» »

Mein Freund ist sexsüchtig & ein Spanner!

h7äss#liRcher:kerxl


du meinst quasi eine Art Rollenspiel...

das geht vielleicht kurzfristig... aber sie kann ja nicht 30 Jahre lang so ne Nummer abziehen...

Ja in der Art!

Sie soll auch keine 30 Jahre sowas abziehen. Ich sagte schon vorher mit Konsequenz handeln! Wenn er sich nicht ändert, ganz klar trennen!

Aber vielleicht helfen solche Spiele auch ihn davon zu überzeugen das sein Handeln falsch ist und er ernsthaft was tun muss!

Auch wenn er (vermute ich mal) immer ein Spanner bleibt, kann man damit auch umgehen und geregelt damit umgehen. Ich denke es gibt viele, die z.B. Abends auf dem Parkplatz Pärchen zuschauen. Finde ich nichts dabei. Da kann sie vielleicht mit umgehen, daß er das einen Abend die Woche machen darf. Aber ganz klares No-Go sind die Toiletten....

ÄoffchneYn mit tKäffcihexn


Abends auf dem Parkplatz Pärchen zuschauen. Finde ich nichts dabei. Da kann sie vielleicht mit umgehen, daß er das einen Abend die Woche machen darf

so wie andere z.B. dienstags in die Feuerwehr gehen... ;-D ;-D ;-D

M]arieC^laire2x5


@ Sternperle

Sorry, dass ich auf einige Fragen noch nicht eingegangen bin, aber hier wird ja soviel geschrieben, dass man leicht den Überblick verliert :-) Wie schon gesagt, mein Freund hat 2 Persönlichkeiten...die eine Person ist die, die ihn dazu bringt zu fahren und die andere Person ist die Person die ich liebe, weil er halt, wenn er diesen Druck nicht hat, super lieb ist und wir uns dann super verstehen und viel Spaß zusammen haben, wenn wir zum Beispiel mit Freunden nen gemütlichen Abend oder so machen...Ich liebe ihn einfach für seine Art, wie er ist wenn nicht gerade der böse in ihm regiert...ganz einfach...ich weiß das er krank ist und es gibt es auch selbst zu, es macht ihn doch auch fertig wenn er mal wieder gefahren ist..er hat von seiner Therapeutin die Aufgabe bekommen, ein Tagebuch zu schreiben und ich (ich weiß das man das nicht tun soll) habe es gefunden und lese mir es immer durch, damit ich weiß wie es in ihm aussieht...er hat ein schlechtes Gewissen wenn er gefahren ist..er macht sich jedesmal Gedanken darüber ob er denn nun gesehen wurde...insgeheim würde ich mir echt mal wünschen wenn er gepackt wird und vor Gericht oder so muss...ich hab ihm auch schon angedroht mich selbst mal als so eine Frau auszugeben, da ich ja weiß wann er immer gefahren ist, und um ihn in eine peinliche Situtation zu bringen...oder ihm die Polizei dorthin zu schicken wenn er da ist...nur damit er endlich mal gepackt wird und dann hoffentlich zur Vernunft kommt...

S'ter$npexrle


@ Marie-Claire

ich hab es dich ein paarmal gefragt und hässlicher Kerl auch:

Was genau findest du an diesem Typen so gut, was liebst du an ihm, warum willst du mit ihm (einen Parkplatzwixer) zusammen bleiben?

Weißt du das eigentlich?

Und wenn dich sein Verhalten so stört, warum unterstützt du ihn so sehr, indem du es vor allen Freunden verheimlichst?

Würdest du das nicht tun, könntest du auch mit 'echten' Menschen reden, mit euren Freunden, das wäre vielleicht besser als nur hier im thread.

Wobei, hier sind viele sehr gründlich auf dich eingegangen und stellen gute Fragen. Es prallt nur ein wenig von dir ab, du pickst dir einzelne Aspekte raus (z.B. das "ihn ne Weile nicht ranlassen") aber weichst den grundsätzlichen Fragen ("warum er? warum kannst du dich nicht von ihm trennen?") aus.

Nur mal so als Rückmeldung. 8-)

h2ässlZiche)rkxerl


so wie andere z.B. dienstags in die Feuerwehr gehen

Zum Beispiel! ;-D

Im Ernst, es gibt genügend Leute die das tun! Nein ich nicht! Wobei wir kürzlich mal so einen Parkplatz aus Neugier angefahren haben! |-o

Aber mal eine ganz andere Frage:

Wie geht das "technisch" mit den Toiletten?

Ich meine die sind immer M/W getrennt! Die meisten Frauen die ich kenne (und nicht Lebensmüde sind) gehen immer auf belebte Autobahnraststätten. Da wird er sich wohl kaum in die Damentoilette schleichen können...

Auf unbelebten Parkplätzen werden sich wohl Nachts (also wenn nichts los ist) nicht allzuviele Solo-Frauen tummeln. Wenn meine Freundin da unbedingt hin muss, passe ich auch auf (sprich schaue mal kurz vorher rein, bleibe ggf. auch drinnen stehen - mit Pfefferspray bewaffnet).

Also ich kenne jetzt keine Rastätte wo sowas nicht sofort auffallen würde und sofort mind. 20 hilfsbereite LKW Fahrer der Frau helfen würden...

Ich kann mir das rein "technisch" garnicht vorstellen...

Ä-fZfkchden m=it Käxffchen


Was genau findest du an diesem Typen so gut, was liebst du an ihm, warum willst du mit ihm (einen Parkplatzwixer) zusammen bleiben?

hier ist die Antwort... wenig aufschlussreich... aber sie ist da:

Ich liebe ihn einfach für seine Art, wie er ist wenn nicht gerade der böse in ihm regiert... ganz einfach... ich weiß das er krank ist

ÄSff)chen miLt Käf]fchen


Aber mal eine ganz andere Frage:

Wie geht das "technisch" mit den Toiletten?

ja. das würde mich auch interessieren...

mir ist das pinkeln in der öffentlichkeit jetzt zumindest gewaltig vergangen...

hFässli*cherskxerl


oder ihm die Polizei dorthin zu schicken wenn er da ist

Wenn du weisst wo, dann fahr doch mal hin und stell ihn!

RHisJtr{ettxo


M.W. haben aber alle Vergewaltiger mal klein angefangen und die Intimsphäre von Menschen gestört...

Meistens nicht... Vergewaltiger sind mehrheitlich in ihrer Vorgeschichte eher durch Gewaltdelikte aufgefallen, als durch Voyeurismus...

trotzdem empfinde ich es als Risiko mit einem Menschen mit gestörtem Sexualverhalten in Kontakt zu sein...

Bist du ganz sicher, dass DEIN Sexualverhalten völlig "ungestört" ist ???

MMarieSC$lair@ex25


@ hässlicherkerl

Ich werde ihm ganz sicher nicht die Erlaubnis geben, sich einmal in der Woche auf dem Parkplatz Pärchen anzuschauen die gerade bei der Sache sind :-) Nee nee...weißt du wie ich mich dann hier zuhause fühlen würde ??? Er soll ganz einfach endlich mal wieder mit mir wilden und hemmungslosen Sex machen :=o und sich nicht an andere aufgeilen...es hat doch am Anfang unserer Beziehung auch geklappt..da hatten wir jeden Tag Sex und in der Zeit ist er auch nicht gefahren (hat er mir gesagt), denn da war nur ich wichtig und er brauchte es nicht mehr...

c&hi\co-inxst


Affchen

mir ist das pinkeln in der öffentlichkeit jetzt zumindest gewaltig vergangen...

Du musst ja nicht in der Öffentlichkeit pinkeln, kannst ja auch bei Marie-Claire und ihrem Freund auf die Toilette gehen ;-D

h5ässl~ichyerkerxl


mir ist das pinkeln in der öffentlichkeit jetzt zumindest gewaltig vergangen...

Mir ist völlig klar das es solche Typen gibt und daher soll meine Freundin auch eher in die Hose machen wenn sie alleine unterwegs ist, statt irgendwo abgelegen...

Und wenn ich dabei bin passe ich auf. Tun übrigens die meisten Männer. Insofern wundert mich es eben, daß es überhaupt möglich sein soll auf öffentlichen Toiletten. Im Wald zugucken ist was Anderes...

ÄHffch{en mite2ffchexn


da hatten wir jeden Tag Sex und in der Zeit ist er auch nicht gefahren

da warst du etwas neues - etwas unbekanntes

ÄjffchBen mit qxffchen


Bist du ganz sicher, dass DEIN Sexualverhalten völlig "ungestört" ist

mein Sexualverhalten ist nicht kriminell...

SAtkern2perle


da haben sich wohl grad unsere Beiträge überschnitten. :-)

Das mit den "2 Persönlichkeiten" zu denken finde ich gefährlich, weil du es dazu benutzt dir einzubilden, dass das eine (der Parkplatzwixer) gar nicht wirklich er ist, sondern eben eine böse Persönlichkeit, die "ihn dazu bringt zu fahren" (d.h. er fährt noch nicht mal selbst, sondern wird von jemand anderem verleitet).

falls du nicht gerade an Besessenheit glaubst (durch einen Teufel oder was auch immer) solltest du dich von diesem Denken verabschieden.

Und auch von der Idee, dass DU ihn therapieren kannst. Das kannst du nämlich nicht. Da scheitert ja schon seine (mich nicht besonders überzeugende professionelle Therapeutin) dran.

weil er halt, wenn er diesen Druck nicht hat, super lieb ist und wir uns dann super verstehen und viel Spaß zusammen haben,

das scheint aber nicht besonders häufig zu sein, oder? Die andere Seite überwiegt ja wohl recht deutlich. Und die ganz du auch wesentlich detailreicher beschreiben, als die super liebe Seite.

Ich liebe ihn einfach für seine Art, wie er ist wenn nicht gerade der böse in ihm regiert... ganz einfach...

ach ja, ganz einfach. :-D

Es gibt übrigens genug Männer, die auch super lieb sind und mit Freunden nette Abende verbringen und so. Und die nicht noch - als Teil ihrer Persönlichkeit - Parkplatzwixer sind.

Klingt für mich immer noch nach der besseren Alternative.

Aber ich scheine wohl irgendwas an der Faszination, die dein Freund für dich hat, nicht nachvollziehen zu können.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH