» »

An alle: Wirksamkeit von Penispillen, Berichte, Erfahrungen

d|er-_gGeJpa-rd hat die Diskussion gestartet


An diesem Beitrag sollen sich möglichst viele beteiligen.

Was hält ihr von den sogenannten Penispillen?

Wirken die Dinger tatsächlich?

Die Inhaltsstoffe, die da drin sind gibt es ja wirklich. Und demnach müsste es ja dann auch zu einer Wirkung kommen.

Erreicht man damit das mehr an Länge und Dicke und Standhaftigkeit?

Bekommt man härtere Erektionen?

Kennt jemand Size Gain Pills oder VigRX?

Es kann den Penis bis zu 7cm verlängern.

Hat jemand schon Erfahrungen mit diesen Pillen gemacht?

Mir kann doch keine Frau weismachen, dass wenn sie die Wahl hätte nicht doch einen großen prächtigen bevorzugen würde.

Ich bitte um möglichst viele Beiträge.

Danke

Antworten
m3äusLerich(xg)


1. nutze mal die SUFU zum Thema Penislänge/verlängerung gibt es schon eine Menge fäden!!!

2. die Gene bestimmen die Länge des Penis und nicht die Länge sondern auch die Technik entscheidet über das Glücklichsein der Partnerin

3. bei solchen wunderwaffen zur Penisverlängerung verdienen nur die Vertreiber des Produktes und der Anwender stellt fest ausser Spesen nichts gewesen ;-D ;-D ;-D

xVyz2x5


ich hab schon berichte gelesen, dass die pillen überhaupt nichts bringen. das einzige was dabei wächst sind deine kosten wenn du die dinger regelmäßig kaufst.

d+o-dio


mäuserich(g)+xyz25

Ihr werdet ihn nicht davon ab bekommen, an so einen Unsinn zu glauben, so wie alle Anderen auch, sie bisher hier danach gefragt haben :-/

Z.allit%uxs


Die alte Leier

Seinen Penis wirklich zu vergrößern, auf Dauer und effektiv, geht nur über den chirugischen Wert.

Sich Pillen einzuwerfen, Cremes einzumassiern, oder Gewichte zu benutzen sind lediglich teuer und für deine Mitmenschen ein Schmunzler wert.

Wo ist das Problem? Wenn man jetzt einen Penis hat der erigiert 5 cm misst, kann ich absolut verstehen dass man damit Probleme hat.

Die Mehrheit der Männer rennen aber nunmal nicht mit einem 20 cm Prügel rum.

Natürlich gibt es Frauen die lieber bzw nur eine große Nudel wollen.

Soweit ich mir aus meiner Erfahrung diesen Schluss ziehen kann, liegt es aber nur daran:

Der Sex den diese Frauen mit kleineren Penisen hatten, scheint sich aufs alte "Rein&Raus" Spiel begrenzt zu haben.

Die Penisgröße hat nichts mit der Befriedigung einer Frau zu tun. Es ist durchaus so, dass sie keinen kleinen möchte. So wie viele Männer eben große Brüste mögen.

Ich schweife ab...

Gott bzw die Natur hat dich so ausgestattet wie du bist. Lerne damit umzugehen oder lass dich von deinen selbstverliebten Mitmenschen in Grund und Boden stampfen. *:)

dCox-do


die wenigsten Frauen, oder vll auch gar keine, wollen einen 20 cm Prügel, wenn sind es auch wieder sollche die so einen noch nie hatten, das auch bei ihnen vll nur die hälfte davon rein passt bedenken die dann gar nicht :-/

D!anielo-2209


Kurz um, die Wunderpillen = Schrott, spart euer Geld und lebt mit der Länge des Pillermanns :=o

MFi+ssxyO


Investier das Geld lieber in schicke Unterwäsche, ein Abendessen und ein paar Blumen.

Da haste mehr von.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH