» »

Partnerin will jeden Tag Sex

uDlib_5x9 hat die Diskussion gestartet


Ich bin neu im Forum und will gleich mal ein Problem los werden.

Meine Frau will seit ca. einem Monat jeden Tag Sex. Obwohl es mir auch viel Spaß macht, ist es mir langsam zuviel. Ein Tag Pause zwischendurch brauch ich auch mal. Nicht dass es langweilig wäre. Wir haben glaub ich schon wahnsinnig viel ausprobiert

( außer AV, weil ich mir dass nicht besonders aufregend vorstelle ). Aber irgendwann geht´s nicht mehr. Gestern kam ich etwas früher von der Arbeit nach Hause und hab gesehen, wie meine Frau mit ihrer Freundin auf dem Sofa sitzt und sie sich gegenseitig wild küssen. Meine Frau hat dabei Ihre Hand zwischen den Beinen íhrer Freundin und wurde von ihr am Busen gestreichelt. Als sie mitbekamen, dass ich da war, sind sie gleich auseinander und meinten, es wäre nichts gewesen. Ich wusste bisher auch nicht, dass meine Frau auf Frauen steht. Als ihre Freundin weg war, hat sie sich bei mir entschuldigt und gleichzeitig gemeint, ob ich mir vorstellen könnte, es mit ihr und ihrer Freundin zuammen zu treiben. Hier ist mein nächstes Problem. Obwohl so was eigentlich bestimmt reizvoll wäre ( habe ich mir früher bei SB auch vorgestellt ) , kann ich es mir mit ihrer Freundin nicht vorstellen. Ich mag diese Frau persönlich nicht besonders und außerdem gefällt sie mir überhaupt nicht. Wahrscheinlich ging da bei mir gar nichts. Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht oder weiß, wie ich die Situation meistern kann ?

??? ??? ???

Antworten
dKoggycstyxle


Oje, Oje

Jeden Tag Sex? Und der Freundin sollst du's auch besorgen? Man, es gibt schon Leid und Elend auf dieser Welt.

Schwanz hoch, es werden bessere Zeiten kommen!

unli_x59


Aber jeden Tag ? ich bin auch nicht mehr der Jüngste. :°_

Die Freundin meiner Frau sieht nicht gerade zum Anbeissen aus.

@ doggystyle:

Glaub mir, dass würde keinen großen Spaß machen.

hhässli2cherkecrl


Oh je!

Also erstens solltest du schon versuchen deinen Mann zu stehen! ;-D

Aber auch nicht so, daß es für dich zur Qual wird.

Es ist doch schön, daß sie einen dreier möchte. Macht ja auch Spaß. Aber wenn dir die Freundin nicht gefällt, lass es bleiben! Schlag ihr vor, Euch irgendwo anders jemanden herzuholen.

Was mir allerdings massiv gegen den Strich gehen würde ist, daß sie es von dir fordert! Sie dir nichts von ihrer bi-Neigung erzählt hat und es einfach macht. Ich würde da meinen Mann stehen und sie zur Rede stellen! Und ganz klipp und klare Regeln aufstellen an die sie sich zu halten hat wenn ihr die Beziehung etwas bedeutet.

rFadl$exr2


Kann/will deine Geschichte nicht so ganz glauben. Wo sich die meisten Männer nach WWM die Finger lecken. ;-D |-o

Aber wenn es tatsächlich so ist, musst du dir überlegen, ob eure Beziehung nicht doch besser beendet wird. Ist aber vielleicht auch nur eine vorübergehende Phase, die bald wieder vorbei ist.

hcässliYcherkerxl


Kann/will deine Geschichte nicht so ganz glauben. Wo sich die meisten Männer nach WWM die Finger lecken

Ja, er schrieb doch auch, daß er die Vorstellung Geil findet. Aber ich kann durchaus auch verstehen, daß man dann den Geschmack trotzdem nicht unbedingt abschalten kann/sollte. Also wenn mir eine Frau nicht gefällt, dann verzichte ich auch lieber auf einen WWM! Und das tue ich auch regelmässig.

NnuRrijyxa


Wie in einer schlechten Soap .... *lol*

Na du findest es wohl kaum besonders lustig ....

Mich wundert es etwas, dass du nicht viel früher von ihrer Neigung etwas gemerkt hast...

Hmm weiß sie überhaupt wie unatraktiv du ihre Freundin findest, vll wollte sie dich ja nur profuzieren ...

umli_&59


@ Nuriya:

Lustig find ich das bestimmt nicht. Obwohl mir Sex viel Spaß macht, zuviel ist zuviel. Die BI-Neigung hätte sie angeblich früher nicht gehabt. Wäre für sie total überraschend. Kann auch sein, dass ich die ganze Zeit etwas blind war war. Vll hast du aber recht und sie will nur provozieren. Das ich ihre Freundin nicht so prickelnd finde, weiß sie, kann es sich aber nicht vorstellen. So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

f;ribo


Frau will jeden Tag Sex und ist bi

Ich finde Deine Schilderung interessant. Vielleicht kannst Du das eine Problem (zu viel Sex) mit dem anderen Problem (Deine Frau ist bi) lösen.

Grundsätzlich steckt wohl die Dominanz zwischen Euch dahinter (vermute ich). Es ist somit wichtig, dass Du die Führungsrolle zurück gewinnst (die ja jetzt Deine Frau hat - sie will mehr Sex und lebt ihre bi-Neigung aus).

Wenn Du das schaffst, vereinbare mit ihr, dass Du keine Einwände hast, wenn sie mit ihrer Freundin Sex hat. Verabrede, dass sie Dir davon erzählt, und - wenn Du es willst -, dass Du dabei zuschauen kannst (ohne selbst aktiv zu werden). Ich denke, dass es unklug wäre, ihre Neigung zu unterdrücken. Also ist es besser, den Vorgang selbst zu lenken. Vielleicht findet sie eine andere Partnerin, die Du besser akzeptierst, und dann kannst Du hin und wieder aktiv mitmachen.

Damit wäre eigentlich auch Dein eigenes Sex-Problem gelöst: Du musst selbst nicht mehr so oft ran, weil das die Freundinnen übernehmen.

Mit diesem Ansatz hättest Du (fast) alles unter Kontrolle und lenkst die Geschicke praktisch aus dem Hintergrund.

u@lix_59


@ fribo:

Dein Vorschlag gefällt mir. Ich werd´s versuchen. Vielen Dank. :)^ @:) *:)

h|äsPsl7ichertk'exrl


Also ist es besser, den Vorgang selbst zu lenken

Ich finde auch das ist unheimlich wichtig!

Wenn du das mit anderen Partnern machst, dann solltest du wirklich aufpassen das du dabei immer die Kontrolle hast! Du musst dir sicher sein, daß sie auch damit aufhört. wenn DU es willst.

Wenn du das zusätzlich auch noch mit Männern machst ist es auch noch wichtig, daß du evtl. die entspr. Partner aussuchst.

Aber wenn es für sie eine Lösung ist mit Frauen, dann ist es vermutlich die beste Lösung für dich!

Aber lasse dich nicht dazu drängen, wenn du selber die andere Frau nicht attraktiv findest!

Und nochmal betont: DU musst die Führung übernehmen, ansonsten läufst du in Gefahr die Kontrolle über die Situation zu verlieren! Eine mehr oder minder offene Beziehung ist immer ein Spiel mit dem Feuer!

Und ich würde mich an deiner Stelle auch nicht drauf einlassen, daß sie mit dir unbekannten Partnern in deiner Abwesenheit Spaß hat...

K7arin|BJ61


Wir haben glaub ich schon wahnsinnig viel ausprobiert

(außer AV, weil ich mir dass nicht besonders aufregend vorstelle).

Wenn du in deinem Alter noch nicht mal AV probiert hast, dann kann der Rest auch nicht soooo "wahnsinnig viel" gewesen sein...

:)D

mSoonw/alkexr1


naja mehr kann man schon ausprobieren - av ist halt leider nicht jederfraus sache...

KKarin\BxJ61


- av ist halt leider nicht jederfraus sache...

Ja, mag sein, aber uli_59 ist vermutlich ein Mann... und er sagte ja.... daß er sich AV nicht besonders aufregend vorstellt.

...es liegt also nicht an der Frau...

mhooQnwalk0er1


bei ihm nicht *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH