» »

Ruhigere Frauen auch "ruhiger" beim Sex?

tzontXcxh


Fenta

Bin auch ne Sau.

Nur nicht drängeln... :-D

t^onxtch


ceresia

in wie weit die männerwelt da einsteigt...

:-D IMMER 8-)

GfiaL7x6


Jetzt zu meiner Frage. Ist das typischerweise so, dass ruhigere und schüchterne Frau auch im Sex wenig explosiv sind?

Ich sage nur, stille Wasser sind tief. ;-)

Manche Frauen haben sowieso ein sehr wechselhaftes Temperament - vor allem, wenn sie nicht die Pille nehmen. Die dämmt zwar eine gewisse, ähm, Launenhaftigkeit ein, die Männer als stressig empfinden - aber leider oft auch die Lust auf Sex.

In einer guten Partnerschaft ist Sex auch ein starkes Antidepressivum - wenn die Frau ruhig und nachdenklich ist, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass sie keine Lust hat.

pChilipCpAUT


@stille wasser sind tief,..

..kann ich nur bestätigen! Ich hatte über zwei jahre immer wieder etwas mit meiner besten freundin! Sie ist eher damenhaft und ruhig, aber im Bett....das krasse Gegenteil! So etwas leidenschaftliches, wildes..hätte nie gedacht dass sie solche Talente hätte...

pLr!ohevoilutioxn


ich sag nur, stille wasser sind tief und dreckig muhahaha

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH