» »

Freundin ist moslemisch und darf keinen Sex vor der Ehe

LJady.Diamxond


dann kommen wir wohl damit besser zurecht als ihr

...

gVrihns#_grxins


also ich meinte jemand, der nach dem NEUEN Testament lebt

Rhistrrettxo


das ist gotteslästerung...

Na und, wo liegt dein Problem? Ich lästere soviel ich will und über wen ich will, ausgenommen der Admin 8-)

aber ich finde ein wenig extrem wie negativ ihr darüber denkt...

Ja? Gut dass Auspeitschen, Steinigen, Beschneiden und sonstiges Unterdrücken der Frauen nicht extrem sind :=o %-|

L8adyDinamXonxd


ich geh mich erstmal erholen...

8-) :p>

R<istrTettxo


ich geh mich erstmal erholen...

Gutes Argument :=o

Zgaub%er{-Staxb


Wenn ein Koran oder eine Bibel zu MENSCHENRECHTSWIDRIGEN Handlungen auffordert

- und BEIDE machen das nachweislich an mehreren Stellen.

So ist es meine PFLICHT, diese Texte als DUMM, UNMORALISCH, SCHÄDLICH, etc.

zu bezeichnen.

Wenn sich irgendein "Gott" dadurch gelästert fühlt, dann soll er sich bitte persönlich bei mir melden und mir erklären, warum "er" diese dummen, unmoralischen und schädlichen Texte denn geschrieben hat.

FUeinfMühjlixg


Engstirnigkeit lass nach!

Sollen wir jetzt hier den Koran und andere heilige Bücher komplett auseinander nehmen oder was? Soll ich Dir mal erzählen was ich alles bei "christlichen"Männern mitbekommen habe?

Wie ist denn die Rolle der Frau in der heutigen Zeit hier bei uns? Wieviele Kinder wachsen ohne einen Elternteil auf? Wieviele Fremdgänger habe wir unter uns? Und warum wundern sich die Menschen, das einerseits provoziert aber dann gejammert wird, wenn mal wieder eine Frau sexuell belästigt wird? Es hat alles seine Vor - und Nachteile. Die Hose so tragen das man den String sieht, aufreizend sprechen und zügellos verhalten aber dann jammern wenn wirklich jemand so horny wird, das er anfängt geschmacklos rumzubaggern.

Fakt ist: Ich habe auch 2 Schwestern die alle beide sehr anziehend auf Männer wirken. Ich bin älter als die beiden und habe IMMER auf sie aufgepasst. Es hat auch schon oft Situationen gegeben, wo sie es nicht wollten, und dann aufs "Maul" gefallen sind. Was passierte danach? Sie haben ihren Fehler eingesehen und gut ist. Werden die dann jetzt geschlagen? Werden denen irgendwelche Verbote auferlegt? Nein das Rezept ist, nicht immer gleich mit de Finger auf sie zu zeigen, sondern verständnisvoll zu sein. Schutz und die berühmte Schulter zum Anlehnen ist das was der Mann der Frau bieten soll. Das habe ich so mit meinen Schwestern praktiziert und Lebe ich auch in einer Beziehung aus.

Es ist generell immer eine Frage der Selbstkritik und nicht der Religionen. Wenn ich bedenke was mir schon alles an den Kopf geschmissen wurde, weil mein 2. Name Muhammed ist, könnt ich echt ne Krise kriegen. Von unserer Mutter wurde uns immer beigebracht, erst in den Spiegel zu schauen, bevor wir urteilen oder auf andere zeigen.

Also lass diese dummen Sprüche und VOR ALLEM DIE BELEIDIGUNGEN,okay?

THX

ZEa:ubier-wStxab


sie hat mir erzählt, dass ein tag nach der hochzeitsnacht ihre schwiegermütter und ihre tanten kommen würden und nachgucken, ob das laken mit blut beschmiert ist

Hast du schon wieder vergessen, dass DIESER Text der Auslöser für diese Diskussion war ?

Und wenn ich schreibe, dass sowohl der Koran als auch die Bibel

nachweislich an mehreren Stellen zu MENSCHENRECHTSWIDRIGEN Handlungen auffordern

und dass ich es daher als meine PFLICHT erachte, ebendiese Texte aus der Bibel und aus dem Koran als DUMM, UNMORALISCH und SCHÄDLICH zu bezeichnen,

so ist das keine Beleidigung, sondern ganz im Gegenteil, eine Verteidigung unserer Menschenrechte gegen diese dummen, unmoralischen und schädlichen Texte

und gegen alle, die sie ernst nehmen (s.o.)

FXeiAnfüxhlig


Ok jetzt hast Du aber zumindest...

...deine eigene menschenverachtende Schärfe heraus genommen und dafür danke ich Dir ! ! !

1. Es ist eine absolute Katastrophe wenn ich mir vorstelle, wie eine Frau die ihr lebenlang darauf gewartet hat, ihren Prinzen zu treffen einfach jemanden versprochen wird, ohne das sie selbst entscheiden kann.

UND DAS IST KEIN ISLAM

2. Ist es eine absolut noch grössere Katastrophe, wenn dann darauf folgend irgendwelche Laken die niemanden ausser das Hochzeitspaar etwas angehen, kontrolliert werden.

UND DAS IST KEIN ISLAM

Ausserdem gibt es auch Frauen die beim ersten Mal garnicht bluten oder nur sehr wenig. ALSO selbst wenn das Laken nicht voll Blut verschmiert ist, ist das doch noch LANGE KEIN Beweis dafür, dass die Frau vorher schon GV hatte.

Der RAT (!) einen Mann zu heiraten den die Familie vielleicht schon von kleinauf kennt, finde ich nicht schlecht. Die Gründe dafür sind offensichtlich: Niemand kann sich bei Problemen einfach so davon stehlen ( wie oft ist das bei uns hier schon passiert? einmal rein einmal raus, frau schwanger typ in buxtehude und nie wieder gesehen) und wenn dann weiss gleich die ganze Familie darüber bescheid, so das keiner der beiden die Möglichkeit hat, sich Ausflüchte zu suchen oder so zu tun als ob nichts wäre. NATÜRLICH sollte es nicht so weit gehen, dass Schwiegereltern darüber entscheiden, ob das Kind jetzt ne blaue oder schwarze Hose trägt aber bei gewichtigen Angelegenheiten KANN (!) es durchaus ein Vorteil sein.

L_adyD\iamoxnd


:-/

Atn-dYrea#6x7


LadyDiamond

Also wenn du so eine Thema aufgreiffst, musst du dich nicht über die negativen äusserungen ägern! Das Thema Moslem ist ziemlich heikel. Du wolltest antworten.Finde es nicht schön wenn du dann gewisse user herunter machst.Sie haben ihre ansichten und meinungen.So wie du deine hast.

Nsick Nxaylor


Der RAT (!) einen Mann zu heiraten den die Familie vielleicht schon von kleinauf kennt, finde ich nicht schlecht.

Wie wäre es, wenn die Frau sich ihren zukünftigen Mann komplett selbstständig aussuchen darf? Das nennt man individuelle Selbstbestimmung.

Außerdem nervt die heuchlerische Doppelmoral. Auf der einen Seite macht man auf Ehre und Keuschheit, während sich die muslimischen Männer in Scharen in den Diskos rumtreiben und sich austoben. Dann sollen sie gefälligst auch jungfräulich Zuhause sitzen bleiben, so wie sie es von den Frauen erwarten.

Ayn-dMreax67


Nick Naylor

:)^ :)^ :)^ :)* :)* :)*

F<einfRühlig


Deine eigene heuchlerische Doppelmoral...

...nervt wirklich, Nick! Du hast völlig recht damit und es ist ja auch nicht so das sowas normal sein sollte. Mein eigener Vater ist so gewesen und das entspricht durchaus der Mentalität der AUSGEWANDERTEN und nicht der wirklichen in der Türkei lebenden Türken. Das ist wirklich zum Kotzen aber auch das hat überhaupt nichts mit Islam zu tun!!!

Das sich die Frau ihren Mann selbst aussuchen kann, sieht man ja auch SEHR SEHR häufig, oder etwa nicht? Meine Schwestern konnten sich ihre Männer auch aussuchen und oooohh die eine steht auf Farbige ohh Gott was für ein Schwachsinn, wenn wir ihr versuchen würden das zu verbieten.

FGerinfnü+hlixg


ERSTER SATZ MUSS GESTRICHEN...

...WERDEN DA DAS MIT DER DOPPELMORAL FALSCH GEPOSTET WURDE VON MIR!!!! Also Nick erst ab "du hast völlig recht" anfangen zu lesen bitte.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH