» »

Angst vor hübschen Frauen

S<chue\chti8x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo *:)

ich bin ja schon ein schüchterner und zwar so, dass ich immer vor hübschen Frauen voll ängstlich bin :°(. Wenn ein hübsches Mädel an mir vorbeilauft denke ich zwar "oh ist die geil!" aber im nächsten Moment, wenn ich daran denke, falls ich wie ich sie küssen müsste (oder mehr) würde ich mir wohl voll in die Hose machen, alles vermasseln usw (wegen ihrem tollen Anblick).

Naja ist eine blöde Sache :-( hat das von euch jemand vielleicht auch? wie kriegt man diese "Ängste" vielleicht weg? :°(

Antworten
lgoew?in_s1C9x74


Hi,

Ich als Frau kann da nur sagen, schade das Ihr so seit.

Manchmal wünscht man sich angesprochen zu werden, wird es aber nicht.

Ich bin von der alten schule und sage immer der Mann sollte eine Frau ansprechen.

Trau dich einfach und mach den ersten schritt

DEer `üble ,Misse_täter


Ich habe keine Angst vor hübschen Frauen. Nur vor hässlichen, wenn sie mehr wiegen als ich und stärkeren Bartwuchs haben.

Trotzdem sind besonders schöne Frauen oft arrogant und unnahbar.

-fzockrWattex-


und stärkeren Bartwuchs haben

;-D ;-D ;-D

V8axngxer


Ich bin von der alten Schule und sage immer der Mann sollte eine Frau ansprechen.

Trau dich einfach und mach den ersten Schritt

Alte Schule ? Heißt das auch: kein Sex vor der Ehe ? Die Frau muss dem Manne untergeben sein ? Der Mann geht arbeiten und die Frau kümmert sich um Haushalt und Kinder ?

Wenn das SO ist, lohnt es sich vielleicht wirklich dich anzusprechen !!!

Wenn nicht, und du dich für eine moderne, selbstbewusste Frau hälst, die selbst arbeiten geht und den Partner in einer Beziehung auf gleicher Ebene sehen möchte, dann solltest du es dir nicht so gemütlich machen, in der Ecke zu stehen und zu warten, was da so an Männern zur Auswahl auf dich zukommt !

Ihr wolltet doch die Emanzipation - dann sollte auch das Ansprechen zur Abwechslung von der Frau kommen !!!

Wir Männer haben nämlich immer den Schwarzen Peter! WIR sollen euch ansprechen. WIR kriegen einen Korb nach dem anderen und UNSER Selbstwertgefühl wird davon in den Keller gerissen.

Und mit jedem Versuch der scheitert, schwindet die Lust es erneut zu versuchen, bis wir es dann irgendwann endgültig sein lassen.

Also kommt mal inne Hufe und bewegt euren Arsch, wenn ihr was haben wollt, denn seit wann kommt der Knochen zum Hund ?

Soviel zu dieser vollkommen veralteten Vorstellung vom Kennenlernen !

;-)

Xqenia4 TchkoKumitcahevxa


Ich glaube, dass ich eine morderne Frau bin, die weiss, was sie will. Dennoch lasse ich mich gerne von einem Mann ansprechen. Er darf mir auch die Tür aufmachen, Gentleman sein und so weiter.

hIäsaslicheYrkemrl


Schuechti,

ich bin selbst eher ein schüchterner Typ von Haus aus. Ich halte mich zurück usw. Trotzdem habe ich einfach mit der Zeit gelernt, daß "Frechheit" doch meistens siegt.

Du musst dir einfach selber klarmachen, daß sie auch nicht mehr machen kann als dir einen Korb zu verpassen. Wichtig ist eben locker an die Sache ranzugehen und dir selber zu sagen das die Frau zwar lecker aussieht, aber du ja auch noch nicht weisst wie sie sonst so drauf ist. Ich habe schon soooo viele hübsche "geistige Nieten" kennengelernt.

Und das erfährst du eben auch nur wenn du sie kennenlernst.

Ich würde mir in dem Augenblick auch garkeine Gedanken darüber machen was passiert wegen Küssen oder so... Bis dahin ist es ja beim Ansprechen noch ein sehr weiter weg (meistens *gg*)

Ansonsten nur Mut und einfach drauf los. Nicht Plump sondern einfach natürlich und du selber sein.

Ich bin ja auch dazu noch ein Hässlicherkerl, trotzdem habe ich komischerweise immer wieder flirterfolge. Auch wenn ich selber nicht weiss wieso...

H9an Sol|o 2x9


früher...

Ja früher war ich auch so: schüchtern, von mir selbst enttäuscht, mich unattraktiv findend.

Und heute ? meine Einstellung: man ist so attraktiv wie man sich fühlt. Man kann noch so schön sein, wenn man sich selbst hässlich findet und nichts zutraut, dann werden andere dich genauso finden und behandeln.

Attraktivität ist eben nicht nur äusserlich, sondern noch viel mehr eine Frage von Selbstvertrauen. Wenn man ständig mit hängenden Schultern und abgewendetem Blick durch die Gegend läuft, sollte man sich nicht wundern, dass man nie ein freundliches Wort oder keinen bewundernden Blick bekommt. Weder von zu schönen Frauen noch von solchen welche sich selber als graue Maus fühlen.

Ich war früher auch immer total neidisch auf einige meiner Freunde und Bekannte. Die hatten teils TOTAL TOLLE Freundinnen, obschon sie meiner Ansicht nach auch nicht attraktiver waren als ich. Mancher war eher das Gegenteil (einer hiess für mich nur Pickelface, aber seine Freundin war einfach nur WAU). Die hatten eben das mehr, was ich damals gar nicht hatte: Selbstvertrauen.

Und wie darüber hinweg kommen ?

Erstmal mit sich selbst ins Reine kommen, sprich sich selbst so akzeptieren, wie man ist.

Ausdauer zeigen, nicht aufgeben.

Nicht sich zu Hause vergraben, sondern möglichst oft ausgehen usw.

(Hat bei mir auch lange gedauert, aber was ewig währt, ward endlich gut.)

Was einigen auch widerfährt: Unselbständigkeit. Ich war auch zulange mit Eltern usw zusammen (finde ich heute).

Aber je länger ich rumkam, Berufsschule, Bund, Uni (immer neue Städte) und entsprechend mehr Leute kennenlernte, desto selbstsicherer wurde ich auch gegenüber Mädchen.

MFG Torsten

-hzockr0atJtex-


Wir Männer haben nämlich immer den Schwarzen Peter! WIR sollen euch ansprechen. WIR kriegen einen Korb nach dem anderen und UNSER Selbstwertgefühl wird davon in den Keller gerissen.

da ist schon etwas dran,

und dann sollen wir auch möglichst immer noch knüppelhart dastehen, bzw. liegen ;-) das wäre dann der nächste schwarze peter *:)

h}ässliuchFerk.erl


Wir Männer haben nämlich immer den Schwarzen Peter! WIR sollen euch ansprechen. WIR kriegen einen Korb nach dem anderen und UNSER Selbstwertgefühl wird davon in den Keller gerissen.

Heul nicht rum! ;-D

So kann das auch nicht klappen!

Welche Frau will denn heute noch nen Weichei ???

Und mit jedem Versuch der scheitert, schwindet die Lust es erneut zu versuchen, bis wir es dann irgendwann endgültig sein lassen.

Ohne Fleiß kein Preis!

;-D

Vsanmg}er


Heul nicht rum!

So kann das auch nicht klappen!

Welche Frau will denn heute noch nen Weichei

Ich spreche nicht von mir, sondern prangere diesen Zustand für alle Männer an !!!

Ohne Fleiß kein Preis!

Sorry, ich denke 9 erfolglose Jahre sprechen für sich !!! Erst als ich auf Arschloch umgeschaltet hatte lief/läuft es rund !

Ansprechen noch und noch bringt gar nichts - die Frau, die man anquatscht, muss einem völlig egal sein. Dann klappts, weil man auf diese Dame dann die Ausstrahlung hat, die sie von einem Mann erwartet und ihr Jagdtrieb geweckt wird.

h<ässliAcherkerxl


Sorry, ich denke 9 erfolglose Jahre sprechen für sich!!! Erst als ich auf Arschloch umgeschaltet hatte lief/läuft es rund !

Ansprechen noch und noch bringt gar nichts - die Frau, die man anquatscht, muss einem völlig egal sein. Dann klappts, weil man auf diese Dame dann die Ausstrahlung hat, die sie von einem Mann erwartet und ihr Jagdtrieb geweckt wird.

Na dann hast du doch das Prinzip erkannt! ;-D

Ganz so hart wie du würde ich es nicht ausdrücken. Aber es ist halt nunmal so, daß die meisten Frauen die ich kenne einen nach aussen hin harten Mann (=Ausstrahlung) und nach innen hin dann doch wieder verständnissvollen Mann möchten, der aber trotzdem weiss was er selber will und auch gerne die Führung übernimmt.

Und es gibt auch solche und solche Frauen. Die Frage ist halt da auch immer passt es einfach zusammen? Vielleicht hast du 9 Jahre lang die falschen Frauen angesprochen? Mit der Zeit entwickelt Mann ja auch irgendwie ein Gespür dafür und kommt dann auch irgendwie automatisch mit den richtigen in Kontakt.

slunbloc^kxer


Vielleicht hast du 9 Jahre lang die falschen Frauen angesprochen?

Die häßlichen? Womit wir wieder beim ausgangsthema wären...

f8ortexeone


ich finde,

heutzutage muss man Angst vor schönen Frauen haben,

insbesondere dann, wenn man nicht zur hübschen Sorte Mann zählt,

dann ist es den Frauen eher peinlich, von jemand angesprochen zu werden,

Frauen die sich extrem ,,aufpimpen" sind meist sehr arrogant und meinen sie wären etwas besseres.

Ich würde da aber noch unetrscheiden

a) es gibt normale und nette hübsche vor denen Mann keine Angst haben muss

b) die geschminkten Tussys die man oft bei so Playern findet, die besser nicht ansprechen, sind richtige Zicken und meinen sie wären wer weiß wie toll

s4unblJock.er


heutzutage muss man Angst vor schönen Frauen haben,

Auweia! :-o %-| Du mußt vor gar nichts .. angst haben!

insbesondere dann, wenn man nicht zur hübschen Sorte Mann zählt,

Ist bei den meisten frauen nebensache (wenn du gepflegt bist natürlich), ich glaub, die legen auf ganz andere sachen wert. Komisch, die frauen, sind aber so...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH