähriges Mädchen beobachtet, wie sie sich ganz offensichtlich an der Massagedüse im Aussenbecken verlustiert hat.

Sie hatte mit verzücktem Gesicht den Kopf auf den Beckenrand gelegt und der Massagestrahl war eindeutig auf ihre Muschi gerichtet.

Entweder nahm sie um sich herum gar nichts wahr und hat mich nicht bemerkt, oder sie war so dreist, es ungestört vor meinen Augen zu tun!

Ich habe mir überlegt, sie anzusprechen, dass sich so etwas nicht gehört, habe es dann aber gelassen - da sollen sich schließlich die Eltern drum kümmern.

In der Turmsauna flegelte im unteren Bereich ein anderes Mädchen herum (etwa im selben Alter wie das an der Massagedüse), mit extrem weit gespreizten Beinen, so dass jeder der rein kam unwillkürlich auf und in ihre kaum behaarte Mädchenspalte blicken musste.

War das Provokation oder kindliche Unbedarftheit?

Die Mutter saß weiter oben und kümmerte sich nicht weiter um das Tun ihrer Tochter, obwohl sie sie im Blick hatte und eigentlich hätte gewahr werden müssen, wie schamlos sie sich vor allen anderen präsentiert.

Und von dem vielleicht 11-jährigem Jungen, der wie selbstverständlich mit seiner kleinen und haarlosen Latte durch die Gegend hüpfte, möchte ich erst gar nicht reden.

Ich hatte in dem Alter scheu mich nackt zu zeigen, geschweige denn so!

Ist so etwas heutzutage normal?

Bin ich vom alten Eisen?

Antworten
s%udsdexnly


lass die leute doch geil sein, oder ist das deiner meinung nach erst mit 21 und bei dunkelheit erlaubt

SWpe,rma?toxr


Trottel!!!

Jetzt pilgern die pädophilen Spanner nach Holzweiler - oder ist das gar Deine Intention (gleich und gleich gesellt sich gern!)?

SRperm^ator


@suddenly

Wichst Du auch in aller Öffentlichkeit?

Dann soll es wohl recht sein...

G,arr'inchxa


Für...

...alle anständigen FKK-Fans:

[[http://www.kaplan.rult.de]]

Da werden Sie geholfen ;-D

J)us%tin


Hilfe @[[http://www.kaplan.rult.de]]

Handy's klauen, andere anpöpeln, fremde beschuldigen, Reifen abstechen und andere schlecht machen die ihn durschaut haben, oder sachen anderer beschädigen und unschuldige werden dafür bestraft.

Warum wird dieser Menschen nicht eingesperrt, so jemand der so heftig einen an der Backe hat, darf frei rumlaufen, und weiter sein Evangelium verkünden, und nicht nur das, er darf auch weiterhin sachen anstellen, vieleicht kriegt der mengenrabatt?

Sorry das mußte sein

mfg

d,j eRlemesnt of c7rime


@justin

du nimmst wohl immer alle völlig ernst. Tipp: Lexikon -) Satiere.

lGastExven


falls der admin einen blick in diesen thread wirft....

ist derselbe bald geschichte - zu recht.

fg

MPexicxan


@den anständigen FKK-Fan

Klar ist die heutige Jugend schmalos und verdorben ! - Das haben die Alten Griechen schon bedauert.

Allerdings sagt Dein Posting weniger was über die Jugend als über Dich; Du bist offenbar ein alter Spießer !

Mir ist das doch egal, was irgendwelche Leute im Schwimmbecken oder in der Sauna treiben, solange ich nicht mitmachen muss, oder rausgeschmissen werde, wenn ich <b>ohne</b> Erektion erscheine. Wenn jemanden das peinlich ist, ist das sein Problem, nicht derjenigen, die etwas "peinliches" tun oder zeigen. Zwar fände ich es verwunderlich, wenn zwei im Schwimmbecken vögeln, aber für Grenzfälle gibt es bestimmt eine Badeordnung. Denn wir sind ja in Deutschland.

Anständiger FKK klingt so wie: (1) blicke nie auf das Geschlechtsteil des anderen (2) verzisch dich, wenn Du eine Erektion hast (3) usw.

@suddenly

Laut gelacht.

AJrthur xDent


Das ganze ist wohl eher ein fake

denn m.E. schließen sich "anständig" und "FKK-Fan" irgendwie aus. Klingt doch schon paradox, oder ???

Ist also vermutlich nicht ernst gemeint, aber erstaunlich, wie so ein thread die Diskussion ankurbelt. Aber das Thema sollte kein Grund für den admin sein, den thread zu sperren 8-)

SKtvadtOkixnd


jaja, diese Jugend....

N~oexru


schon einige wort weisen darauf hin, das wir es hier nur mit einem pedophilen typen zu tun haben, der sich gerade einen runterholt

DseutscPhlehxrer


@Noeru

Für Dich wär's wohl besser, Du würdest mal ein ordentliches Buch lesen, statt dich dauernd hier im Forum rumzutreiben. Dann würd's vielleicht auch mit der Rechtschreibung klappen: IST ES DENN WIRKLICH SO SCHWER, DASS UND DAS AUSEINANDER ZU HALTEN ??? Gilt übrigens nicht nur für die Kleine...

Mensch, das REGT MICH JETZT VIELLEICHT AUF!!!

(Bei Fremdwörtern, etwa dem Pädophilen, hab ich ja noch Nachsicht...).

Sorry, aber das kotzt mich schon länger an und brauchte jetzt mal 'n Ventil (Pffffffffffffffffffffffffffffff...).

Bis denn.

Ach ja, kann ja ein Buch über SEX sein.

M$a|z


@ deutschi:

:wayne:

@ noeru:

diese pädodiskussion ist auch schon abgedroschen also nochmal :wayne:

und wer :wayne: nicht kennt der schlage im Lexikon nach ;-)

Pwsycho-Lxuder


@ den anständigen FKKler:

Ich denke DU hast hier das Problem.

O.K. in EINEM punkt gebe ich dir recht, ein junges Mädchen sollte nicht mit weit gespreizten Beinen rum liegen, aber ich sehe das Problem NICHT bei dem Mädchen, sondern bei der Mutter, die da nicht eingreift!!!

Ich studiere Pschologie und die freie Entfaltung der Sexualität gehört zu den wichtigsten Punkten der Persönlichkeitsentwicklung!!!!!

Ein gesundes Kind kennt kein Schamgefühl und es ist an den Eltern, dem Kind behutsam (!!!!) beizubringen, dass es alles machen kann, was es will, aber bitte wenn es für sich alleine ist!!!

Es ist nicht nur normal, es ist für jede Art der Entwicklung FÖRDERLICH, wenn Kinder sich selbst befriediegn! Und das tun schon alle Säuglinge, es tun alle 4-6 jährigen Jungen (und wahrscheinlich auch Mädchen, da ist es nur nicht so offen zu erkennen) und es sollten alle gesunden Menschen ab der Pubetät tun!

Und was bitte kann ein 11-jähriger dafür, dass er eine Erektion bekommt ??? ? Was soll er denn tun?

Im Boden versinken? Das ist doch etwas ganz natürliches!!!

Du meinst, er sollte das dann bedecken? O.K. aber dann sind auch hier die Eltern und nicht das Kind dafür verantwortlich!

Wenn du dich als Kind nicht nackt zeigen konntest, bist du hier derjenige, der nicht ganz normal ist!!!!

Das Mädchen am Beckenrand... UND ??? ?

Ich habe GENAU DAS in JEDEM Schwimmbad getan, seid ich 11 jahre alt bin. Heute bin ich 26 und ich tue es immer noch manchmal, wenn ich alleine schwimmen gehe... Wenn mein Mann dabei ist, brauche ich das nicht, weil ER mich dann beschäftigt...

Das einzige, auf was ich meistens geachtet habe, war, dass nicht ganz so offensichtlich ist, was ich da tue (wenn ich nicht alleine im Becken war)

Obwohl ja gerade der Reiz der beobachtet werdens und erwischt werdens auch nicht zu unterschätzen ist...

Bist du neidisch, dass andere ihre Lust frei ausleben und du dazu zu verklemmt bist ???

Wenn es dich stört, SCHAU WEG!!! Es geht dich nichts an!!!!

Das schränkt dich doch nicht ein!!!! Oder fürchtest du, dass sich die Wasserqualität verschlechtert wenn sich immer mehr Mädchen am Beckenrand selbst befriedigen?

Dann frag nicht, wie viele Kinder da rein pinkeln, was bestimmt viel schlimmer ist...

Und der "Lattenjunge" sollte dich auch nicht stören, solange er dich nicht voll spritzt ;o)

Eine freizüge, glückliche, angehende Psychologin!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH