» »

Beim Sex gehört

SBchrIaeg_schraxube


Ich finde auch beim Sex sollte man Rücksicht auf andere nehmen. Alle anderen jammern doch auch, wenn der Nachbar anfängt zu bohren oder Sonntags den Rasen mäht.

Also, der Vergleich zum Rasen mähen, oder zum bohren ;-D

hinkt doch ein bischen. Ich höre mir doch lieber ein lustvolles Stöhnen an, als knatternde Motorgeräusche.

Ausserdem, wenn ich Sex habe, konzentriere ich mich auf andere Dinge, aber nicht auf meine Lautstärke.

s(wee:tgbirlyx85


Ja da hast du natürlich auch wieder recht, aber bei mir hat sich noch niemand beschwert, auch wenn es mitten in der Nacht war. Aber das mit der Rücksicht verstehe ich trotzdem irgendwie. aber man sollte es nicht übertreben. die meisten andren Leute sind auch laut wenn es ihnen passt, (das meine ich jetzt allgemein) und nehmen auch keine Rücksicht auf andere Leute.

Jcür-gexn M


Ich höre mir doch lieber ein lustvolles Stöhnen an, als knatternde Motorgeräusche.

Wenn jemand ein komplett unerfülltes Sexualleben hat, kann ich mir schon vorstellen, wie schwer es ist Menschem beim lustvollen Sex zuhören zu müssen.

S_chraKegyscxhraube


Wenn jemand ein komplett unerfülltes Sexualleben hat, kann ich mir schon vorstellen, wie schwer es ist Menschem beim lustvollen Sex zuhören zu müssen.

Daran muss man dann eben was ändern, aber dass steht auf einem anderen Blatt ;-)

Yhasmi{nRAioux


Ich hatte auch mal einen Freund, bei dem die Nachbarn von oben immer mitten in der Nacht sehr laut und ausgiebig Sex hatten, die Frau hat echt das ganze Haus zusammengeschrien, und kaum war sie fertig damit, hat er angefangen zu stöhnen (oder man konnte ihn dann hören, war etwas leiser) nach ein paar Minuten kam sie dann wieder dazu.

Auch das Bett das sich auf dem Boden bewegt hat konnte man hören. Mit einer kurzen Pause zwischendrin ging das manchmal 2 Stunden.

Mich hat das nicht groß gestört und wenn doch, habe ich mir einfach ein Hörspiel angemacht.

Mein Freund fand das aber nicht so lustig, er hatte Probleme mit vorzeitiger Ejakulation so das der Akt an sich meist nur eine Minute gedauert hat, ich glaube es hat ihm nicht gefallen, das sein Nachbar ihm vormacht, das es auch anders geht ;-)

LG Yasmin

swwe]etgirlLy85


An einem unferfüllten Sexualleben kann man was ändern, abe für manche Leute ist das sicher nicht leicht. Und das solche Leute sowas nicht gern hören ist auch verständlich, aber für mich wäre so ein Stöhnen keine wirklich Lärmbelästigung. Mich regen nur autos und Rasemäher auf, also alles mit Motor, das würde mich mehr stören als ein Stöhnen Aber etwas allgemeine Rücksichtnahme ist für ein friedvolles Zusammenleben in der Nachbarschaft sicher sehr wichtig, nur das interssiert manche Autofahrer nicht, die mitten in der Nacht vorbei rasen. So ist das zumindest in meiner Umgebung, und das nervt mich hin und wieder ganz schön.

S!c5hraeg0schrauxbe


@sweetgirly85

Bin ganz Deiner Meinung @:)

COallxia


@ extremspätzünder

Und wenn nur das Bett gestört hat, hat Papi EUCH ja gar nicht gehört. Oder hab ich da was überlesen?

da hast du wohl etwas missverstanden, von einem lauten bett war eigentlich nie die rede und auch wohne ich nicht mit meinem papa in einer wg. oder war jetzt jemand anderes gemeint ???

@all

vielleicht war es mir auch deshalb so unangenehm weil mein mitbewohner (zur info: er ist ein glück nur zwischenmieter) galube ich noch nie ne frau von unten gesehen hat^^

genau weiß ich es natürlich nicht, aber er hat mal die andeutung gemacht als wir aufs thema beziehungen zu sprechen kamen, nur "sehr sehr wenig erfahrungen" (wörtl.) zu haben...

Außerdem hat er schon ein paar dezente annäherungsveruche bei mir gestartet, die ich aber schon erfolgreich abgeblockt habe ;-D

An sich ja nichts dabei, aber er is sooogar nicht mein typ :=o

CvalZlia


An sich ja nichts dabei, aber er is sooogar nicht mein typ

mal nett formuliert

;-)

K`üss"erixn


Ich finds geil

also wenn es eine bestimmte dezibel und häufigkeit nicht übersteigt, finde ich es ganz geil und auch informativ.

Da kann man manchmal auch eine schönes Laienschauspiel mithören ;-)

JIürg(en xM


An einem unferfüllten Sexualleben kann man was ändern, aber für manche Leute ist das sicher nicht leicht.

Ja, es ist definitiv nicht einfach.

Auf der anderen Seite können die Geräusche ja auch ziemlich erregend sein. Und wenn man sich dann mit sich selbst beschäftigt, kann es für alle Beteiligten ein befriedigendes Erlebnis werden.

C|orixe


@Callia

Mach dir nichts draus. Niemand wird dich auslachen wenn er dich hört. Er wird dich höchstens um deinen Spass beneiden den du offensichtlich hattest...

C3alblxia


Mach dir nichts draus. Niemand wird dich auslachen wenn er dich hört. Er wird dich höchstens um deinen Spass beneiden den du offensichtlich hattest...

Corie

es geht überhaupt nicht ums auslachen!

nur die vorstellung der arme hatte selber noch nie sex (is aber schon 26) und liegt da nebenan - wach durch mein gestöhne - und ist entweder zu tiefst depremiert oder noch schlimmer, holt sich währenddessen ^^

C$o'ri:e


... :p>.... :=o

.....

Emxtremsqpätziünde/r


@callia

bezog sich auf:

Mein Vater hat es mal mitbekommen, dass ich mit meinem Freund geschlafen habe. Am nächsten Morgen kam dann " Na, das neue Bett knauert aber auch ganz schön ..." von ihm. [...]

ibi87

LG

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH