» »

Sauna - kann nicht 100%ig entspannen

dZas ,tiPnchen


Kommt darauf an.

Ich gehe auch gerne in die Sauna. Habe auch schon mit bekommen wie Männer einen Steifen bekommen haben. Es war den meisten sichtlich peinlich und sie haben versucht dann ihr Ding zu verbergen. Hab da auch kein Problem mit, ist ja ganz natürlich.

Nur wenn jemand mit Absicht seine Errektion zeigt und sich richtig aufgeilt fände ich das komisch.

bOo)dyguaxrd7


Also ich weiß ja nicht wie leicht er erregbar ist aber das sollte man abschalten können.

Schön für dich, wenn du das kannst. Aber andere könnens vielleicht nicht. Dürfen sie deswegen nicht in die Sauna? Und dürfen sie deswegen nicht hinschauen, wo sie wollen?

Abschalten, wie sich das schon anhört. Ein Mensch ist doch kein Roboter.

P&IqA


ich sag es nochmal

den allermeisten Männern ist es peinlich und die decken ihr Gerät ab... und gut ist es. Der Rest versucht seine Pracht zu präsentieren weil er ja so ein toller Hecht ist, das ist absolut das letzte.

Genausowenig wie die meisten Männer ihr Gerät zeigen wollen legen sich die Frauen als Wichsvorlage in die Sauna... das sind absolute Ausnahmen, auch wenn das manche Männer nicht kapieren wollen. :(v

f$ra!nkyx SK


@DonSwan

Ich habe keine Errektion die nicht sexuellen Ursprungs ist. OK, die Morgenlatte ist die Ausnahme. Den sexuellen Trieb kontrollieren und entspannen schließen sich nicht aus sie ergänzen sich. Erst wenn ich meinen Kopf frei von sexuellem Gut habe ist der Körper bereit zu entspannen...

@bodyguard7

Genau. Wer das nicht kann und somit nicht den Gepflogenheiten der Asexualität einer Sauna oder eines FKK- Betriebes nachkommt verwirkt das Recht der Freizügigkeit, da er die Rechte der anderen einschränkt. (Freizügigkeit: Das Recht sich frei zu bewegen wohin man will)


@all

Ich glaube, so mancher hier sollte mal die Kultur der Nacktheit ein wenig näher betrachten bevor er/sie Nacktheit mit Erregung und Sex in Verbindung bringt. Das kann man sehr wohl und muss man in der Nacktkultur trennen.

Ich bin mir sicher, wenn eure kleine 12jährige Tochter mit euch im FKK-Urlaub ist und ihr seht wie das jemanden sexuell erregt, ihr nicht zögern würdet ihm [...]. Soviel zu dieser Doppelmoral von wegen "Ein bisschen erregen...".

Oder würdet ihr eurer Tochter/ Sohn verbieten nackt zu sein?

bOodyguaxrd7


Wer das nicht kann und somit nicht den Gepflogenheiten der Asexualität einer Sauna oder eines FKK- Betriebes nachkommt verwirkt das Recht der Freizügigkeit, da er die Rechte der anderen einschränkt.

Wer das nicht kann, aber etwas dagegen unternimmt (sprich Handtuch drüberlegen), darf deswegen trotzdem in die Sauna.


Wie heißt es so schön: Gedanken sind frei.

Und Blicke sind auch frei! Ich darf auch in der Sauna hinschauen, wo ich will und jede Frau, die ich dort sehe, in Gedanken so oft durchvögeln, wie ich will! Solange ich sie nicht direkt belästige oder ständig anstarre oder ihr nachstelle, geht das keinem was an, was in meinem Kopf vorgeht. Ich begehe damit jedenfalls keine Straftat!


ftrankgy xSK


@bodyguard...

Du wirst es nie verstehen. Daher ziehe ich mich aus dieser Diskussion zurück. Ich werde nicht versuchen zu überzeugen wenn klare Tatsachen und Argumente ignoriert werden.

yUepJpe


Ja, Erektionen können ohne sexuelle Erregung entstehen. Diese Tatsache darf nicht als Freibrief für Exhibitionismus in Saunen herhalten, aber jeder FKK-Fritze, der das leugnet, ignoriert medizinische und biologische Tatsachen und setzt an deren Stelle sein von Richard Ungewitter, Adolf Koch oder sonstwem zusammenfabuliertes Weltbild.

In unserer Usergemeinde werden gewisse Herrschaften dagegen schlicht und einfach mit Ignoranz bedacht. Bis die Aufsicht einschreitet, müssen schon sehr eindeutige Verstöße passieren. Für bloßen Müll, der zu harmlos ist, um störend zu wirken, bleibt da reichlich Raum...

Meinst du damit, daß das mit dem Hinauskomplimentieren Blödsinn ist und wohl doch nicht vorkommt?

Ich bin kein Saunagänger, kann mir da also leider selbst kein Urteil bilden ...

Ich hab sowas noch nie erlebt oder erzählt bekommen. Aber es kommt sicher alles Mögliche vor und in Saunen sollen sich die Stammgäste schließlich wohlfühlen. Wenn ich als gelegentlicher Gast mich in einer Bar oder einem Club mit einem Stammgast zoffe, dann bekomme höchstwahrscheinlich ich das Hausverbot und nicht er, auch wenn er es ist, der einen Streit provoziert und sich unkorrekt verhält.

Ich kann nur sagen, dass ich eine Sauna, über die ich erfahre, dass "Erektionsverbot" herrscht oder Frauen auch an Männertagen hineinschneien und keiner was sagt, nie (wieder) betreten würde.

RUistreWtto


Leider

werden Saunas sehr oft von Notgeilos zur Befriedigung ihrer Triebe missbraucht, dagegen ist kein Kraut gewachsen.

Wer eine öffentliche Sauna besucht, der sollte sich soweit beherrschen können, dass er mit seinem Benehmen andere nicht stört oder als Sexualobjekt missbraucht. Wie ich schon öfters schrieb, manche steuern mit dem Hirn den Schwanz, viele mit dem Schwanz das Hirn %-|

Wer mit einem Ständer durch die Sauna läuft verstösst ganz klar gegen jede Hausordnung und wird in seriösen Häusern auch sofort aufgefordert zu gehen (und nie wieder zurück zu kommen)... Eine Sauna mit Dreibeinern würden meine Partnerin und ich nie (wieder) besuchen

c<lamm3


Ristretto

werden Saunas sehr oft von Notgeilos zur Befriedigung ihrer Triebe missbraucht, dagegen ist kein Kraut gewachsen.

Überwiegend werden solche Machenschaften schon im Keim erstickt. In einschlägigen Kreisen machen, vergleichbar dem Bettleralphabet, Geheimtips die Runde.

Sauabetreiber die etwas auf sicht halten sind bestrebt, jede Kleinigkeit die nur den Ruch des unseriösen hat, mit jeder gebotenen Konsequenz, zu unterbinden.

DuonSwaxn


Ich habe keine Errektion die nicht sexuellen Ursprungs ist.

Dann solltest du das in Zukunft auch so schreiben und nicht von dir auf andere schließen.

Den sexuellen Trieb kontrollieren und entspannen schließen sich nicht aus sie ergänzen sich.

Wiederum: Das mag bei dir so sein, aber du bist nicht das Maß aller Dinge.

Duon/Swxan


Ich bin mir sicher, wenn eure kleine 12jährige Tochter mit euch im FKK-Urlaub ist und ihr seht wie das jemanden sexuell erregt,

Noch einmal (und zum letzten mal): Allein aus der Tatsache einer Erektion (und nur darum geht es) läßt sich noch keine sexuelle Erregung schließen (schon gar nicht in Bezug auf eine bestimmte Person). Auch wenn das bei dir (oder anderen Personen) anders sein mag.

DGonSwxan


werden Saunas sehr oft von Notgeilos zur Befriedigung ihrer Triebe missbraucht, dagegen ist kein Kraut gewachsen.

Es geht hier nicht um notgeile Männer die andere mit ihren Blicken fixieren oder gar Hand an sich legen. Es geht allein um die Erektion.

Wer eine öffentliche Sauna besucht, der sollte sich soweit beherrschen können, dass er mit seinem Benehmen andere nicht stört oder als Sexualobjekt missbraucht.

Darum gehts hier nicht.

Wer mit einem Ständer durch die Sauna läuft verstösst ganz klar gegen jede Hausordnung und wird in seriösen Häusern auch sofort aufgefordert zu gehen

Wenn dem so ist, frage ich mich eben immer noch, ob derartige Praktiken (also der Rauswurf) nicht gesetzeswidrig sind. Sind immer noch keine Juristen hier?

Eine Sauna mit Dreibeinern würden meine Partnerin und ich nie (wieder) besuchen

Eben, damit wäre das Problem ja gelöst.

DionSNwan


Wer das nicht kann und somit nicht den Gepflogenheiten der Asexualität einer Sauna oder eines FKK- Betriebes nachkommt

Wie ist das eigentlich beim FKK im Falle einer Erektion?: Muß ich da als Mann immer ein Handtuch bei mir tragen? Oder mich nie zu weit von meinem Liegeplatz oder dem nächsten Gebüsch entfernen? Wenn ich im Wasser badend eine Erektion bekomme, muss ich dann solange warten bis diese nachlässt? Muß man sich wie ein kleiner Junge die Hände vors Gemächt halten bis man seinen Liegeplatz oder ein Gebüsch erreicht hat? Muß ich mich bäuchlings auf den Boden legen? Käme man sich in all diesen Fällen nicht reichlich dämlich und herabgewürdigt vor?

Ich weiß es wirklich nicht, war noch nie FKK.

Fxrankf$urter%123X4


FKK baden, wo man ausser sich auf den Bauch legen und ins Wasser gehen nichts machen kann und ansonsten die ganze Zeit (stundenlang) nackt ist, ist auf jeden Fall was anderes als Sauna, wo ständig das Handtuch in Reichweite ist und sehr oft umgebunden wird.

Als langjähriger Saunagänger, seit Jahren ohne Ansätze dort eine Erektion zu bekommen, habe ich vor richtigem FKK gehörigen Respekt. Das könnte peinlich werden.

y#eppxe


Leider

werden Saunas sehr oft von Notgeilos zur Befriedigung ihrer Triebe missbraucht, dagegen ist kein Kraut gewachsen.

Was ist denn mit dir, Ristretto? :-o Sonst bist du doch ein Gegner des Wiederaufbratens von x-mal diskutiertem Zeugs? ;-)

Wer mit einem Ständer durch die Sauna läuft verstösst ganz klar gegen jede Hausordnung und wird in seriösen Häusern auch sofort aufgefordert zu gehen (und nie wieder zurück zu kommen)...

Sind wir hier bei [[http://med1.de]] oder bei [[http://www.med1.de/]] ? Hab ich irgendwas nicht mitbekommen? @:)

Ach, und bitte erkläre mir doch noch einmal den zwingenden Zusammenhang von Erektionen und Notgeilos... :-)

clam3

Sauabetreiber die etwas auf sicht halten sind bestrebt, jede Kleinigkeit die nur den Ruch des unseriösen hat, mit jeder gebotenen Konsequenz, zu unterbinden.

Wer darauf bedacht ist, seine Saua seriös zu halten, lässt dich am besten gar nicht hinein... nur ein kleiner Tip am Rande... *:)

Eine Sauna mit Dreibeinern würden meine Partnerin und ich nie (wieder) besuchen

ich.hoffe.Ristretto.wollte.damit.nicht.sagen.dass.er.selbst.gar.kein.drittes.Bein.besitzt :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH