» »

@Damen: Was genau versteht ihr unter Blümchensex? Was nervt?

h+otkjexy hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle süßen Damen da draußen! :p>

Im Thema "Was genau ist eine Niete im Bett?" wurde unter anderem geantwortet, dass ein Mann, der nur "Blümchensex" praktiziert, ebenfalls eine Niete sei. Dies klang in anderen Themen auch schon mal an, wurde aber nie wirklich ausgeführt! Deshalb meine Frage(n):

Was ist für euch Frauen Blümchensex? Was ist daran so langweilig? Und was sollte Mann nicht tun um als "Blümchen" abgestempelt zu werden

Vielleicht ei

Beispiel als Gesprächseinstieg:

Er zieht ihr Oberteil aus und streichelt ihr von hinten sanft den Rücken, dann die Brüste. Dann geht er mit seiner Hand etwas tiefer, fingert ein bißchen und zieht ihr die Hose aus. Er leckt sie ein Paar Minuten, streichelt dann sanft mit seinem Penis ihr Klitoris und führt ihn langsam ein. Erst nur ein Stück, dann noch ein bißchen tiefer und dann noch einmal tiefer...

Ist das schon Blümchensex? Wie sollte es weitergehen, damit es keiner mehr ist oder noch wird?

Ich bitte und hoffe auf rege Teilnahme!

Thx,

hotkey @:)

Antworten
L}ilaGL6ilie


damit es kein blümchensex wird, sollte er sie vernünftig und mit viel leidenschaft rannehmen und ihr zeigen wo der hase langläuft ;-)

dieser beschrieben anfang von dir ist für mich noch kein blümchensex... das ist eine art "schönes vorspiel" wo sich noch sooo viel mehr schönes ergeben kann.

hier ein beispiel was für mich blümchensex ist:

man liegt im bett, kuschelt miteinander, küsst sich gaaaan zzz langsam und zärtlich, streichelt sich gegenseitig, zieht sich gaaaaaaanz langsam gegenseitig aus und streichelt sich weiter... dann wenn der mann endlich in die frau eingedrungen ist, gibts keine wilde rammelei, sondern ganz langsamen zärtlichen sex, bis der mann endlich kommt und die frau fast eingeschlafen ist ;-D

also es kann MAL ganz schön sein.. so zur abwechslung... aber GENERELL kann ich es nicht so sehr leiden!

lg

lila

P`atYsAcxhi


dann wenn der mann endlich in die frau eingedrungen ist, gibts keine wilde rammelei, sondern ganz langsamen zärtlichen sex, bis der mann endlich kommt und die frau fast eingeschlafen ist

Also besser könnte ich das auch nicht beschreiben :)^

Sehe das genau wie Lilie... Mal Blümchensex ist ok. Aber im Allgemeinen sollte es schon heftiger zur Sache gehen ;-D

dpurexxia


sondern ganz langsamen zärtlichen sex, bis der mann endlich kommt und die frau fast eingeschlafen ist

ganz langsamen zärtlichen sex, der auch mal länger dauert...

Das ist für mich kein Blümchensex...

Wenn es allerdings so langweilig ist, dass Frau einschläft dann kann man das wohl Blümchensex nennen.

Für mich bedeutet das einfach das es ziemlich "einfach" ist.

Gleiche Stellung, monoton, langweilig.

Blümchensex und Kuschelsex sind für mich das gleiche. Alles so auf ner sanften Schiene. Kann aber auch ganz schön sein *gg*

Die Abwechslung bzw. gesunde Mischung machts...

Blümchensex ist ein sehr unscharfer Begriff aus der Alltagssprache, der – meist mit einem ironischen oder kritischen Unterton – sexuelle Praktiken oder Vorgehensweisen bezeichnet, die von Zartheit, Vorsicht und dem Bestreben gekennzeichnet sind, mit dem jeweiligen Gegenüber sexuelle Handlungen sanfterer Natur und in nicht unkonventioneller Art und Weise vorzunehmen.

Wikipedia

Also Blümchensex ist so ähnlich wie Kuschelsex: so ganz lieb und brav, Sex in der Missionars- oderLöffelchen-Stellung, bei Dunkelheit oder Schummerlicht, mit viel Küssen und Streicheln... bloß nixObszönes oder Frivoles oder Anstrengendes oder Abartiges

[[http://www.lycos.de/life/gesundheit/sex-beratung/brief.html,,213/praktiken-und-stellungen-was-ist-bluemchensex.html]]

Petting - Wird auch Kuschelsex oder Blümchensex genannt und ist liebkosen, kuscheln, streicheln und mehr

[[http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Sexualitaet/Petting/]]

Ansonsten noch:

[[http://www.unicum.de/community/uniforum/archive/index.php/t-10238.html]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualtechniken/148689/1/]]

M;ünchsner x83


Ich hatte mal Sex in einer Blumenwiese... Viel zu viele Pollen und wilde Bienen. DAS nevt ;-D

d?iam%ant_stxar


also die Argumente und Erklärungen die oben stehen, eigentlich alle

und auch besonders im Detail, wenn eben die Gier-Geilheit fehlt, ggf. auch noch nur geplanter(!) Sex sprich: Fängt zwar im Auto unterwegs an zu fummeln, aber zum GV kommt es erst, wenn man zu Hause ist und dann möglichst noch bequem (Couch, 2x2m Bett)... & Co. oder erst dann wenn man tatsächlich alle Klamotten aus hat... bla bla

Sprich bequem und Ort, Planung und eingeschränktes Programm (Techniken, ...)... +der übertriebene Zärtlichkeitsfaktor

=> eben laaaaaaangweilig, alles irgendwie "kontrolliert" und/oder schon vorhersehbar..... grauslig!!!!!!

Ich nenne es eine kontrollierte Leidenschaft -und die ist einfach "nicht-geil" :-)

Muß man äh Frau sich nicht geben... verpasst Frau eben nix... ;-D

SYani8lie


Also als Blümchensex würde ich jetzt mal alles bezeichnet, was lediglich eine Stellung bezeichnet (va Missionar) im Dunkeln und ganz langsam und vorsichtig.

Nicht-Blümchen-Sex ist schon mal dann gegeben, wenn Stöhnen im Spiel ist, es ein bisschen härter zur Sache geht, auch mal die Position gewechselt wird und Oral geht meiner Meinung nach auch schon drüber raus...

Moün.ch!nerx 83


*überleg*

mh, dunkel war es auf der Wiese eigentlich nicht, schließlich waren wir vorher am See...Gegen Missionar war sie (Ich wusste danach auch warum, scheiß Ameisen) und gestöhnt wurde auch wie wild... aber eher wegen den Bienen die wohl auch auf ihren Nektar scharf waren ;-D

SSan,il]ie


@Münchner83

Also am See zählt ja schonmal gar nicht als Blümchensex, weil´s ja, wie weiter oben bereits erwähnt, nicht Bett ist...

Und stöhnen in freier Natur ist glaub ich schon ne Stufe über normalem Sex, von Blümchen ganz zu schweigen

Aber für nen ungewöhnlichen Ort reichts glaub ich auch noch nicht ;-)

MPünchhnerx 83


achso? was für ungewöhnliche orte hast du denn im angebot, wenn ich so dreist fragen darf? ;-D

S7alni"lie


Thread suchen und da mit mir treffen ;-)

MIünchsnce[r 8x3


sex in nem thread? das ist nicht soo ungewöhnlich ;-D solang der chef es nicht mitbekommt.

ne, im ernst erzähl mal ;-)

SgaSniklixe


Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt ;-)

Wie wärs mit der S-Bahn, der Schulaula oder dem Kino (ausverkaufte StarWars-Premiere, aber nur Oral ;-) )

M\ünchAnerx 83


ich bin beeindruckt... dass das keiner mitbekommt im kino oder der ubahn... wie habt ihr das angestellt? ;-D

schulaula war ja hoffentlich nachts ;-)

SOan?i~lfie


Hat nie jemand behauptet, dass das keiner mitbekommen hat ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH