» »

Freundin ist moslemisch und darf keinen Sex vor der Ehe

LsadyDAiamonxd hat die Diskussion gestartet


meine freundin ist türkin,wir sind schon seit langem befreundet..ihre eltern haben sie streng nach dem islam erzogen...nun hat sie mir erzählt, dass sie jemanden heiratet, den sie auch liebt. aber sie macht sich darüber sorgen, dass bei der hochzeitsnacht kein blut fließt, da frauen kein sex vor der ehe haben dürfen...

sie hat mir erzählt, dass ein tag nach der hochzeitsnacht ihre schwiegermütter und ihre tanten kommen würden und nachgucken, ob das laken mit blut beschmiert ist, was ich schon mal völliger schwachsinn ist...

aber das jungfernhäutchen kann auch schon bei der selbstbefriediegung oder auch sport reißen...sollte es nicht dazu kommen dass sie blutet, würde das für sie heißen, dass sie gesündigt hat und es wäre eine schande..

aber irgendwie verstehe ich das alles gar nicht...

kann mir da jemand weiterhelfen

Antworten
D2er Küble{ Missetäxter


Leider nein. Religiöser Schwachsinn entzieht sich jeder Logik.

SZtudeRnt_x25


Geht es jetzt darum, wie sie diesen "Beweis" erbringen kann, oder darum wieso im Islam dieser Beweis so wichtig ist?

Bei ersterem kannst du weiterlesen, bei zweiterem kann ich nur sagen, dass Religion als kirchliche Institution Schuld an den größten Übeln und Kriegen der Menschheit hat.

Wundert mich, dass deine Freundin nicht selbst schon "Ideen" hat.

Habe da mal eine Doku über den Erfindungsreichtung muslimischer Frauen bei diesem Thema gesehen.

Mit Blut gefüllte Fischblasen, die dann in die Vagina einführt werden und dergleichen.

Kommt halt drauf an, wie sehr diese Typ sie liebt und ihr vertraut.

Wenn er auch so versessen auf diesen Beweis auf dem Laken ist, dann wirds schwer. Aber wenn man nur die olle Verwandtschaft zufrieden stellen soll, gibts viele Möglichkeiten.

Tierblut, Eigenblut etc.

LXadyD(ia-monxd


nein ich meine nur...

dass muss doch total schrecklich für sie sein...wenn sie bei der hochzeit nich blutet wird ihr die familie das leben zur hölle machen...selbst wenn sie jungfrau ist und das häutchen durch sport gerissen ist...

sie hat mir erzählt...dass ihre älteren kusinen auch schon verheiratet sind...und die alle bei der hochzeitsnacht geblutet haben..

K(a!--Chin


Och Blut auf dem Bettlaken sollte man beim Sex doch hinbekommen. Weiss doch eh keiner woher das nun kommt.

L.adyDPiamoxnd


meinst du das im ernst??

??

ich kann ihr doch nicht einfach sagen, schmier mal ganz unbemerkt dass blut dahin

I|cey2{4


man kann inzwischen sich das Jungfernhäutchen bei gewissen Frauenärtzten oder Plastischenchirogen wieder herstellen lassen...

So können die Mädels auch vor ihrer Hochzeit 'spaß' haben :)^

L)adWyDiaLmxond


jadas soll aber teure sein...

und wehtun auch...

da ist die variante mit em blut dahinschmieren "günstiger"^^

IZcbexy24


aber wohl auch auffälliger...

heutzutage gibt es doch ortliche beteubungen...

und wenn sie jetzt anfängt was auf die seite zu legen hat sie bis sie heiratet bestimmt das geld zusammen... also mir wär es das wert...

Lcad.yDiarmonxd


naja

ich weiß auch nicht

Q=ueenx88


na ja

wenn sie ihn wirklich von sich aus, ohne dass es ihr aufgezwungen wird heiraten will, sollte sie ihm doch auch vertrauen, genauso wie er ihr und dann sollte es doch kein problem sein, dass wenn eben kein blut aufs laken auf natürliche weise kommt, dass sie sich eben absprechen und dann tierblut o.ä. genommen wird. wenn sie sich lieben sollte es ja eigentlich kein problem sein.

lg

pS: hab da mal nen film mit ähnlicher thematik gesehen. da war aber das problem, dass der mann keinen hochgekriegt hat (kein wunder, wenn die halbe verwandschaft vor der tür wache schiebt), also auch kein blut aufm laken war. es gab n riesen theater und die frau wurde von ihrer familie verstoßen, der mann war aber nicht mann genug zuzugeben, dass das problem bei ihm lag %-|

MHake_Lit_Eraixn


ich kenn das nur so, dass die frauen falls nichts passiert, also kein blut da ist (oh man, bei meiner freundin war beim ersten mal auch kein blut, aber das ist ja eher nebensächlich!), dass sich die frauen dann in den finger pieksen, wenn der mann schläft oder so. :=o

Eorich9 de<r lxange


Also ich tät ihr raten Tierblut bei einem Metzger zu holen.

Am besten vom schwein oder Rind bzw das Blut sollte nicht zu unmenschlich schmecken.

Dann die ganze sauce in einen gummi o.ä packen und einführen.

Spitzer fingernagel ein wenig geschick und sich blutet unten raus...

Das dieser scheiss nicht schon lange aufgehört hat verwundert mich!

Ich habe ein buch gelesen wo der Mann mit einem weissen taschentuch die jungfräulichkeit prüft.

Indem er den Finger einführt und die ganzen weiblichen verwandten stehen aussen rum...

Ich habe nicht gegen den Islam aber diese Regel welche ja übrigens nach mänlicher auslegen logischerweise nur für die frau gilt k..zt mich an!

G'illiMan WAnderxson


Einmal ganz abgesehen von Sinn und Unsinn bzw. der Doppelmoral des hier behandelten Themas:

Was war der Sinn deiner Frage?

es gibt nur zwei Möglichkeiten: entweder sie blutet, oder sie blutet nicht. Dass es bei Frauen häufig vorkommt, dass sie nicht bluten, sollte sich auch bei Angehörigen des muslimischen Glaubens bereits herumgesprochen haben. Wenn es trotzdem die Tradition erfordert, dass Blutsprenkel auf dem Laken zu finden sind, wird man sich schon zu helfen wissen. Ich denke, da wird ihr ein Gespräch unter ebenfalls betroffenen Frauen im Freundeskreis oder der Familie mehr weiterhelfen als dass wir uns hier darüber den Kopf zerbrechen.

Lnady,Di#amond


naja

ich habe ja auch nix gegen den islam...ich kenne sehr viele menschen die total nett sind und gastfreundlich sind sie allemal...

aber tatsache ist, dass die fraue dem mann "untergeordnet" ist.

darüber kann man nicht streiten.

aber ich meine ich finde das echt fast schon seltsam, dass der mann wie oben genannt mit nem taschentuch prüft ob sie noch jungfrau ist...

letztens habe ich auch bericht darüberreg gesehen, dass früher in anatolien die frauen vor der tür gewartet haben, was das brautpaar macht...ich meine das geht doch niemanden etwas an...sowas ist total furchtbar ....kein privatsphäre...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH