» »

was haltet ihr von Prostatamassage? ?

Charaxle


Ich mache das auch gerne. Meistens indirekte Massage!

Mlauiki979


ich bin mehr für die direkte Version und finde das absolut g***. Das das die Frauen nich so anmacht, ist klar, außer man machts auch bei Ihnen. ;-D

LKasukaxa1


...schon sehr unterschiedlich...

Ich fände es schon spannend, bzw. bin neugierig wie es meinem Freund gefallen würde.

Aber bisher hat sich noch nicht der richtige Moment ergeben ihn drauf anzusprechen...

Er mag es auch, wenn ich seinen Damm massiere und streichle und auch von außen am Anus, aber in den Po glaube ich mag ers nicht.

Ich hab auch irgendwie "Bedenken" (übertrieben geäußert) dass ich nicht die richtige Stelle finde!

Wie ist denn das dann so "live"? Habe mir schon Links dazu durchgelesen. Habt ihr die Prostata gleich gut "gefunden"|-o ?

M-aiki/79


die brauchst du nich finden. sobald du deinen Finger ein stück reinsteckst, wird die massiert.

NFockxtem


man kann es auch folgendermaßen beschreiben dann findest du sie sicher: finger in den after führen und dann richtung bauchdecke den "knubbel" suchen das ist die prostata ;-D

Habt ihr die Prostata gleich gut "gefunden" ?

ja meine ex hat sie direkt gefunden ;-D gottseidank ;-)

K.uabn-Yxin


mir macht das auch Spaß, meinem Freund den Finger in den Popo zu schieben ;-) bei der äußeren Massage hingegen tut sich wenig %-|

aber ich selbst mag in meinem Hinterteil nichts haben......

sechweb"e-bie=nchen


meiner mag nichts im Po haben.. find ich schade, aber ich würde gern mal die indirekt massage ausprobieren.. nur: wo muss man denn genau druck ausüben? und richtig "massieren" oder nur druck ausüben? ich will es so machen, dass er mich nicht "wegstoßen" kann, und erstmal schauen kann, obs ihm gefällt :-D

N>oLckxtem


nimm einfach die stelle zwischen after und dem hoden (die stelle heißt damm).

wenn man da von nem mädel massiert wird tut es gut, aber druck ausüben... naja ich weis net ne normale massage da tut richtig gut.

eineige männer werden da richtig geil (tipp ich mal wenn ich von mir ausgehe) aber "n finger im arsch" find ich auch gut :=o .

s=chlZu@mpif15


Ich kann nicht mal genau sagen, warum mir die direkte Massage nicht gefällt. Ich hab mich ja nicht geekelt oder so. Ich weiß nicht... Es hat mich einfach absolut nicht angemacht...

naja...ich finde, was frau dabei anmacht, ist zu sehen und zu spüren, wie der Partner scharf wird...und zwar nicht zu knapp... x:)

TOitteVnfrea)k


@ schwebe-bienchen

meiner mag nichts im Po haben.. find ich schade, aber ich würde gern mal die indirekt massage ausprobieren.. nur: wo muss man denn genau druck ausüben? und richtig "massieren" oder nur druck ausüben? ich will es so machen, dass er mich nicht "wegstoßen" kann, und erstmal schauen kann, obs ihm gefällt

Bei der nächsten 69er Stellung (Du oben, da geht's leichter ;-)) sollte das kein Problem sein!

Wenn du oben bist und seine Beine unter deinen Armen hast, ist er ziehmlich "gefesselt" ;-) und dann kannst du mit seinen Hoden spielen und auch seinen "Damm" massieren". Wie schon erläutert, das ist die kurze Stelle zwischen After und Hoden. Mach über die ganze Strecke kreisende Bewegungen, hauptsächlich aber auf "dem Strich" genau in der Mitte. Du spürst dann ohnehin wo genau es ihm am meisten gefällt. Wenn du genau hinfühlst, spürst du auch so eine leichte Wölbung. Das ist die Prostasta.

noch was!!

meiner mag nichts im Po haben.. find ich schade

Wenn du ihn schon mal unter dir hast, dann leck auch mit der Zunge zärtlich an seinem After (versuchs halt). Meistens ist das Problem, dass die Jungs (Männer) Angst haben, dabei als Schwul "rüberzukommen". In der Richtung könntest du ihn auch noch überreden. "Schatz ich würd das gern tun, lass es doch mal zu, du wirst sehen, es tut gut...."

Frau muss uns einfach nur zeigen, dass es schön sein kann! :)^

Viel Erfolg und Vergnügen!

lg

TF

T+0mbk3ry


also ich muss sagen ich bin in der hinsicht sehr neugirig ich würde gerne wissen wie das gefühl ist wenn meine freundin meine prostata stimuliert ich wies aber nicht ob ich sie dafür begeistern kann denke eher weniger sie hat mir mal den damm massiert und das war schon heftigst geil naja mal sehen aber ich denke mal man kann gut ausprobieen ob es einem gefällt wenn man sich langsam rantaste under der dusche oder so

N2ocktZe:m


ja, wenn mans selber macht is es nicht so gut :=o

sJchw!ebe-~bie'nchxen


@ tittenfreak

danke für die Tips :-)

Ne davon reden und ihn somit überzeugen kann ich nicht. Jedesmal wenn ich nur annähernd über seinen Hintern streichel und frage dann, ob so schlimm war, sagt er, dass es unangenehm war. frage ich allerdings nicht, sagt er auch nichts, außer ich gehe zu weit, dann sagt er sowas wie "heyy" oder dreht sich weg.

Ich glaube bei ihm hat das was zu tun mit dem "schwul sein", totaler usinn, vorallem, weil ers ja noch nie ausprobiert hat, aber anscheinend weiß, dass ers nicht mag.. aber selbst total der Pofetischist sein..

aber ich probiers mal mit dem rantasten. und danach bloß nicht drüber reden, sonst ist wieder die abwehrhaltung da. wenn ichs ein paar mal so gemacht habe und er nichts sagt, werd ichs mal ansprechen, will ers nicht und sagt mir währenddessen, dass ich aufhören soll, solls wohl nicht sein ;-)

swmart-bbUallxs


Also so eine Dammmassage bzw. indirekte Prostatamassage findet mein Liebster offenbar auch ganz toll, wobei mich natürlich sehr freut, zu sehen, wie er so lustvoll stöhnt. Jedenfalls hat er sich nie dagegen gewehrt oder sich entrüstet geäußert. Wir reden danach aber auch nicht wirklich darüber. Aber so direkt mag er das wohl nicht, zumindest hat er sich diesbezüglich einmal beim gemeinsamen Duschen recht klar geäußert, dass ich meine Hände von seinem Arsch nehmen soll :-( Möglich wäre, dass er seine Meinung irgendwann noch ändert. Aber mein Schatz hat, wenn es konkret wird, dann leider oftmals etwas Hemmungen, zu sagen, was er sich wünscht.

Generell glaube ich auch, dass viele Männer eine direkte Prostatastimulation mit "Schwulsein" verbinden. Von den Schwulen nimmt man ja auch im allgemeinen an, dass sie diese Praktik anwenden. Dabei wird oft vergessen, dass mit "Schwulsein" vorrangig die LIEBE zu Männern gemeint ist.

Was ich eigentlich richtig schlimm finde ist ja, dass sich viele Männer vor einer Krebsvorsorgeuntersuchung der Prostata scheuen, weil sie nicht wollen, dass da einer in ihrem Hinter rumfingert. Mein Freund meinte, er hätte Angst, dass er dann feststellen muss, dass es ihm gefällt und er einen Ständer bekommt. Ich hab dann gesagt, macht doch nix, wenn es gefällt, außerdem sind die Ärzte derartige Reaktionen bestimmt schon gewohnt und machen daraus keine große Sache. Er daraufhin, das wäre ihm aber unangenehm. Also muss ja irgendwie eine Blockade bestehen. Vielleicht denkt er dann, der Arzt denkt, er wäre schwul? Ich weiß wirklich nicht, was dabei unangenehm ist. Wenn ich beim Gyn auf dem Stuhl sitze und ich so ausgeliefert bin, versuch ich ja immer, ein Gespräch zu entwickeln, damit ich davon abgelenkt bin, was eigentlich passiert. Ich verbinde dann auch nicht unbedingt die Untersuchung mit Lust oder Sex, sondern versuche mir immer ins Gedächtnis zu rufen, dass es nur eine zweckmäßige medizinische Untersuchung ist.

Dennoch ist es so, wenn wir jemals über dieses Thema sprachen, haben wir uns quasi immer in die Haare bekommen. Dabei find ich es echt so wichtig, dass Männer diese Vorsorgeuntersuchung machen lassen, gerade wenn in der Familie schon mal Prostatakrebs auftrat. Aber irgendwie rede ich bei meinem Schatz nach wie vor gegen eine Wand %-|

N2oacktxem


also ich hab den threat eröffnet und wie schon gschrieben ich bin nicht schwul!!!

und

Mein Freund meinte, er hätte Angst, dass er dann feststellen muss, dass es ihm gefällt und er einen Ständer bekommt.

ganz erlich es ist ne untersuchung und nen ständer bekomm ich dann sicher nicht!!! da passt schon mal die atmosphäre nicht.

und @ smart - balls: probieren in der richtigen atmosphäre dann wird sich dein freund sicher zu wort melden wenns ihm nicht gefällt und wenn doch merkst du die reaktion ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH