» »

Ich verstehe meine Frau nicht mehr

cFla7mx3


Colline

Sex aus Mitleid? Mal eben drüberrutschen lassen? Meiner Meinung nach ist das asolut unwürdig und erniedrigend - für BEIDE.

Außerdem: Ich denke, seine Frau weiß sehr wohl um die Situation.

:)^ :)^ :)^

L{ycra Kelaus


Hallo erstmal.

Ich verstehe dich auch sehr schlecht .

Was für Hobbys hat sie den ? Geht sie dafür ausserhaus ?

Deine geschichte erinnert mich ganz ein eine , die auch von mir sein könnte.

Ich hatte auch jeden Tag und überall sex mit meiner Partnerrin, bis

eines Tages sie nicht mer wollte .

Und ende vom Lied war , das sie jemand anderen dafür hatte und ich nur noch Geld geber war.

Ich hoffe das ich mich irre aber es sieht ganz nach meiner Geschichte aus.

Mfg

Klaus

cUla#m3


Lycra Klaus

Bitte, deine Geschichte so traurig sie auch sein mag, ist hier nicht das Problem.

Dessen Lösung ist ganz wo anders zu suchen. Vorschläge und die sind sehr gut stehen auch in dem Faden, also lassen wir erst einmal wieder den Betroffenen zu Wort kommen.

CaollMine


hauonline

In einem anderen Thread hat die Userin donna25w einen Beitrag geschrieben, den ich dir gerne ans Herz legen möchte. Vielleicht kannst du damit etwas anfangen, denn meiner Meinung nach steckt dort sehr viel Wahres drin. Der Beitrag befindet sich hier (09.08.07, 18:44 Uhr) [[http://www.med1.de/Forum/Sexualtechniken/334515/]]

LG Colline

d*onn!a2f5w


Also wenn ich hier erwähnt werde, muss ich meinen Senf doch glatt abgeben ;-)

Ich habe deine Beiträge gelesen hauonline. Und weißt Du was mir persönlich daran ziehmlich sauer aufstößt? Dein Egoismus.

Du fragst nicht wirklich nach dem WARUM, sondern wie kann ich es ändern (damit ich wieder zu meinem Sex komme)?!

Ihr habt zwei Kinder, die sie wahrscheinlich den ganzen tag betreut, incl. haushalt und allem drum und dran.

Bist Du schon mal auf die Idee gekommen, das man einen Partner zu mehr, als nur zum Sex braucht und wenn das andere nicht da ist, der Sex (das ist schließlich das intimste und zwischenmenschlichste überhaupt) auch nicht funktionieren kann ???

Eine Frau ist keine Gitarre auf der man spielt und dann wieder in den Schrank stellt!!

Ich will Dir ein solches Verhalten nicht unterstellen, aber deine Beiträge, insbeondere der Eröffnungsbeitrag, lässt mir genau dieses gefühl aufkommen.

Vielleicht braucht deine Frau einfach PRINZIBIELL Beachtung, Aufmerksamkeit, um deine Liebe und dein Begehren zu ihr, überhaupt annehmen und genießen zu können?!

Nur mal so als Tip, ist nicht böse gemeint *:)

jVakkxi


@donna25w

Hab gerade den anderen Thread gelesen ... besser kann man es nicht ausdrücken ...

Ist eigentlich traurig, dass es so viele Männer gibt, die sich drüber aufregen, dass ihre Freundin sich ihnen nicht immer und ständig zur Verfügung hält und Lust hat.

Aber um denen eine Lektion zu erteilen, würde ich echt nebenbei mal Zeitung lesen oder gelangweilt an die Decke schauen und fragen ... wann biste denn endlich fertig.

c$lMamx3


An alle

Selbst wenn ich womöglich genau das Gegenteil erreiche.

Macht euch doch einmal bewußt, die Ausgangsfrage ist beinahe banal und findet immer wieder Interessenten.

Im Nutzerprofil ist klar eine kommerzielle Webseite angegeben. Der User will keine Ratschläge für sein Problem, sondern..............

Aus forumsrechtlichen Gründen schreibe ich nicht mehr weiter. *:)

b1ertxman


Im Nutzerprofil ist klar eine kommerzielle Webseite angegeben. Der User will keine Ratschläge für sein Problem, sondern...

Genau aus dem Grund habe ich bisher nur mitgelesen und enthalte mich weiterer Kommentare, zumal diese Website für einen Profi keine gute Visitenkarte ist.

j2akxki


@bertman

Naja, was würdest du denn zustande bringen, wenn dein Blut immer in einem anderen Körperteil stecken würde und das Gehirn nicht mehr durchblutet wird ;-D

bwertmaxn


jakki

ich leide nicht unter Blutarmut ;-D

Es soll vorkommen, dass beide Organe gleichzeitig funktionieren. :=o

jQa3k`ki


@bertram

Ich meinte ja auch den Threaderöffner, dessen kommerzielle Seite nicht sehr professionell gestaltet ist.

Daher - bei ihm scheint es wohl nicht zu funktionieren ;-D

R@o3mZeo70


Naja, aber dem Fadeneröffner eine kommerzielle Absicht zu unterstellen, nur weil er seine Website angegeben hat, finde ich schon ziemlich an den Haaren herbeigezogen - (un)professioneller Auftritt hin oder her.

j7akk<i


Nein, das tut ja auch keiner. Sondern dass das Layout der Website auf die Blutleere im Hirn schließen lässt.

SCti$mpy


Ich denke nicht, daß es normal ist, daß Frauen mit der Zeit keine Lust mehr auf Sex haben. Habe vor kurzem erst wieder gelsen, daß sich die Lust einer Frau im Alter von 30-35 nochmal steigert; daher auch der Trend zum jüngeren Partner, der ja immer öfter zu beobachten ist.

Nun da Frauen und Männer annähernd, das gleiche bedürfnis nach Sex haben, könntest Du Dich fragen, ob sie ihres nicht woanders stillt. Sie Schuld ist sicher nicht bei Dir zu suchen, denn Du hast ja shcon einiges versucht. ein Alarmzeichen ist es immer wenn sich Frauen nicht gesprächsbereit zeigen und Streß anfangen sobald man etwas frägt. Evtl gibt es da etwas zu verbergen...

C1ololinxe


off topic

Ich meinte ja auch den Threaderöffner, dessen kommerzielle Seite nicht sehr professionell gestaltet ist.

Um Gottes Willen! Und es ist sein Job, Webseiten zu gestalten! Da ist seine eigene wirklich alles andere als gute Werbung. Aber er schrieb ja in seinem Profil "Kritiken [sic!] sind immer willkommen" ;-D

LG Colline

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH