» »

Was ist für euch der schönste Moment beim Sex?

hjerr sWchamlos


genau. die momente davor. wenn es so wild und seltsam und unbeherrscht ist. man es kaum mehr aushalten kann. und das gefühl sich immer mehr berauschend steigert.

s5u(seO89


das abheben,

das schweben - das sich selbst vergessen - kurz vorher

und beim orgasmus

das auftauchen aus einer "anderen welt"

Dwie Gednies\se?rin


Die Sekunden vor dem Orgasmus und der Orgasmus selbst. Ich versuche immer die Zeit davor zu verlängern..

K-leen_eFoxxy


Das...

Einander im Arm halten nach dem O, wenn er noch in mir ist. Entweder liege ich dann auf ihm oder er auf mir. Backe an Backe. Vielleicht noch der eine oder andere liebevolle, zärtliche Kuss. Ansonsten einfach nur schweigen, festhalten und genießen. Nach einigen Minuten gucken wir uns dann in die Augen, fast Nase an Nase und sagen uns, wie gern wir uns haben, bevor wir uns dann irgendwann einmal vom anderen runterrollen um Arm im Arm (sogar mit verknoteten Füßen und Beinen) einzuschlafen. Etwas schöneres, intimeres, näheres und vertrauteres gibt es für mich beim Sex nicht.

Ansonsten noch die weiteren Plätze:

Wenn ich seinen Schwanz das erste Mal in den Mund nehme

Wenn ich auf ihm sitze, er meine Hüften packt, sich kaum noch zusammen reißen kann und kurz vorm Höhepunkt ist und dann in mir kommt

Wenn man den Verstand komplett hinter sich lässt, sich einfach nur die Kleider vom Leib reißt und das Gefühl hat, man müsste vor Lust auf den anderen zerspringen

Ansonsten danke für den interessanten Post. Werde meinen Schatz gleich am Wochenende mal fragen, was für ihn der schönste Moment beim Sex ist.... ;-)

sausse89


manchmal,

die sehnsucht danach

K0ater1>303x78


jepp.....volle Zustimmung

KCitSsune


hmm, schwere entscheidung...ich mag es, wenn ich durch küssen, streicheln, fingern erregt werde-ich mag es, wenn er mit seiner eichel an mir rumspielt, um den moment der vereinigung rauszuzögern, ich liebe es, wenn er sich zuckend in mich ergiesst, ich schätze es sehr, ihn mit dem mund zu verwöhnen und dabei seinen lauten der lust zu lauschen, ich liebe es, mich an ihn zu schmiegen und seinen duft einzuatmen, und ich schätze es sehr, nach getanem werk eng umschlungen in Borons Arme zu sinken....aber daraus jetzt einen favoriten wählen, das geht einfach nicht

k|atzen>streiLcEhlxer


DEN schönsten Moment gibt es eigentlich nicht. Es gibt da so ja viele.

Das beginnt schon mit der Vorfreude auf den Partner, dann das Vorspiel ect. (hat alles irgendwie etwas für sich).

Aber du den Highlights gehören für mich zweifelsohne das erste Berühren ihrer nackten Körpers und ihrer feuchten Muschi und ihrerseits das erste Berühren meines steifen Penis. Dann natürlich das Eindringen und letztlich der gemeinsame Orgasmus.

Alles ganz wunderschöne Dinge.

QxuintSus


Für mich ist Sex von Anfang bis zum Schluß ein schöner Moment. Und nach dem Sex gehen die schönen Momente durch ein schönes Nachspiel noch weiter!x:)

l.oui:se-%loxi


die Zeit vor dem Sex finde ich hoch erotisch, man ist schon angetörnt, weiss aber noch nicht wie es werden wird.

nur der Entschluß steht. die Gefühle werden immer geziehlter zum Org. hin gesteuert. der Akt selbst ist dann schon ein Muss, den ich manchmal geil, beinahe pornografisch finde, doch aber hemmunglos. das gemeinsame Einschlafen finde ich dann irgendwie erotisch, aber anders als zu Beginn.

k]atzensjtre_ichlxer


die Zeit vor dem Sex finde ich hoch erotisch, man ist schon angetörnt, weiss aber noch nicht wie es werden wird

Vor allem, wenn es ein neuer Sexpartner ist.

Kennt man sich allerdings schon länger, so hat man schon so eine ungefähre Vorstellung, wie es werden wird, denke ich. Oder?

lMou\isoe-loi


es ist imer wieder anders, und immer wieder schön.

s*usex89


vielleicht

die lust darauf,

die möglichkeit, dass man ihn haben kann

:-D

rzata|tat7atajt


ich finde es am geilsten, in ihr lustverzerrtes gesicht zu schauen beim sex. natürlich besonders, wenn sie kommt. finger in den mund stecken und gelutscht bekommen finde ich auch toll.

mein eigener orgasmus ist mir eigentlich fast schon unwichtig. klar, wenn mir der sack fast platzt und sie nicht mehr kann/will ist das schon dumm, aber wichtiger ist mir dass sie kommt. das befriedigt mich mental ungemein.

hmm, irgendwie klingt das eklig, was ich schreibe. auf französisch käm das bestimmt besser, hahaha.

NHa0tha~nievl87


Französisch ... 4 Jahre gehabt und als Sprache nie wieder ... allerdings nur als Sprache |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH