» »

Mein freund ist lustlos

Tsa'ged;iexb


Sumsel

seit nem monat ist also wieder schule,

*lacht*

Jetzt erinner ich mich wieder.

Dein Kerl war der, der nach geschätzten sieben Stunden Unterricht erst mal genauso lang an der play station relaxen muss, weil er völlig gechafft ist.

Ich hab damals vergleichsweise mal so ein bisserl über meine Arbeits- und Schlafzeiten und dennoch Lust nachgedacht...

Hey, das war vor x Wochen!

Und Du bist immer noch nicht weiter?

Gehst Du alles so unentschlossen an?

s8u,mswebiesnke25


er sagt dazu, dass er weiß, dass er mich in der hinsicht vernachlässigt. und dass er mit mir glücklich sein möchte.

sein problem ist die antriebslosigkeit.

ich denke schon dass ihm was an der beziehung liegt.

es kam schon die idee vom zusammenziehn (von seiner seite)

aber unter diesen umständen kann ich das nicht.

es gibt ansonsten wirklich keinerlei probleme. nur diese eine sache.

wir können miteinander reden, auch über dieses thema.

aber es ändert sich nichts. hab auch über mehr eigeninitiative nachgedacht. letzten fr war ist zb so. ich bin auf ihn zu, es lief was und seitdem ist wieder funkenstille...

ich gebs bald auf. die beziehung leidet sehr darunter (meinerseits jedenfall) durch dieses theater bin ich gefühlskalt geworden und mir fehlt es schwer ihn auch nur zu küssen. im tiefsten inneren möchte ich ihm damit zeigen, wie ich mich fühle.

abgewiesen...

hab schon ernsthaft überlegt ihm jegliche zärtlichkeiten zu verweigern. einfach nicht mehr mit ihm kuscheln usw.

aber das treibt nur nen noch größeren keil zwischen uns.

ihm reicht anscheinend kuscheln und küssen.

da muss man sich ja nicht großartig bewegen...

sIumsebi,ene$2x5


@ tagedieb

nene du verwechselst mich. haben beide keine playsi :-D

TJageTdieb


wir können miteinander reden, auch über dieses thema.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

aber es ändert sich nichts

Eben.

Hau den Kerl weiter.

Oder arrangier Dich .. dann aber ohne Gejaule.

sUumse9bienxe25


ich weiß dass ich rumjaule.

aber immerhin liebt man diesen menschen und es ist das erste mal, dass es ANSONSTEN sehr gut passt.

fvairy xtale


sumsebiene25

Du beschreibst ziemlich genau das problem, dass ich mit meinem ex hatte. Die ersten monate waren toll. Wir hatten ein ausgefülltes sexleben und die beziehung lief auch sonst super. Doch dann wurde es ziemlich schnell (und schon nach 3 monaten) immer weniger bis es nur noch 1 mal pro woche dazu kam. Ich habe so sehr darunter gelitten und alle gespräche und versuche brachten keine veränderung.

Dadurch stellten sich plötzlich neue probleme ein wie eifersucht. Wenn er einer hinterherschaute wurde ich sauer und sagte dinge wie: die würdest du ficken!!! Ich war unzufrieden und blöde streitereien um kleinigkeiten häuften sich.

Irgendwann habe ich die konsequenzen gezogen. Seit einem monat sind wir nun getrennt. Ich bin diesen unglaublich schweren schritt gegangen (ich hab ihn wirklich sehr geliebt), weil mir die fehlende nähe zu sehr weh getan hat. Dieses zurückgestossen werden hat mich unheimlich verletzt.

Ich finde eine beziehung, in der das sexleben überhaupt nicht übereinstimmt ist zu frustrierend um es ewig weiterzuziehen...

SIchöne1sMädexl


Also

ich hab auch so einen der es nur ein mal in der woche will und ich bin dauer geil, wir sind jetzt seid 7 Jahren verheiratet ich hab mich damit ab gefunden.

Aber deswegen verlass ich hin nicht, dafür lieb ich hin zu sehr, also hand arbeit ;-) ;-D

T,agebdixeb


@tagedieb

nene du verwechselst mich.

Nö.

Hier mein posting vom 12.10. in Deinem 'Sex nur am WE'-Faden.

Nur mal zu diesem Schnipsel hier:

Zitat:

nach der schule (also gegen 16.00 uhr ist die zu ende) imer platt.

Der Bursche ist 23 und nach acht Stunden Schule zu kaputt für Lust und Leidenschaft!?!?

Hey, ich bin 44.. hab fünf Tage die Woche einen regulären Job mit reichlich Verantwortung, arbeite dort meistens von sieben bis fünf.. arbeite ausserdem im Schnitt drei Tage die Woche zusätzlich von sieben bis elf abends.. gut, ist keine körperliche Arbeit, dafür fahr ich soviel wie möglich mit dem Fahrrad.. ich komm auf knapp fünf Stunden Schlaf pro Nacht.. aber an Lust auf meine Gefährtin hat's mir noch nie gemangelt, egal wie halb oder dreiviertel tot ich war.

***

Und dazu ...

Zitat:

es hat bei ihm auch etwas mit faulheit zu tun, stellte sich raus.

...fällt mir gleich überhaupt nix mehr ein.

cmhicWo-4nst


und es ist das erste mal, dass es ANSONSTEN sehr gut passt

so etwas ist sehr selten, dass wirklich fast alles gut zusammenpasst. Deswegen solltest du diesen Menschen festhalten. Eine Beziehung ist immer mit Kompromissen verbunden, hier ist der Kompromiss, dass es wenig sex gibt, aber sonst alles top ist.

Wäre es dir lieber, in einer Beziehung zu leben, wo der sex top ist und der rest ist Mist ???

TQaged=ieb


aber immerhin liebt man diesen menschen und es ist das erste mal, dass es ANSONSTEN sehr gut passt.

Und ich sag noch mal:

Wenn Dein Typ mit 23 zu faul zum Vögeln ist, dann schiess ihn ab.

sHumsFebien<e25


@ tagedieb

sorry, hatte so viele fäden zum thema drin. ich erinner mich

f]ranky% SK


Warum kopieren wir den alten faden nicht einfach hier rein?

Da wurde alles gesagt.

Hau ihn in den Sumpf und suche dir einen Partner der auch

Lust hat. Und nicht so ne Luftnummer!

RDistrextto


Wenn Dein Typ mit 23 zu faul zum Vögeln ist, dann schiess ihn ab

Wird wohl auf lange Sicht die beste Lösung sein

rtegi@strMier\teerSenxf


Hab den Faden zwischenzeitlich auch entdeckt...

Ja, es wurde nahezu alles schon gesagt, und ich fürchte, ihr/du habt euch mittlerweile so weit in diese Diskrepanz reingeritten, daß es da kaum noch einen Ausweg gibt. Du hast Dich so an Deinem trotzigen "Ich will aber" festgebissen, daß Du ihn schon gar nicht mehr küssen magst. Ich bezweifle fast, daß ihr es schafft, die Fronten je wieder aufzuweichen.

Falls doch, eine Anekdote aus dem eigenen Leben: Mein Freund hat abends grundsätzlich auch keine Lust, wir haben nun schon seit fast drei Jahren Sex, aber die male die wir abends zusammen geschlafen haben kann ich immer noch an zwei Händen abzählen. Er sagt, er kriegt den Kopf nicht frei, und es ist ihm zu anstrengend. Ich fühlte mich anfangs auch mehr als zurückgewiesen, wenn er abends einfach neben mir eingeschlafen ist, wo ICH endlich den Kopf freihatte, weil alles für den Tag zu erledigende gemacht war und bis zum nächsten Tag nichts mehr anstand. Dafür kam er allerdings dann morgens immer an, wo ich beim besten willen keine Lust hatte, weil Zeitdruck, aufstehn müssen usw. Also, morgens ist SEINE Zeit, abends MEINE. So kommt man allerdings nicht zusammen. Da ER aber beim Sex die meiste Arbeit hat, bzw braucht um einen Höhepunkt zu erreichen, haben wir mich so nach und nach "umgepolt", daß ich auch morgens "kann", wenns nicht grad reiten ist, dafür bin ich meistens doch zu müde. Fazit: Wir haben regelmäßigen super Sex, aber halt morgens, muß man halt etwas früher ins Bett gehn, damit es mit Aufstehn trotzdem noch rechtzeitig klappt.... 8-)

Seid ihr da schon irgendwann mal auf die Idee gekommen, eben einfach einen anderen Zeitpunkt zu wählen? Der Testowert liegt bei Männern morgens einfach am höchsten, Stichwort Morgenlatte. Hat er sowas nicht? Könntest Du die nicht einfach mal frech "ausnutzen"? (wenn er nicht grad um 3uhr morgens rausmuß....=

Ansonsten, wenn seine Faulheit trotz allem größer ist als Dein Begehr nach "Aufmerksamkeit", sei konsequent und drohe nicht nur, sondern trenn Dich WIRKLICH. Manchmal ist ein Ende mit Schrecken eben doch besser als ein Schrecken ohne Ende. Und wie mir scheint steckt ihr schon zu tief in dem Teufelskreis drin, als daß da noch irgendwas produktives bei rauskäme.

knampf\mirehtzxe


also bei mir und meinem Freund ist zur Zeit auch ne Flaute. Und ich würd eigtl am liebsten die ganze zeit. Nur hat er mir vor einem Monat mal gesagt, dass er es nicht mag wenn ich einfach mal sage: Oh bin ich gerade geil.

Seit dem hab ich mich auch zurück gezogen. Ich weiß auch nicht an was dass es liegt. Sonst laufts bei uns im Moment gut. Aber nagen tut es schon an mir. Ich hatte auch schon so Gedanken, mhhh hat dass dann Zukunft? (Ich lieb ihn wirklich sehr und allein schon die Vorstellung ohne in zu leben, macht mich wahnsinnig)

Wir sind jetz ein Jahr zusammen, aber naja ich denk mir eher, Flauten solls geben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH