» »

Ruhigere Frauen auch "ruhiger" beim Sex?

T$EQ4umilax478 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich hatte bisher erst zwei Partnerinnen. Die erste war eine sehr ruhige und schüchterne Person. Die zweite war sehr temprament voll und aktiv. Auch beim Sex. Der war echt spitze und sie hat schon vieles mitgemacht worauf ich stehe.

Die erste allerdings war im Sex total passiv. Sie hat sich nie zuvor und während unserer Beziehung selbst befriedigt. Ihre Beine waren immer zusammengeklemmt bis ich mich wirklich zwischen ihre Beine gelegt habe und "es soweit war". Es durfte immer nur die Missionarsstellung sein. Erst nach viel Überzeugungsarbeit durfte ich sie auch mal von hinten nehmen. Mehr war nicht drin.

Jetzt zu meiner Frage. Ist das typischerweise so, dass ruhigere und schüchterne Frau auch im Sex wenig explosiv sind? Mein Problem ist, dass ich auch eher ruhig und schüchtern bin und deshalb eine aktive Frau nicht so sehr zu mir passt, aber auf geilen Sex und der Erfüllung zumindest der meisten meiner sexuellen Wünsche möchte ich doch nicht verzichten. Also: Welche Frau ist für mich die Richtige?

LG

TEQuila

Antworten
j7aJkkxi


Was meinst du, woher der Spruch kommt: "Stille Wasser sind tief ... und schmutzig!"

Das kann man nicht verallgemeinern. Da spielen viel zu viele Komponenten (Erziehung, Libido, positive Erfahrung, negative Erfahrung, Erfahrung überhaupt etc.) mit als das man das pauschalisieren könnte.

j2oEg0e


ich hatte 4jahre lang eine ruhige nach aussen seriöse partnerin.

kurz gesagt, zuhause war das ne sau ;-D

mit der konnte ich all! meine phantasien ausleben und war für alles zu haben.

eine kollegin ist sehr aufgedreht, quirlig, ein party luder.

von ihrem freund weiss ich, das zuhause kaum was läuft.

also kann man das nicht pauschalisieren.

M<isAsyO


Ich würd das auch nicht so pauschalisieren. Meiner Umgebung gegenüber gebe ich mich auch eher spröde. Die geht einfach nicht an was ich im Bett, auf dem Fußboden und in der Küche so treibe.

SqylOvermxoon


Also ich bin vom Typ her auch sehr ruhig und schüchtern. Das bleibt auch meistens noch eine Weile so, wenn ich jemanden erst neu kennenlerne...

Aber wenn erstmal "Das Eis gebrochen ist", würde ich mich alles andere als schüchtern bezeichnen.

Und das bezieht sich auch auf's Bett. ;-D

RqisYtrejttxo


Stille Wasser können sehr tief sein, wenn sie erst mal richtig warm werden 8-)

S6nookxey


Ich bin auch sehr ruhig/schüchtern und werde ständig für das "brave, prüde" kleine Mädchen gehalten (auch weil ich in der Schule in den Augen vieler ein "Streber" bin...will schließlich nächstes Jahr ein gutes Abi in der Tasche haben), dabei bin ich im Bett wirklich ganz anders!

Bin experimentierfreudig, probiere eigentlich so ziemlich alles aus (Stellungen, Av etc.), habe zusammen mit meinem Freund eine Menge Sextoys und meiner Meinung nach absolut keinen langweiligen Sex ;-)

Stille Wasser sind tief

@:)

DFer üEbleJ MiHssetä.ter


Genau meine Erfahrung. Je lieber und unschuldiger die Frau aussieht, umso versauter ist sie dann im Bett.

Ich liebe das :-)

K)ön_igArtxus


Zu dieser Frage gibt es keine Antwort

Da ist das Leben zu vielfältig.

Toyota---alles ist möööglich ;-D

K onf`uziyus78


Kann ich schon auch bestätigen... ;-D

DxenrLoonMy


Genau meine Erfahrung. Je lieber und unschuldiger die Frau aussieht, umso versauter ist sie dann im Bett.

deckt sich mit meinen erfahrungen/beobachtungen ;-) :)^

puoQussUin84


Konfuzius78

Echt ;-D

Bin ne Frau... und muss sagen : ich seh total brav, lieb, unschuldig aus... alle denken das... ausser mein Ex Freund ;-D ;-D In Wirklichkeit.. also im Bett bin ich nur ne kleine Versaute aber glaub er hat das gemocht :-p

War immer sehr lustig ;-D

p`ouss,i%n8x4


Und und obwohl ich ziemlich schüchtern bin... bin ich eigentlich für alles offen und bin immer bereit neue Dinge auszuprobieren ;-)

jGens-x76


meine erfahrungen sagen, ruhige frauen sind auch ruhiger im, jedenfalls meistens. ausnahmen wird es sicher auch hier geben, aber in der regel wird ein ruhiger mensch wahrscheinlich auch dort nicht zumn crazzy chick.

VqiGrxgo


Naja ... als Frau kann ich da nur von mir sprechen.

Bin ein offener, locker Mensch der jeder "Scheiß" mitmacht ... das führt allerdings manchmal dazu das man entweder hört "Mit dir würde ich gerne mal das ausprobieren was meine Frau nicht mitmacht" ... oder es führt zum Gegenteil ... die schüchternen Männer haben "Angst".

Dabei bin ich gar nicht sooo schlimm *find* - ich halte mich eigentlich für völlig normal und durchschnittlich ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH