» »

Sauna - kann nicht 100%ig entspannen

DconSwxan


Is' ja nicht so, daß ich dermaßen abgeklärt bin, daß es mir nicht auch peinlich wäre wenn ich in der Sauna einen Steifen bekommen würde.

Aber ich möchte doch mal anmerken, wie merkwürdig verklemmt unsere Einstellung hier doch ist: Wir gehen vollkommen nackt in eine Sauna, denken uns aber auch rein gar nichts dabei, und haben dann aber Bedenken wenn der eh schon sichtbare Penis seine Größe und Stellung ändert? Hallo?

Wenn jemand einen erigierten Penis nicht sehen will, dann hat er oder sie meiner

Meinung nach in der Sauna nichts verloren. Punkt.

yReppxe


Meine Rede... :)^

izc.h au6s D


Wenn jemand einen erigierten Penis nicht sehen will, dann hat er oder sie meiner

Meinung nach in der Sauna nichts verloren. Punkt.

Das seh ich genauso, eine Erektion ist schließlich etwas ganz normales, gesundes und nicht zu verhindern.

Natürlich sollte man keine künstlich herbeiführen.

cQlaxm3


DonSwan

Wenn jemand einen erigierten Penis nicht sehen will, dann hat er oder sie meiner

Meinung nach in der Sauna nichts verloren. Punkt.

Für den Rest der Usergemeinde kann ich sagen, es gibt Saunen, in denen solche Herren von der Saunaaufsicht hinaus komlimentiert werden. In der Regel sind es junge Damen, die nötigenfalls bis zur Eingangstür mitgehen und sich vergewissern, daß der Störenfried die Lokalität auch verläßt.

D<o>nSwan


Rechtliche Situation?

Für den Rest der Usergemeinde kann ich sagen, es gibt Saunen, in denen solche Herren von der Saunaaufsicht hinaus komlimentiert werden. In der Regel sind es junge Damen, die nötigenfalls bis zur Eingangstür mitgehen und sich vergewissern, daß der Störenfried die Lokalität auch verläßt.

Ich kenn mich jetzt mit Rechtsangelegenheiten nicht so aus, aber wenn die Herren sich friedlich und nicht irgendwie aufdringlich verhalten haben, sehe ich sowas als Grund für eine Strafanzeige bei der Polizei an.

Aber auf welche Tatbestände könnte man sich da berufen?: Die Damen haben wohl nur einen Hinweis auf eine bestehende Tatsache (die Erektion) gegeben, so ein Hinweis ist wohl nicht verboten.

In einer privat (also nicht von öffentlicher Hand) geführten Sauna hat der Eigentümer wohl das Hausrecht und darf vermutlich jeden rauswerfen den er will (gegen Kostenrückerstattung).

Ich tippe mal auf geschlechtliche Diskriminierung, sicher von Seiten der Saunaaufsicht, vielleicht auch von Seiten der Damen. Irgendwelche Juristen hier?

Jedenfalls bin ich der Meinung daß man eine derart herabwürdigende Behandlung [u]keinesfalls

dulden sollte! Wo käme man da hin ...

DzonSwhan


In der Regel sind es junge Damen, die nötigenfalls bis zur Eingangstür mitgehen und sich vergewissern, daß der Störenfried die Lokalität auch verläßt.

Vielleicht ist ja jemand hier der ebenso reagieren würde, und könnte sich dazu äußern was die Beweggründe dafür sind.

ywe+ppxe


Für den Rest der Usergemeinde kann ich sagen, es gibt Saunen, in denen solche Herren von der Saunaaufsicht hinaus komlimentiert werden. In der Regel sind es junge Damen, die nötigenfalls bis zur Eingangstür mitgehen und sich vergewissern, daß der Störenfried die Lokalität auch verläßt.

In unserer Usergemeinde werden gewisse Herrschaften dagegen schlicht und einfach mit Ignoranz bedacht. Bis die Aufsicht einschreitet, müssen schon sehr eindeutige Verstöße passieren. Für bloßen Müll, der zu harmlos ist, um störend zu wirken, bleibt da reichlich Raum... *:)

DFonSwxan


In unserer Usergemeinde werden gewisse Herrschaften dagegen schlicht und einfach mit Ignoranz bedacht. Bis die Aufsicht einschreitet, müssen schon sehr eindeutige Verstöße passieren. Für bloßen Müll, der zu harmlos ist, um störend zu wirken, bleibt da reichlich Raum...

Meinst du damit, daß das mit dem Hinauskomplimentieren Blödsinn ist und wohl doch nicht vorkommt?

Ich bin kein Saunagänger, kann mir da also leider selbst kein Urteil bilden ...

b-odyRguarxd7


Ich mache mir halt schon meine Gedanken falls es mal passiert und so ne prüde verklemmte Person sich beim Sauna Personal beschwert. Ich würde ungern wegen so nem Vorfall aus meiner Lieblingsauna fliegen

Also das kannst du ja mal getrost vergessen.

Niemand hat das Recht, dich aus der Sauna zu werfen, nur weil du mal eine erektion bekommst! Wo kämen wir denn da hin?

Daß die Erektion ein körperlicher Vorgang ist, der nicht immer willentlich beeinflußt werden kann, weiß doch wohl jeder aufgeklärte Mensch.

Wäre ich Saunabesitzer und eine Dame würde sich darüber beschweren, dann wäre sie wohl die Erste, die rausfliegen würde!

Solange man niemanden sexuell belästigt, kann man auch nicht belangt werden.

Für den Rest der Usergemeinde kann ich sagen, es gibt Saunen, in denen solche Herren von der Saunaaufsicht hinaus komlimentiert werden.

Ich nehme mal an, damit sind "solche Herren" gemeint, die es offensichtlich darauf anlegen, mit ihrer Erektion andere zu belästigen. Aber ein friedlicher Saunabesucher, dem das halt mal passiert und dem es wohl selber offensichtlich peinlich ist, wird da wohl nicht damit gemeint sein, hoffe ich.

Alles andere wäre :(v :(v :(v

fFranykyx SK


Die Sauna ist kein Ort der sexuellen Lust.

Gehts noch? Da sitze ich in Entspannung in der Sauna neben meiner

Freundin und uns gegenüber sitzt ein Kerl mit Latte der sie

anglotzt... :-( ? ? ? und dabei ne Latte hat?

Der fliegt raus. Aber pronto... Wenn er das will soll

er in nen Swingerclub gehn!

b@ody%guxard7


@franky SK

Ja klar, wenn er es ungeniert macht und euch damit belästigt, ok.

Aber wenn es ihm einfach unabsichtlich passiert und er dann ein Handtuch drüberlegt, was willst du ihm dann anhaben?

fIranoky SxK


Also ich weiß ja nicht, wie leicht er erregbar ist, aber das sollte man abschalten können. Wenn meine Freundin mich zuhause anfasst, geht sofort die Errektion hoch...

aber in der Sauna kontrolliere ich mich. Da entspanne ich mich und schaue weniger auf andere... Und wenn man andere nicht fixiert anschaut, dann passiert da auch nix.

Weder in der sauna noch beim FKK.

D%onvSwaxn


aber in der Sauna kontrolliere ich mich. Da entspanne ich mich

Klingt für mich sehr widersprüchlich.

und schaue weniger auf andere... Und wenn man andere nicht fixiert anschaut, dann passiert da auch nix.

Das ist schlicht und einfach falsch. Erektionen entstehen auch wenn man sexuell nicht erregt ist.

c:lamx3


DonSwan

Ich bin kein Saunagänger, kann mir da also leider selbst kein Urteil bilden ...

Warum dann diese Aussage

Das ist schlicht und einfach falsch. Erektionen entstehen auch wenn man sexuell nicht erregt ist. Ich weiß nicht was ich davon halten soll daß dir das anscheinend nicht bekannt ist.

Wie sagt der Volksmund: "über ungelegte Eier spricht man nicht".

DyonSwIaxn


Ich bin kein Saunagänger, kann mir da also leider selbst kein Urteil bilden ...

Warum dann diese Aussage

Warum welche Aussage?

Nochmal im ganzen Satz: "Ich bin kein Saunagänger, kann mir da also leider selbst kein Urteil bilden darüber, ob Männer mit einer Erektion aus Saunen hinauskomplementiert werden oder nicht?"

Ich nehme an du hast nichts dagegen, daß ich mir dennoch ein Urteil darüber bilde für den Fall daß Männer aus diesem Grund einer Sauna verwiesen werden.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH