» »

Männlichen Sexualtrieb abschalten

B;ös4e!w^ichpt


Frauen sind hypnotic poison

Auch das noch. :-D

Außerdem gibt es Untersuchungen, das es immer häufiger die Männer sind die keine Lust haben auf Sex und nicht die Frauen.

Das scheint sich mit zunehmendem Alter entgegengesetzt zu entwickeln. Frauen bekommen mehr Lust und Männer weniger.

Gyrün-er NKaktxus


Frauen bekommen mehr Lust und Männer weniger.

Das wäre schon, wenn die Lust von selbst nachlassen würde. Ja, und sie tut es auch. Früher war ich permanent geil. Mittlerweile schon oft nicht mehr :-)

Liegt aber vielleicht auch an der erzwungenen Enthaltsamkeit, die ich leben muss. Auf jeden Fall ist das sehr positiv!

Bsöse.wichxt


Ich gehe regelmäßig aus, tanze gerne, kann hervorragend zuhören

Mit dem hervorragenden zuhören solltest Du aufhören. Dann klappt´s auch mit den Frauen. :-D

G,rüneor K&aktuxs


Hihihiiiii - diesen Rat habe ich schon oft bekommen. Aber ich höre nun mal auch gerne zu.... so bin ich nun mal und für keine Frau möchte ich mich da ändern >:(

B(ösew~icht


Das ganze ist schon reichlich bekloppt. Da behaupten Frauen immer, sie wünschen sich einen Mann der zuhören kann und ausgerechnet Männer mit solchen Fähigkeiten bekommen häufig keine ab.

Anschließend hört man das Gejammer : Hilfe ich kann mit meinem Partner nicht reden. Frauen ! ;-D :-D :-D

pAoi~son66x6


Mit dem hervorragenden zuhören solltest Du aufhören. Dann klappt´s auch mit den Frauen.

meinst du die Theorie, dass Frauen auf Arschlöcher stehen, stimmt?

Also mal grob ausgedrückt...

Ich kann verstehen dass dich das auf Dauer total frustet, Katus! Hast du die Frauen, die dich dann doch nur als Freund haben wollen, gefragt WIESO das so ist?

An irgendwas muss es ja liegen.

Ich bin ein ziemlich optimistischer Mensch, und ich denke immer, es gibt doch sicher für jedes Problem die passable Lösung, ohne dass es gleich Kopf und Kragen (oder in diesem Fall vielleicht sogar Hoden) kostet?!

Also Fakt ist, xor ist sexsüchtig. Wenn ich es richtig verstanden hab, ist Sex bei ihm wie eine Droge. Wenn ich genauer drüber nachdenke, bekomme ich sogar Angst, dass er sich irgendwann mal gewaltsam holt, was er auf normalem Wege nicht bekommen kann!

p{oNison6x66


also gerade WEIL sich mit der Zeit so starke Frustrationen aufgebaut haben

TNi}m% x2


Ich verstehe die Problematik zu gut. Verzweifelt denke ich auch, dass man als resoluter Macho die wahren Chancen bei den Frauen hat. (?)

Für zahlreiche Mädel war bzw. bin ich ein gute Kumpel. Ich kann nicht mehr zählen, wievielen ich beim Umzug geholfen habe, Bilder oder Lampen angebracht habe oder als Seelenklemptner hergehalten habe. Um es richtig zu verstehen: Ich habe das gern gemacht. Es waren richtig "nette" Beziehungen, Zuhören - kein Problem. Viele von diesen Frauen wissen, dass ich jederzeit helfe, egal wobei.

Meinen Wunsch, mal weibliche Haut, möglichst in voller Ausführlichkeit, zu genießen, jagte ich vergebens hinterher. Zu Sex hat sich jedesmal ein anderer gefunden!!

Ist die Welt gerecht?

Vor geraumer Zeit habe ich versucht, meine sexuellen Wünsche und Sehnsüchte (Geiheit) mental zu minimieren. Medikamentöse Hilfe ist unrealistisch.

Mit autogenen Training und viel Kopfarbeit bin ich recht weit gekommen. Ich kann heute eine hübsche Frau nach der Uhrzeit fragen, ohne weiterführende Gedanken...

Vor Rückschlägen bin ich nicht geschützt!;-)

G)r5üner\ Kaxktus


Hast du die Frauen, die dich dann doch nur als Freund haben wollen, gefragt WIESO das so ist?

Sie konnten die Frage nicht beantworten. Ihr Verstand hätte gesagt: "Nimm ihn, denn er ist ja eh gut zu mir".

Aber sie konnten mich halt nicht lieben - es waren einfach keine Gefühle da.

Um ehrlich zu sein, kenne ich das selbst. Es gibt ein paar Frauen, mit denen ich befreundet bin und mit denen ich niemals etwas haben möchte. Diese Frauen sind eigentlich toll - hübsch, intelligent und so - aber es gibt keinen Funken.

Und Liebe kann man nicht erzwingen.

Also Fakt ist, xor ist sexsüchtig. Wenn ich es richtig verstanden hab, ist Sex bei ihm wie eine Droge. Wenn ich genauer drüber nachdenke, bekomme ich sogar Angst, dass er sich irgendwann mal gewaltsam holt, was er auf normalem Wege nicht bekommen kann!

Das denke ich nicht. Auch ich vergleiche die Auswirkungen des Sexualtriebes oft mit den Entzugserscheinungen einer Droge. OK, ich war nie süchtig (außer nach Schoki ;-)), aber ich denke es ist ein ähnlicher Frust: Man will Sex, man will Liebe - kann's aber nicht bekommen.

ppoisoxn6v66


Tim

freut mich, dass du es geschafft hast, diese Geilheit ein wenig in den Griff zu bekommen!!!!

Wie gesagt - ich denke auch dass es ne absolute Kopfsache ist.

Sag mal - hast du deinen Freundinnen, also "Kumpels" mal gesagt, dass du gerne Sex mit ihnen hättest?

Vielleicht war die eine oder andere dabei, die dich körperlich auch sehr anziehend findet, aber sie hat sich nicht getraut was zu sagen, weil sie dachte du willst auch nicht mehr als nur ihr Kumpel zu sein? Verstehst was ich sagen will?

p?oisoRnx666


ach

es ist eigentlich ziemlich schwierig, hierzu einen vernünftigen Ratschlag zu geben, will ich euch alle persönlich garnicht kenne.

Ich kann nur von MIR aus gehen - ich würde erstmal sämtliche Lösungen in Erwägung ziehen, und nicht zu Medikamenten greifen, geschweige denn, zum Hoden abschnippeln. Wobei ich wiederum nicht weiß, was ihr alles schon verscht habt, also kann auch dieser Tip nicht wirklich von bedeutung sein :-/

@xor

Wenn man mit 21 schon drüber nachdenkt, sich wenns garnicht anders geht, kastrieren zu lassen - da muss wirklich enorm großer Frust dahinter stecken.

Aber wenn du vernünftig bist, und das nehme ich an, so überlege dir das bitte gut, wer weiß ob du das nicht irgendwann mal bereuen wirst?

B$öse|wicht


Tim 2 schrieb:Ich habe das gern gemacht. Es waren richtig "nette" Beziehungen, Zuhören - kein Problem. Viele von diesen Frauen wissen, dass ich jederzeit helfe, egal wobei.

Ja, das wissen die bestimmt. Die wenigsten von den Frauen wissen wahrscheinlich von Deinen "geheimen" Wünschen, mal weibliche Haut in voller Ausführlichkeit zu genießen. Deshalb ist der Tip von Poison, das mal anzusprechen sicher überlegenswert.

T6im x2


Ich denke schon, dass bei den meisten darüber Klarheit bestand. Allerdings waren auch nicht alle "Funkenversprüher" (siehe Kaktus).

Einer hab ich sogar klipp und klar gesagt, dass ich ihre Nähe kaum aushalte, weil ich ständig den Wunsch verspüre, sie zu berühren... Darauf ein mitleidvolles Lächeln!

puoisoKn66x6


tim

also ausgeprochen hast du es also auch...

Puh dann kann ich glaub ich wirklich nicht mehr weiterhelfen.

Ehrlich gesagt kennt glaube ich jeder das Gefühl, dass man jemanden mag aber Sex mit diesem Menschen nicht in Frage käme, auch wenn er einem optisch zusagt.

Vielen ist halt auch die Freundschaft wichtiger als der Sex.

Vielleicht hatten/haben die Mädels auch irgendwie Angst davor, dass die Freundschaft kaputt geht wenn Sex ins Spiel kommt.

TRim x2


Siehst du, an diesem Punkt war ich schon oft: keiner kann da weiterhelfen...

Aus diesem Grund habe ich auch nur meine Meinung geschrieben ohne Tips oder Hilfe zu erwarten. Ist unrealistisch!

Allerdings besteht ja noch ein Fünkchen Hoffnung, das DIE Frau mal irgendwann vor den Betroffenen steht...

Früher habe ich mir die frauen immer schlecht geredet, damit alles leichter fällt. So nach dem Motto: Frauen sind entweder besetzt oder... (gehört sich nicht!!) ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH