» »

Freundin bekommt keinen Orgasmus auch wenn es so scheint

S,tefabn-BLxN hat die Diskussion gestartet


Hallo Forumlinge,

ich weiß nicht mehr, was ich noch machen kann.

Mein Engel bekommt keinen Orgasmus, bisher habe ich nur die Hände benutzt, da sie noch Jungfrau ist und wir noch nicht so weit sind, dass ich ohne Schmerzen rein kann.

Nach einiger Zeit fängt das Becken an zu zucken, sich leicht zu verkrampfen und es kommt zu unkontrollierten Bewegungen der Beine, da wäre ich mir sicher, dass sie einen Höhepunkt hat oder kurz davor steht.

Das ist aber leider nicht so, man sieht ihr an, dass es zwar schön findet aber keinen Orgasmus hat.

Natürlich habe ich mit ihr gesprochen, sie meint, dass sie auch selbst es noch nicht geschafft einen Orgasmus zubekommen, es ist zwar ein sehr schönes Gefühl, mehr aber nicht.

Gestern auch, erst habe ich sie eine halbe Stunde mit gut duftenden Öl massiert, bei Kerzenschein, alles war perfekt aber auch nach 45 min intensiven stimulieren durch meine Hände, hat sie keinen Orgasmus bekommen.

Es schien nach ca. 20 min aber die ganze Zeit so als sei sie Kurz davor zu kommen aber sie sagt halt das es nicht der Fall war, auch das sie nicht kurz davor war.

Auch wenn wir einen Vibrator nehmen haben wir nicht mehr Erfolg, es ist aber immer so, dass ich durch das Zucken und die Bewegungen des Becken denke sie würde kommen aber das tut sie nicht.

Nun ist es auch so, das ich meine Erektion nicht halten kann, sobald ich den Eindruck habe, dass sie schmerzen hat oder keinen Gefallen daran findet und gerade das letzte ist immer der Fall.

Das Vorspiel ist klasse, da merke ich auch das sie Lust hat aber später dann nicht mehr,

keine Gestik, Mimik oder das sie stöhnen würde, nichts zeigt mir das es sie erregt.

Ich weiß nicht was ich noch tun kann :-| , habt ihr Ratschläge?

Lg Stefan

Antworten
B$arcezloneta


Das mit dem Zucken habe ich auch bei bestimmter Berührung der Klitoris (ist mir alleine noch nie passiert, schaffen nur die Männer). das ist eine Art Reflex, wie mir scheint. Nach einer Weile kann ich es auch nicht mehr ertragen, weil die Berührung zu direkt ist und kommen würde ich dann auch nicht, weil ich mich nach kurzer Zeit verkrampfe. Lasst euch Zeit und probiert auch mal was anderes (z.B. mit dem Mund) aber wenns nicht klappt, dann klappts halt nicht. Bei mir hats in 6 Jahren auch nur 1 mal funktioniert...

e?rdbe;er_!la)dcy


hey

kann es sein das sie sich dabei zu sehr verkramft ich merk das z.B auch also ich hab eigentlich kein problem beim fingern ein orgasmus zu bekomm aber wenn ich weiss das ich schnell fertig werden muss oder UNBEDINGT fertig werden will nich klappt!!!oder deine freundin ist immer abgelenkt das kann ich zum beispiel auch nich ab wenn mich jemand fingert und sich dabei die ganze zeit bewegt mit seinen beinen oder kopf!!!

teit lassen und alles entspannt!!

*:)

wcoo1lley1x7


Atmung und Kopf frei machen.

Im Tantra wird wie ind er Kampfkunst zuerst die Atmung gelernt.

Einerseits die gleichmässige Atmung wie sie jeder kennt.

Sie sollte doch mal versuchen langsam alle Luft heraus zu atrmen, dann wieder die Lungen ganz voll. Dabei den Mund ganz weit öffnen. Immer wieder alle Luft heraus, und wieder herein. Wenn Sie dabei stöhnen oder schreien muss soll sie das nur tun.

Wenn das klappt kann sie auch ruig etwas shcneller atmen, aber immer alle Luft raus und rein und immer den Mund dabei ganz offen.

Auch das der Kopf frei ist macht eien grosse rolle. Sag ihr einerseits etwas sanftes süsse. Du findest Sie schön, wie dir ihre Mumu gefällt, oder ihre Brüste, oder beschriebe wie es sich für dich anfühlt.

andererseits auch ein wenig etwas vrsautes und zum Beispiel wie geil sie dich macht etc.

Durch die Atmung ist das zwerchfell und die Muskalatur entspannt sowie der Körper voll mit Sauerstoff versorgt. Durch dein geschicktes Reden ihr Kopf ganz frei von Ängsten. Da ist sehr viel Platz für die Lust, dann klappt es auch mit Orgasmus.

pHutte


Genau - versuchs doch auch mal mit der Zunge!!! :)^ DAS wird ihr sicher gefallen!!!

Außerdem, ein O ist nicht das Maß aller Dinge und sollte nicht unbedingt das Ziel sein! Sie wird sich viel zu sehr darauf verkrampfen, einen zu bekommen und deshalb klappts auch nicht! Frauen können doch auch so sehr genießen ohne einen O zu bekommen. Das MUSS keine Voraussetzung für ein befriedigtes Gefühl sein.

BTW: wenn mein Partner mir 20 Min. und sogar noch länger an meiner Clit "rumfummeln" würde - also nee, das wär schon langweilig und auf Dauer täts mir auch weh! Wenn Du das tust, achtest Du drauf, daß sie richtig feucht ist? Wenn die Clit trocken ist und rDu ubbelst da rum, tuts weh!!! :-o

Sftefanx-BLN


BTW: wenn mein Partner mir 20 Min. und sogar noch länger an meiner Clit "rumfummeln" würde - also nee, das wär schon langweilig und auf Dauer täts mir auch weh! Wenn Du das tust, achtest Du drauf, daß sie richtig feucht ist? Wenn die Clit trocken ist und rDu ubbelst da rum, tuts weh!!!

Am Anfang ist sie sehr feucht, mehr als ich das bisher kannte aber das lässt recht schnell nach.

Da sie eigentlich noch Jungfrau ist, habe ich immer eine Tube Gleitgel in der Nähe.

Ich würde es ihr schon gerne Oral machen, glaube aber nicht das sie das will, ich denke sie würde das als "schmutzig" empfinden.

Ja ich denke sie ist schon sehr verspannt, von ihr kommen wenn es intimer wird auch keine Signale wie Stöhnen, sich hingeben, usw. was mir auch auffällt ist, sie streichelt sich nicht oder nimmt nicht aktiv am Geschehen teil.

Sie macht nur die Augen zu und wartet dann praktisch ab, völlig im Gegensatz zum Vorspiel.

(meine Animationsversuche zeigen da immer nur kurz Wirkung)

Das liegt sicher auch an mir, ich bin auch recht verkrampft, weil ich will, dass ihre ersten Mal besonders schön werden und ich Angst hab, dass sie Schmerzen hat.

Leider neigt sie auch dazu es mir nicht zusagen, wenn sie Schmerzen hat.

Ich gebe ihr die Zeit die sie braucht, nur ist es so, dass ich mich dann immer frage was ich falsch mache, da keine Signale von ihr kommen und ich denke darüber nach was sie denkt wenn ich halt die Lust verliere und damit die Erektion, ich liebe mein Engel aber das macht mich echt fertig.

lg Stefan

p^uttxe


Stefan, ich glaube, ihr solltet euch noch sehr, sehr viel Zeit nehmen! Belasse es doch einfach dabei, daß ihr zusammen kuschelt (kann ja auch gern nackt sein), euch gegenseitig streichelt und küßt und laß die Intimregion einfach außen vor.

Wenn Du noch nicht mal den Mut hast, sie zu lecken, weil sie es als "schmutzig" ansehen könnte, hat sie noch sehr viel zu lernen und Du auch. Denn Du sagst einerseits, Du setzt sie nicht unter Druck, tust es aber andererseits, weil Du unbedingt willst, daß sie kommt! Es gibt Frauen, die erst nach Jahren aktiven Sexlebens einen Orgasmus bekommen! Manche sogar gar nicht! Bei mir hats bis Anfang 30 gedauert!

Erwarte nicht zuviel von ihr. Da sie mir sehr prüde zu sein scheint (liegt stocksteif da und wartet ab), läßt sie das ganze wohl nur über sich ergehen und ist froh, wenns vorbei ist.

Sorry, aber da brauchts wohl noch zentnerweise Geduld von Deiner Seite.

mva2riakr)ohxn


Auch wenn der Thread schon etwas älter ist...

Dann entjungfere sie, vielleicht macht ihr Sex mehr Spass ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH