» »

Femidom

uVhu2


Ihre unfruchtbaren Tage? Macht sie NFP, dass sie das so genau sagen kann?

Ja, wenn auch nur mit Tage zählen und nicht mit Sekret bzw. Temperatur beobachten.

Wegen des Restrisikos: Was passiert, passiert.

d_ieSaxnfte


Ok, dann seid ihr euch ja bewusst, dass das eine sehr unsichere Methode ist ;-) Denn der Zyklus schwankt und das manchmal sogar stärker, von daher kann ich nur zu Tempmessen + Zervixschleim beobachten raten. Ist auch nicht viel aufwändiger als Tage zählen ;-)

S/chwlafestSchw`estexr


GIbt es noch andere mit Erfahrungen?

HgerzJhafxter


Erfahrungen

hm - neugierig wäre ich schon... :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH