» »

Sex mit Prinz Albert

HFelliZgUsvarxt hat die Diskussion gestartet


Habe mir vor einer Woche ein PA stechen lassen. Mein Piercer hat gemeint dass ich zwei Wochen mitm Bumsen warten soll, aber ich habe keine Lust mehr zu warten. Wer hat Erfahrung. Kann ich jetzt schon?

Antworten
rEegistrxiert8erSenxf


würd ich lassen, es hat schon seinen Grund, daß mann da warten soll. Wenns noch nicht ganz verheilt ist, kannst Du Dir da mords ne Infektion holen (Kondom wäre evtl eine Abhilfe, wenn es das aushält), oder es verhakelt sich irgendwo und tut schlicht scheißweh. Warte bis es wirklich ausgeheilt ist, sonst mußt Du vielleicht hinterher NOCH länger auf das nächste mal warten...... {:(

C:onraFdi


HelligUsvart,

bumms ruhig. Der Piercer hat doch sicher keine Ahnung und wollte Dich nur ärgern und wenn Du anschließend ein Problem hast, war es ebend Pech.

CBass6ioppaja


Probier es aus. Irgendwann wirst du aufgrund der Schmerzen vonn alleine aufhören.

Manche Leute sind beratungsresistent.

cKab]elguxy


tja...wenn du nicht mehr warten willst, dann musst du es eben sein lassen - aber glaube mir du wirst nicht sonderlich viel freude haben...

ich bin selbst prinz albert traeger und weiss um die abheilzeit, selbst zwei wochen sind sehr sehr knapp bemessen!

lass es lieber bleiben und leg besser selbst hand an, die moegliche infektion und dadurch laengerwierige abheilzeit sind es wirklich nicht wert!

d7er Fvkom Mxars


@ Conradi

Stimmt absolut ;-D was weiß schon der Piercer wie lange sein Pimmel zum abheilen braucht ;-D

D3er üblhe Mis setäAtGeGr


Selber schuld, warum lässt man sich auch einen Metallstab quer durch den Dödel stechen...

HkelliUgUVsvaxrt


@Marsmännchen

;-D ;-D ;-D

Hehe warum so ironisch

War nur ne ganz normale Frage.

Ich bin eben nur ein Mensch und wenn du dieses Bedürfnis eben nicht/mehr hast dann tust du mir irgendwie leid.

Aber eigentlich hab ihr Recht.

Der Piercer wird schon wissen was er sagt.

Is halt nur manchmal gar nich so einfach ;-)

Also in dem Fall Danke für eure Meinungen *:)

S5noovkexy


Sex mit Prinz Albert

Die Überschrift ist ja mal göttlich ;-D ;-D ;-D

Meinst du Prinz Albert von Monaco? *lach*

d5er] v^om Mxars


@ snookey

daran dacht ich auch, hab mich aber zurückgehalten :-)

MhikefroHmnear1coloxgne


Nie Bereut !

Hallo ! Habe seit ziemlich genau 2 Jahren einen P.A.-Ring, bereits am 2ten Tag konnten wir nicht mehr warten,weil das einfach zu Geil aussieht. Mit der entsprechenden Vorsicht und natürlich Kondomen wegen der Infektionsgefahr überhaupt kein Problem !

Das ist im übrigen mein liebstes und unkompliziertestes Piercing überhaupt. Es heilt schneller als jedes andere ! Absolut empfelenswert ! Schon mein Englischer Piercer sagte auf mein nachfragen :" It´s the best thing I´ve ever done "! Er sollte recht behalten. Hab mir nach ca. 6Monaten einen dickeren und größeren Ring einsetzen lassen und diesen August einen noch etwas dickeren. Absolut schmerzfrei,da das reine tragen und drehen des Rings den Stichkanal behutsam erweitert. Das mit dem dickeren Ringen ist bei mir übrigens ein rein optisches ding gewesen .

P.S. Wer zum Teufel ist Grammatik ? ;-)

yZepp!e


Wieso lässt man sich piercen, damit man mit Prinz Albert Sex haben kann? ;-D ;-D ;-D ich.weiß.ich.bin.wieder.unschlagbar.lustig :-p

L8iaxn-Jiell


Selber schuld, warum lässt man sich auch einen Metallstab quer durch den Dödel stechen...

Das Prinz-Albert-Piercing ist kein Metallstab, und auch nicht quer, sondern ein Ring in vertikaler Position. Also durch die Harnröhrenöffnung und an der Unterseite des Penis wieder raus.

L=iaHn-Jixll


Genauer gesagt an der Unterseite der Eichel wieder raus.

Ybukixko85


und ist der sex dann mit dem piercing besser als ohne ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH