» »

Angehende Freundin kein blasen, anal, lecken also Trennung?

ÜHbe,ltMätxer


Was du bläst nicht ? Nee nee dann macht es mit uns keinen Sinn. Zieh Leine! ;-D :-/

hjäs=slichGerkerl


Wenn es auch nicht klappt, kann man dann an Trennung denken.

Also es ging ja darum ob man überhaupt eine Beziehung eingeht.

Und nein, ich würde es nicht! Ich hatte während meiner single Zeit ein paar Dates mit Damen, die z.T. auch offen das Interesse geäussert hatten den Kontakt zu intensivieren und auch offensichtlich einer Beziehung nicht abgeneigt waren. Allerdings bin ich dann relativ schnell darauf zu sprechen gekommen das mir sex sehr wichtig ist und ich sehr offen darüber rede. Da ich merkte das die Damen etwas verklemmt in die Richtung reagierten habe ich es dann einfach gelassen und habe mich garnicht erst drauf eingelassen.

P)aul-5Kl<ixng


tja wenn dir dein hobby so wichtig ist kann ich das verstehen.

LkabIellxa


komischerweise kommt ihr immer mit sachen an die nur den männer richtig gefallen. ich finde analverkehr ist etwas was ich wirklich nicht grad brauche. und ich hab was das blasen betrifft auch erstmal eine hemmschwelle, auch wenn mein freund vielleicht schon in der zweiten woche mit lecken angefangen hat.

ÜMbelt.äter


Labella

Zeig doch mal die Frauenseite. Was wäre ein NO GO in sexueller Hinsicht bei dem Mann aus Frauensicht?

huässli@cher4kerxl


Ja genau, nehmen wir einfach mal den Fall daß der Mann einfach nicht küssen möchte weil er es eklig und abstossend findet.

L!abelxla


also wenn ein mann das küssen schon eklig fände, könnte ich darauf wetten, dass er auch nicht lecken würde und es noch abscheulicher fände, wenn die frau ihm einen geblasen hat, er in ihr gekommen ist und sie dann sein sperma über ihm verteilen würde.

h-ässleicher6kerl


also wenn ein mann das küssen schon eklig fände, könnte ich darauf wetten, dass er auch nicht lecken würde und es noch abscheulicher fände, wenn die frau ihm einen geblasen hat, er in ihr gekommen ist und sie dann sein sperma über ihm verteilen würde.

Und würdest du mit so einem Typen eine Beziehung eingehen wollen?

Das war doch die Ausgangsfrage, oder?

GMia76


Als NO GO bei einem Mann würde ich generelle Penetrationsangst ansehen. Ist zwar extrem selten, kommt aber vor.

GDiaf76


Nicht küssen wollen ist natürlich auch ein NO GO, aber wenn man sich noch nicht mal geküsst hat, stellt sich auch kaum die Frage nach einer Beziehung.

Leabellxa


also bisher hab ich immer so exemplare erwischt, mit denen ich geknutscht hab und danach kam die beziehung. also wenn knutschen erst gar net anfängt, wie soll man sich dann steigern?

DPandeS&wamrxn


es gibt zig andere sachen die man machen kann.

Das ist ja alles schön und gut, aber zeig mir mal bitte einer eine Person, die Lecken und Blasen nicht mag, aber dafür Sex an gefährlicheren Orten, oder spanischen Sex, oder, oder.

Ich weiß nicht. Da fängt das doch schon an, wenn das schon nicht "drin ist" wie soll so eine Person dann auch noch "merkwürdigere" Sachen mögen?

Ich hab übrigens auch noch nie Schluss gemacht wegen einer starren Liste. Wenn es beziehungsmäßig passt sieht man da schon über einiges hinweg.

Nichtsdestotrotz kann ich mir nicht vorstellen, mit einer Person richtig guten abwechslungsreichen Sex zu haben, wenn sie schon orale Stimulierung beidseitig ablehnt.

SRchvra:egschr auxbe


Dass eine oder andere Mal hab ich hier schon gelesen, dass blasen oder lecken nicht erwünscht ist.

Dies ist schwer zu verstehen, wenn man selbst ganz anderer Meinung,

und die orale Befriedigung als sehr lustvoll empfindet.

S.chrae|gsc^hrYaxube


reiche ein "ist "nach. ;-)

r]amxusa


Angehende Freundin kein blasen, anal, lecken also Trennung?

Ich mein, da trifft Mann die total hübsche Frau. Sie treffen sich und unternehmen die ersten Dinge. Das Küssen beginnt und irgendwann hat man den ersten Sex. Jetzt stellt sich aber heraus, dass sie nicht bläst, geschweige bereit ist Analverkehr zu probieren.

Was nun?

Es akzeptieren, weil doch eigentlich alle anderen Dinge stimmen oder sich langsam trennen?

Mich betrifft so etwas nicht mehr, aber heutzutage habe ich den Eindruck, dass die Ablehnung von Lecken, Blasen bzw. Analverkehr NO GOES für eine Partnerschaft sind. Wieso?

Da machst du wohl was falsch, wenn Du geblasen werden willst, musst du auch mal gegenleistung bringen wie wäre es wenn du der Freundin die Muschi lutscht, dann wird sie dir bestimmt auch einen Blasen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH