» »

Krücken und Gehbehinderungen als Fetisch?

L,egol?as176x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich habe ein kleines (großes Problem), ich bin 19 Jahre alt und habe eine ziemlich schräge sexuelle Phantasie.

Mich erregen seit ich denken kann, gehbehinderte Frauen/Mädchen.

Wie es dazu kam weis ich nicht. Das Wichtigeste dabei ist das benutzen von Krücken.

Früher war es nur ein interessiertes hinterher schauen, heute würde ich sagen es ist schon fast ein verfolgen, um mir dann zuhause vor meinem inneren Auge das ganze noch mal vorzustellen, und für Erleichterung zu schaffen.

Es kam auch schon soweit, das ich mir Strumpfhosen oder sonstige Hilfen zur Hand genommen habe, um ein Gipsbein zu "modellieren" mit Krücken die bei uns im Keller stehen einige dinge nachgespielt habe.

Das ganze endet immer recht schnell mit einem Orgasmus.. danach bin ich erst mal wieder zufrieden, bis ich das nächste mal eine schöne Frau oder Mädchen an Krücken sehe..

Frage nun, gibt’s es andere Jungs oder auch Mädchen denen es ähnlich geht ?

Bitte nur ernst gemeinte Postings, und keine Spinner. Mich belastet das, da ich diese Frauen/Mädchen nicht als Objekte sehen möchte. Ich habe auch schon mal überlegt so jemanden anzusprechen, weis aber nicht wie.

Lieben Gruß Legolas

Antworten
d$amag*ed goods


hat das vielleicht was mit hilflosigkeit zu tun?

dazu kann ich auch sagen - vorsicht mit solcher Äusserung. Ein Behinderung als fetisch zu sehen werden nur die wenige dulden, denke ich.

Bin echt gespannt was noch kommt....

L1egmo}las1x762


die Frage ist ja, ob man es als solches bezeichnen kann, ich hab mit meinen EX-Freundinen ja auch Sex gehabt ohne das sie "so etwas" hatten.

Es war ja als Frage gestellt, und nicht als Behauptung :-)

Ob es was damit zu tun hat, keine Ahnung, also Fessel sex oder sowas ist garnix für mich.. (im Bezug auf die Hilflosigkeit meine ich)

Gruß Legolas

d<am3agedx goods


guckst du weiter: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Paraphilie]]

und evtl. auch. [[http://de.wikipedia.org/wiki/Sexueller_Fetischismus]]

L-egol=as^17x62


Zitat aus einem der Links: kleiderähnliche Objekte wie Gipsverbände (Gipsfetischismus) oder künstliche Gliedmaßen wie Prothesen oder auch Rollstühle.

hmm schein das ja wohl nicht neu erfunden zu haben...

bei mir ist es jedoch eher das ganbild an Krücken...

hat sonst keiner damit erfahrungen ??

Will mich ungern in die Kathegorie krank instufen :-(

(das lese ich aus dem ersten link nämlich raus..)

Gruß Legolas

m(iDckx69


Ob Du Dich selbst in die Kategorie "krank" einstufst, hängt von Deiner persönlichen Einstellung zu Deiner Neigung ab.

Es sollte Dich nicht verwundern, daß die wenigsten Mitmenschen entgegen ihrer so gern betonten Toleranz Dich schnell in die Schublade "pervers und krank" stecken - pervers ist alles das sexuell Anrüchige, was sich nicht in den klassischen, gesellschaftlich halbwegs akzeptierten Bereichen wie z.B. SM, Analverkehr, Lack&Leder etc. abspielt.

Wenn du Dir ein wenig die Unterschiede zwischen Paraphilie und Fetisch vor Augen führst, wirst Du feststellen, daß es sich bei Deiner Neigung vielleicht vielmehr um ein nettes Ad-on zu Deiner Sexualität handelt, weniger um den bestimmenden Teil. Wo ist also das Problem ...? Genieße Deine besonderen Empfindungen als Bereichung Deines Gefühlslebens und Zeichen Deiner Individualität.

Auf Deine Eingangsfrage zurückzukommen, nein, Du bist nicht alleine, es gibt 'ne Menge von Leuten, die ähnliche Erfahrungen wie Du gemacht haben und gleiche bzw. verwandte Neigungen mehr oder minder intensiv ausleben - privat wie öffentlich. Es gibt auch einige recht ansprechende Websites, Foren und Communities zum Thema.

Gruß von

mick

m icrk6x9


- ups

Korrektur:

Natürlich stecken Dich die meisten Leutchens in eine bestimmte Schublade, die wenigstens hören zu und beschäftigen sich mal gundsätzlich mit dem Thema, ohne direkt abzublocken.

Gruß von

mick

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH