» »

Sauna - kann nicht 100%ig entspannen

n*ickeIlbrxill


eine erektion in einer öffentlichen sauna ist für mann sicherlich unangenehm, aber auch keine dramatik, vorausgesetzt dass er sich nicht provokativ zur schau stellt und andere belästigt. handtuch drüber ... bzw. wenn es in einem pool passiert ein paar minuten länger drinnen bleiben bis die erregung abgeklungen ist.

Syter?nperGle


handtuch drüber... bzw. wenn es in einem pool passiert ein paar minuten länger drinnen bleiben bis die erregung abgeklungen ist.

Das scheinen eh die meisten zu machen. Anders kann ich mir kaum erklären, dass ich in der Sauna noch nie eine Erektion gesehen habe, wenn das so häufig vorkommt?

D!on_Swaxn


eine erektion in einer öffentlichen sauna ist für mann sicherlich unangenehm, aber auch keine dramatik, vorausgesetzt dass er sich nicht provokativ zur schau stellt und andere belästigt. handtuch drüber...

Darüber sind wir uns doch alle längst im klaren. Die Frage ist: Muß ich eine Erektion zudecken und darf mich ein Saunabetreiber rausschmeißen, wenn ich es nicht tue.

n)ickoeElbrixll


sauna & erektion

@sternperle

ich denke auch, dass das thema überbewertet wird.

@donswan

ich denke wenn du deine erektion nicht provokativ zur schau stellst und sich niemand belästigt fühlt, wird dich auch niemand aus der sauna hinauswerfen.

ich bin direkt froh, dass wir auch eine eigene sauna zuhause haben, da wirft uns niemand hinaus.

E`hemaliuge\r Nu{t%zer (#2/57499x)


Die frage ist was du willst

Muß ich eine Erektion zudecken und darf mich ein Saunabetreiber rausschmeißen, wenn ich es nicht tue.

Jeder mit einem einigermaßen normalen Verstand wird seine Erektion verbergen, zumindest in einer öffentlichen Sauna, wobei ich auch bei unseren Bekannten mit Heimsauna nicht besonders erpicht bin Erektionen zu zeigen oder zu sehen.

Aber gesunder Menschenverstand fehlt hier ja einigen... so ist das halt in unserer Ego-Gesellschaft :(v :(v :(v

Warum du immer auf den rechtlichen belangen rumreitest verstehe ich auch nicht ganz. Der Hausherr hat Hausrecht. Du erkennst die Hausordnung / Nutzungsordnung durch den Eintritt in die Anlage an. Macht der Hausherr (in Vertretung durch das Personal) von seinem Hausrecht gebrauch (z.B. durch die Aufforderung zu gehen) ist er im Recht und zudem werden die Wenigsten hinterher rechtliche Schritte gegen den Betreiber einleiten. Meistens ist denen das eh schon peinlich.

In den Schwabenquellen in Stuttgart steht sogar ein Schild das sexuelle Handlungen zu unterbleiben haben. Warum steht das da? Weil es manche eben übertreiben. Ich habe es dort schon erlebt das man 2 Männer aus einer Solariumkabine rausgeholt hat die dort eben nicht nur zum sonnen rein sind... dumm gelaufen für die... der eine war mit der Frau da, die das über Ganze garnicht erfreut war... und beide haben nun Hausverbot.

Mein Fazit: Der Aufenthalt in meiner (Stamm-) Sauna ist mir wichtiger als eine Erektion die ich meine herumzeigen zu müssen. Das kann man jetzt für angepasst halten, ich nenne das Vernunft oder klaren Menschenverstand.

Grüße aus dem wilden Süden

nQicekel-brilxl


@südlicht

kann dir nur zustimmen.

gruss

Dgo9nSYwan


Jeder mit einem einigermaßen normalen Verstand wird seine Erektion verbergen, zumindest in einer öffentlichen Sauna,

Frankfurt, öffentlicher Park, 1907. Zwei Herren unterhalten sich über die Unmoral mancher jungen Damen: "Eine Dame mit normalem Verstand wird ihre Unterschenkel verbergen, zumindest im öffentlichen Raum."

In ähnlichem Maße verklemmt, verkorkst und daneben finde ich dein o.a. "Argument" im Jahre 2007.

Warum du immer auf den rechtlichen belangen rumreitest

Ich reite nicht darauf herum. Es wird nur meine Frage nach der rechtlichen Situation nicht beantwortet oder drum herumgeredet, oder es reden Leute (wie zB du) über Sachen um die hier gar nicht geht.

Der Hausherr hat Hausrecht.

Das nun mal nicht immer und in allen Situationen rechtens ist.

In den Schwabenquellen in Stuttgart steht sogar ein Schild das sexuelle Handlungen zu unterbleiben haben.

Es geht hier weder um die Schwaben- oder um sonstige Quellen, weder in Stutgart noch in Bremen. Es geht auch nicht um sexuelle Handlungen. (ich weiß nicht zum wievielten mal ich das in diesem Thread schon geschrieben habe) :=o

EWheMmaliger zN}utzer= (#257x499)


oh du armer mißverstandener Kerl

ich denke eher das du gerne liest was du selber schreibst und warscheinlich auch noch glaubst was du hier verzapfst...

Egal was hier gesagt wird, du weist was dagegen...

meld dich doch mit mehreren Namen an, dann kannst du dich selber bestätigen :)^

viel Spaß noch beim immer recht haben (wollen)

EuhemaPliger =Nutzer (#2x57499)


PS: da kann ich nur sagen zum Glück

Ich bin kein Saunagänger, kann mir da also leider selbst kein Urteil bilden ...

y>eppxe


Jürgen M

Und als letzter Punkt kann man hinzufügen, dass eine dezent geschminkte Frau mit gestylten Haaren und passender Kleidung viel erotischer ist als 99% der Nacken in einer Sauna.

Ahso. Gut, dass das mal so allgemein "geklärt" ist. ;-) ;-D

DIoXn*Swxan


Egal was hier gesagt wird, du weist was dagegen...

Das ist weder verwunderlich noch besonders schwer bei der Menge an unsachlichen und nicht auf die eigentliche Fragestellung eingehenden Entgegnungen mit denen man hier auffällig oft konfrontiert wird.

In welchem Ausmaß eine Erektion in einer Sauna(!!!) unter scheinbar aufgeklärten erwachsenen Menschen noch ein Tabu darzustellen scheint, ist mir nach wie vor einfach unbegreifich. Wäre IMHO durchaus mal ein Thema für eine psychologische Studie ;-)

Auf die Frage, wie das beim FKK läuft, scheint bisher auch noch niemand so recht eine Antwort gefunden zu haben (12.10.07 17:53)

H9aufsabVwarxt


Hoer auf zu labern DonSwan

Geh halt einfach mal in die Sauna und sieh wie es Dir ergeht. Und wenn Du dann einen Steifen bekommst musst Du halt schauen wie Du wieder aus der Situation herauskommst. Ich kann Dir aus Erfahrung sagen, ja es ist normal dass man geil wird und einen Staender bekommt aber es wird nicht einfach so akzeptiert. Du musst schauen dass Du in Bauchlage kommst oder das Handtuch bereit hast bevor die Latte zu hart wird. :-D

Scte<rnpeerxle


falsches Forum

@ Donswan

Ich reite nicht darauf herum. Es wird nur meine Frage nach der rechtlichen Situation nicht beantwortet oder drum herumgeredet,

Vielleicht solltest du deine Frage einfach in einem juristischen Forum posten? Da hast du größere Chancen, qualifizierte Rechtsinfos zu erhalten als hier (med-Forum, Unterforum Sexualität).

:-)

hwaki~50


Ich gehe beinahe täglich in die Sauna im Fitness Center. Meine Erfahrung mit Errektionen ist die, dass sie umso häufiger sind, je jünger der Mann ist und meist sind es nicht vollständige Errektionen. Es kommt ab und zu mal vor, dass auch einer sein volles Rohr richtiggehend präsentiert - das empfinde ich dann als peinlich. Das Krasseste in dieser Hinsicht war ein etwa 80-jähriger, der wohl vorher eine Viagra geschluckt hatte. Das war dann nur noch lächerlich. Wie schon einige geschrieben haben, ist die Art, wie der Mann damit umgeht, entscheidend.

JVürge$n M


qualifizierte Rechtsinfos

Ich denke, dass sich die meisten Betreiber wohl selber nicht 100%ig mit der Rechtslage auskennen werden. Sie werden ihr Hausrecht (ob juristisches Recht oder nicht) so ausüben, wie es die meisten ihrer Kunden akzeptieren.

So ist sicherlich das Publikum, und dessen Verhalten, von Anlage zu Anlage verschieden. Es soll auch schöne Swingerclubs mit Saunen geben. Da wird man mit einer Errektion wohl sicher nicht rausgeschmissen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH