» »

Für viel Geld ausziehen?

B]ut cxh


Für viel Geld ausziehen?

Ich finde das Dinge, die man für Geld macht, auch immer eine Form von Prostitution sind.

Ich finde es ist ein deutlicher Unterschied, ob man etwas aus freien Stücken macht oder nur, weil man Geld dafür bekommt.

Ansonsten: Ich habe schon Frauen für weitaus weniger Geld zum Ausziehen gebracht... und gevögelt. :=o ;-D

Slüntxje


ey, da bekomm ich ja einige Notebooks für.....

ich komm grad von der Arbeit, ich glaub meinem Arbeitgeber würd das nicht gefallen, wenn ich meinen Job als "Art Prostitution" bezeichnen würde :=o

B5utcxh


Süntje

Ich weiß, was du meinst. Leider habe ich keine richtige Erklärung dafür. :-)

Ein Arbeitskollege meinte mal, er habe sich mit seiner Dissertation prostituiert.

Kein Doktortitel, kein Job. So einfach ist das. *:)

B%uck Rxoger


Ich finde Sex für Geld absolut in Ordnung. Wäre ich in finanziellen Nöten, würde ich doch versuchen mit Sex zu Geld zu kommen. Ich habe 2 Freundinnen, die so ihr Studium durchgezogen haben. Allerdings habe ich die da noch nicht gekannt.

W:olqfgxang


Ich habe mal Modell gestanden, für 10,- DM pro Stunde. Mann war ich blöd!>:(

Los, gib mir die 10 000,- und dann mache ich es 2 Stunden. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH