» »

Sauna - kann nicht 100%ig entspannen

C0uriRou9s_x79 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Seit einigen Monaten sind meine Freundin und ich regelmäßige Sauna-Gänger.

Seitdem ich dorthin gehe, fühle ich mich viel besser und hatte seitdem auch keine Erkältung mehr! :-D

Nur habe ich da noch ein "kleines Problem". :-/ Am Anfang war es sehr ungewohnt nackt unter all den fremden Leuten zu sein, dieses Gefühl ist inzwischen verschwunden. Da ich immer mit meiner Freundin gehe, müssen wir logischerweise in die gemischte Sauna.

Seltsamerweise hatte ich anfangs dieses Problem nicht. Jedoch seit einigen Wochen muss ich desöfteren gegen ab und zu auftretende Erektionen kämpfen.

Ein Beispiel war nach dem Saunagang. Meine Freundin war schon früher rausgegangen und ich ging dann unter die Dusche. Ich fing an mich abzuduschen und plötzlich merkte ich wie mein Penis anfing zu wachsen bis zur vollständigen Erektion. Zum Glück war es kurz vor Schließung der Sauna, so dass es niemand mitgekriegt hat. (Hab wirklich an nix "böses" gedacht!! ;-) )

Das letzte Mal war in der Dampfsauna. Mit mir war nur ein weiterer Mann darin. Kurz nach mir kam jedoch eine Frau mit dazu. Sie war ganz o.k., aber nicht so geil, dass ich diese Reaktion erwartet hätte. Ganz steif ist mein Penis nicht geworden, aber merklich angewachsen und ein bischen nach oben gerichtet hat er sich. Ich versuchte so zu tun wie wenn nix wäre und mir irgendwelche ekelhaften Sachen vorzustellen (was nach 1-2 Min auch geholfen hat - zum Glück) Das war mir sooo peinlich! |-o Und da sie mir gegenüber saß muss sie das mitbekommen haben.

Mein Frage: Wer von den erfahrenen Saunagängern kann mir helfen, damit mir in Zukunft solche Peinlichkeiten erspart bleiben? Geht das weg je öfter man in die Sauna geht oder hängt das vom jeweiligen Hormonspiegel an dem Tag ab? Davor Wichsen oder Sex hilft auch nicht - hab ich an dem Tag schon gemacht. :-(

Oder ist das normal? Empfinden das Frauen z.B. als sexuelle Belästigung?

Und ja, ich weis, dies ist nicht der erste Beitrag zu diesem Thema, aber da alle die ich gefunden habe, geschlossen sind, muss ich diesen hier eröffnen.

Danke für die Tipps im Voraus!

Nackte Grüße aus dem Süden! ;-D

B. :)D

Antworten
RAob240x07


Guten Tag, gnädige Frau! Ich hab mir jetzt wirklich nix gedacht ;-)

L_inVda0x7


toller Ratschlag :-/

warum bindest du dir dann nicht einfach ein Handtuch um ?

firankyx SK


Tja, also mir passiert das nicht... Das ist Gewöhnung.

Man muss sich halt von dem Gedanken lösen, dass Nacktheit

gleich Sex bedeutet.

Ich bin so oft wie möglich nackt... Sauna, FKK zuhause etc...

Unter Fremden oder mit Freunden. Wir sind da ganz entspannt...

Wie gesagt, das ist Gewöhnung...

SQilgke Loxve


ist eine natürliche reaktion und ich würde an deiner stelle nicht dagegen ankämpfen. habe auch schon männer mit erektionen in der sauna gesehen und ich finde nicht das es schlimm ist, mich stört sowas nicht

CSurioHus0_79


Danke für die netten Antworten! @:)

Scheine ja nicht der Einzige mit dem Problem zu sein. *hehe* ;-)

Um auf die Antworten einzugehen:

Ja, wenn es mir in der finnischen Sauna oder beim Herumlaufen passieren würde, dann kommt selbstverständlich ein Handtuch drüber, wobei eine ausgewachsene Erektion von einem Handtuch auch nicht gerade so toll verdeckt wird. :-/

Aber da in der Dampfsauna kein Handtuch mitgenommen wird, hatte ich nix zum Abdecken. Und die Beine irgendwie so komisch verkreuzen würde wohl noch mehr auffallen.

Und wie einige schon sagten, hat der da unten manchmal seinen eigenen Kopf. Zum Glück scheinen die meisten Saunagänger das locker zu sehen.

Ich mache mir halt schon meine Gedanken falls es mal passiert und so ne prüde verklemmte Person sich beim Sauna Personal beschwert. Ich würde ungern wegen so nem Vorfall aus meiner Lieblingsauna fliegen :°( .

Ich bau jetzt mal drauf was die erfahrenen Saunagänger gesagt haben: Je öfter man geht, desto seltener kommt es vor. Oder sieht das jemand anders?? :-/

Gruß

B.

PxIA


Es geht nicht drum wie oft es pasiert

sondern wie man(n) damit umgeht.

Dir ist es ja selbst etwas peinlich... das ist ja auchgut so.

Es gibt aber leider Männer die dann meinen sie müssten mit ihrem Fahnenmast (oder Mästchen ;-D) durch die Gegend stolzieren wie ein Gockel, und das muß ja nicht sein. Handtuch drüber und gut ist.

yveBppe


Man muss sich halt von dem Gedanken lösen, dass Nacktheit

gleich Sex bedeutet.

Als ob man nur nackt Erektionen bekäme. %-|

C]urio?us_79


Hab ja meiner Freudin schon gesagt, dass sie in der Sauna min. 1 m Abstand halten muss. *hehe* ;-D

Aber ich bin erleichtert, dass die Frauen, die hier geantwortet haben, das nicht so schlimm finden. Ich hoffe, dass die Damen in meiner Sauna, das genauso sehen (falls es mir mal wieder passieren sollte).

@yeppe:

kann schon sein, dass man unterbewußt eine solche Einstellung im Kopf hat. Ich war ja in beiden Situationen nicht geil. Aber ich hab keine Ahnung was es verursacht haben könnte.

Ich hab in älteren Beiträgen gelesen, dass es helfen soll, Rechenaufgaben im Kopf zu machen. Oder was macht ihr, um ihn wieder runterzubringen? ???

Gruß

B.

H@erzThaxfter


Ist ja bestimmt ne Kopfsache - wie oft bei Erektionsstörungen...

Es passiert genau das, vor dem man leichte Panik hat

ykexppe


Curious_79

Ich wollte damit ausdrücken, dass es auch meiner Meinung nach völlig normal ist, in der Sauna eine Erektion zu bekommen, denn ein gesunder Mann bekommt - altersabhängig - täglich mehrere Erektionen und auch im Schlaf. Und in der Sauna, wo es heiß ist (was nicht auf jeden Menschen sexuell "abturnend" oder erregungsmindernd wirkt, manchmal ist auch das Gegenteil der Fall) ist das wirklich ganz normal. Wenn deine Freundin auch noch dabei ist, dann erst recht. Wenn ich mit meiner Freundin Baden gehe, habe ich regelmäßig einen stehen und bleibe dann auch gern im Wasser geblieben, da ich finde, dass das nicht jeder sehen muss.

Ich will damit nicht sagen, dass jemand, der in der Sauna nie eine Erektion hat, impotent oder unnormal ist. Sondern diese Leute haben das eben besser unter Kontrolle, denn man kann es sich, soweit ich weiß, tatsächlich "antrainieren", keinen Steifen zu bekommen. Ja, man denkt einfach an etwas anderes, lenkt sich gedanklich ab, es ist durch die Willenskraft möglich, wenn man sich unterbewusst einprägt, dass eine sichtbare Erektion peinlich ist, dann vermeidet der Körper dies.

Soweit bin ich selbst noch nicht - und weiß auch nicht, ob ich das möchte, aber es geht.

Mein Fazit: in der Sauna einfach das Handtuch über die Erektion, sofern du nicht im Dampfraum bist. Und wenn dich jemand sieht, dann passierts halt. Wie Pia schon sagt, es kommt nicht auf deine körperlichen Reflexe an sich an, sondern darauf, wie du damit umgehst. *:)

yreppe


Und

vom Enspannen solltest du dich dadurch jedenfalls nicht abbringen lassen... :)D

calZam3


Curious_79

Ich hab in älteren Beiträgen gelesen, dass es helfen soll, Rechenaufgaben im Kopf zu machen. Oder was macht ihr, um ihn wieder runterzubringen?

:)D

Schon vorher keine Gedanken darüber ;-D ;-D *:)

C?uripous_7x9


Fazit

Also hab ich das richtig verstanden, dass es garnicht drauf ankommt die Erektion zu verhindern, sondern es passieren lassen und dann entsprechend verbergen?

Yeppe hat schon recht. Die Morgenlatte oder ne spontane Erektion tagsüber kann man auch nicht kontrollieren. Aber das Problem ist, dass wenn es mal jemand mitkriegen sollte, diese Person nicht weis, ob es ungewollt ist oder ob man sich als Exhibi dort aufgeilen will.

Bleibt weiter schwierig... :-/

Naja... am Freitag gehts wieder in die Sauna. -> Think positive :)^

B.

ygepope


Wenn du dir das Handtuch greifst und es davor hältst oder in der Dampfsaune Beine zusammen und anwinkeln, dann kann keiner was sagen.

Da du die Erektionen am Anfang nicht hattest, ist es vielleicht so, dass du dich mittlerweile in der Sauna wohlfühlst und dir das dein Körper signalisiert... :-)

Wenn du immer mit der Freundin hingehst ist es eigentlich kein Wunder, dass er so oft steht, wäre bei mir genauso - wie gesagt, wenn ich mit ihr schwimmen gehe... |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH