» »

Warum stöhnen Frauen beim Sex und Männer nicht?

sconnejnsch3eii`nx-


Na, was ein Glück. Aber ganz ehrlich: hinschauen tu ich schon ganz gerne mal. Du auch?

nein, der anblick von meinem freund ist stimmulierend genug :-p ;-)

NFokrdma nn0x8


der anblick von meinem freund ist stimmulierend genug

das will ich mal für euch beide auch schwer hoffen und euch wünschen dass das gaaaanz lange so bleibt. ;-)

s(onn*enslcwheXiixn-


das will ich mal für euch beide auch schwer hoffen und euch wünschen dass das gaaaanz lange so bleibt.

dankeschööön ;-) . . .

das wünsch' ich dir auch =)

Jxalaxni


Ich würde das auf Grund meiner Erfahrungen nicht sagen. Ich kenne genug Männer, die auch beim Sex stöhnen (selbst erlebt, durch Wände gehört oder "nur" erzählt bekommen). ;-) Also von daher... Vielleicht gibt es mehr Frauen, die stöhnen, das kann ich statistisch nicht auswerten, aber dass nur Frauen stöhnen und Männer nicht, ist definitiv falsch. 8-)

D>udeBlsacCk2


wer sagt dass Männer nicht stöhnen?

N(orydmMann08


also mir hat mal meine Freundin erzählt, dass sie (als wir uns noch nicht kannten) beim Sex laut stöhnte, weil sie glaubte dass Frauen dabei stöhnen und Männer denken, das Frauen dabei laut stöhnen und dass das laute Stöhnen ein Beweiß für guten Sex wäre.

Heute ist sie glücklicherweise etwas reifer. Stöhnt trotdem lauter als ich. Ich glaub ihr aber sicher, dass das Stöhnen inzwischen echt bei ihr ist. :-D

B8ail6eys8x2


@Jalani

Mit der Aussage könnt ich mich direkt anfreunden :D

sfon nenUschgeixin-


jap jap . . .!

Dbeqr Gei%st Hdesx Waldes


Hmm, kann das, wie Nordmann08 schon andeutete, vielleicht vor allem eine Sache gesellschaftlicher Zuschreibungen sein ??

Frauen werden ja geradezu dazu angehalten, sich fallen zu lassen und laut und hemmungslos zu sein, während Männer als die "Macher" beim Sex generell eher kontrollierter sein müssen (u. a. vielleicht auch deshalb, um nicht zu früh zu kommen, wenn sie sich zu sehr fallen lassen).

Wahrscheinlich hängt das vor allem mit dem "sich fallen lassen können" zusammen. Ich bin auch lauter, wenn ich mich, wenn meine Süße mir einen bläst, ganz fallen lassen und nur auf meine eigenen Lust konzentrieren kann.

Mal diesbezüglich eine dumme Frage von mir: Wie ist das eigentlich generell, findet ihr weibliche Lustlaute erotischer als männliche oder hält sich das in etwa die Waage ?? Habe zum Teil irgendwo zu hören bekommen, dass manche Frauen es doch eher amüsant als antörnend finden, wenn man(n) beim Sex wie ein sterbender Stier am stöhnen ist ;-). Wobei wie am Spieß schreiende oder herumquietschende Frauen wohl auch nicht unbedingt der Antörner schlechthin sind ;-D.

N+orSdmannN08


Ich bin auch lauter, wenn ich mich, wenn meine Süße mir einen bläst, ganz fallen lassen und nur auf meine eigenen Lust konzentrieren kann.

Stimmt. Jetzt wo du das so schreibst, fällt mir auf, dass das bei mir auch so ist. Noch nie dürber nachgedacht. Wieder was gelernt :)^

uAhRux2


Warum stöhnen Frauen beim Sex und Männer nicht?

Ist doch klar. Frauen empfinden beim Sex jede Menge Lust. Dagegen machen wir Männer es nur aus Pflichtbewusstsein. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH