» »

Mein freund ist lustlos

ROis2treNtto


Wir sind jetz ein Jahr zusammen, aber naja ich denk mir eher, Flauten solls geben

Ja, aber 1 Jahr ist etwas früh für Flaute...

tyobiI8x1


Ich kann deinen Freund verstehen. Hab auch nicht immer Lust auf Sex! Aber dafür eine Beziehung beenden wo sonst alles ok ist kann ich nicht verstehen. 1 Mal die Woche ist doch ok. Vielleicht sucht ihr mal die Ursachen. Mangelnde Hormon Produktion z.b? --> Schilddrüse?!

Außerdem finde ich dieses "man muss mindestens jeden Tag oder min. 4 Mal die Woche" ziemlich doof. Klar, kommt vor, aber ich hätte keinen Bock jeden zweiten Tag Sex zu haben. Es gibt wichtigeres in einer Beziehung.

fur[an0ky xSK


Ich schon. Jeden Tag und mit wachsender Begeisterung.

Und wenn ich schon höre.. zu anstrengend... ich bin kaputt...

man man man....

Was machen die Kerle denn wenns mal an die Substanz geht...?

So richtig mit Kariere und 14 Stunden arbeiten?

Ich bin glücklich wenn ich abends nach Hause komme und meine

Freundin bald zu mir kommt. Die ist kaum durch die Tür

da fliegen die Klamotten schon... Ich brauche das auch

zur Entspannung... und ich will sie ... die Eine... die, die ich

den ganzen Tag so vermisst habe ganz innig spüren...

gerade wenn ich im Arsch bin und ausgelaugt bringt sie mir

die Energie zurück!

Ewig das Gejammer "Ich hatte so einen harten Tag"

Wenn man einen Job hat der einen überfordert sollte

man mal überlegen ob man den richtigen Beruf hat

oder ob es alles nur ums schnöde Geld geht.

Der falsche Beruf kann auch auf die Libido drücken...

Ich mag meinen Job... und ich liebe mein Mädchen und

ich werde nicht nein sagen... kann passieren was will...

sKumspebiexne25


es gibt kein mindestmaß an sex, das ist richtig. aber ich kann mich nicht mehr daruf freuen. da ich weiß, wenn heute was laufen würde, käm mindestens wieder ne pause von 4 tagen.

sex soll spontan sein und spaß machen. kein spaß am sex, keine lust auf sex. oder seh ich das falsch??

fOran]ky 8SK


nö, siehst du richtig

s8ums"ebien)e25


ich weiß dass es wichtigeres gibt. wenn sex in einer beziehung nicht wichtig wäre, würden wohl nicht so viele menschen fremdgehn. das mal dazu!sex ist wichtig, sicher nicht übermäßig, aber es ist auch KEINE nebensache!

und vielleicht kann mich auch keiner verstehn, weil ich ne Frau bin

s1umsebMie,ne2x5


beruf ist gut. momentan ist ja eh schule. im februar fängt ja erst wieder die arbeit an. und da weiß ich ganz sicher, da wird erst recht nur noch am we wieder was laufen

r<egistwrieIrter<Sernf


Mädchen (Ok, bist auch nur 3 Jahre jünger.... 8-)), Du drehst Dich im Kreis. Du willst Deine Dreimal Sex pro Woche, spontan natürlich, alles andere ist Dir egal. Was hindert Dich also noch? Es sind alle Optionen x-mal durchgekaut worden. Ich habe es vorhin etwas blumiger ausgedrückt, aber wenn zwei Egomanen aufeinander treffen, wirds schwierig mit Beziehung. Du rufst hier nur ins Forum "ich will", und "er ist doof und faul". Bitte, WO siehst Du noch IRGENDEINE Chance?!??

KRleeneuFxoxy


Boah...

Das erinnert mich gerade so krass an mein Herzblatt. Ja, 2 x pro Woche (bei einer Wochenendbeziehung) kriegen wir/er zumindest hin. Aber wenn wir uns dann Freitag abend sehen und ich ihm am liebsten nur die Kleider vom Leib reißen würde, dann ist er erst einmal zu geschafft von der Arbeit und wir nur seine 2 Bier trinken und pennt dann in der Sekunde in der er im Bett liegt ein. Und davor haben wir uns eine Woche nicht gesehen!

Wenn wir dann Samstags mal drei Stunden auf der Couch liegen und kuscheln bzw. sonstige Sachen anstellen, dann kommt später der Kommentar "Naja, das war mir jetzt ein bißchen zu viel und dann gleich so von null auf hundert." In Ordnung ich habe daraus meine Lehre gezogen. Und wie es hier schon mehr als einmal von den Damen gesagt wurde... Ich fange an abzublocken, will ihn gar nicht mehr anfassen und berühren. Fühle mich eigentlich auch nur irgendwie zurück gewiesen.

Und einen Spruch wie "ich will, dass Du mich jetzt fickst!" traue ich mich gar nicht erst zu bringen, da er sonst wahrscheinlich schreiend und in Panik wegrennen würde.

Und Poppen morgens ist schon mal erst recht nicht.. Ist glaube ich erst 2 Mal in den fast 7 Monaten passiert, die wir zusammen sind. Samstag abend (da sollte er ja dann genug Abstand von der Arbeit haben und entspannt sein) mag er meistens weg gehen. Wenn wir dann Heim kommen, ist er zu angetrunken und fällt einfach nur wie ein Toter ins Bett. Und nachmittags ist es ihm dann zu viel. Ja, wann will er denn dann............. ??? ??? ???

Sorry war jetzt nicht so zielführend. Tschuldigung. Wollte einfach nur mal sagen: Ja, andere haben auch so Probleme...

RnistgreWtto


Du hast genau 2 Möglichkeiten:

Dich mit der Situation abfinden oder besser, den Typen in die Wüste schicken... Denn ändern wirst du ihn nicht können ;-)

ARn-dLrexa67


Also wenn man den Partner/in in die Wüste schickt, weil er/sie nicht immer Lust auf Sex haben, wo bleibt dann die Liebe ??? ?

r?egis$tr%ie=rteRrSenf


HA, EINS fällt mir noch dazu ein... 8-)

Wenns Dir nicht NUR ums Prinzip geht, sondern wirklich um die Befriedigung Deiner Lust (ich weiß, SB und Sex sind verschiedene Welten, ich hab nach SB auch immer noch mehr Lust als vorher...), DANN könntest Du höchstens noch die Dämpfung Deiner Lust versuchen. Probiers also mal mit einer anderen Pille, bei manchen hat die einen extrem durchschlagenden Effekt auf die Libido... :)D

s/umUseb0iene25


@ an-drea67

das ist ja das problem...sicher kann ich schlussmachen deswegen.

ich weiß nicht ob es das wert ist.

ich sehe aber auch die andere seite. nämlich die, dass ich seit längerem mit dieser situation unglücklich bin.

und ich weiß, ihr sagt, das muss ich selber wissen.

ich wollte einfach mal von leuten hier was hören, denen es auch so ergeht und wie sie damit umgehn.

s=umsGebixene25


nein, ich möchte auf keinen fall die lust dämpfen. ich denke mit 2-3 mal die woche, verlangt man nicht zu viel.

betrachtet man es mal von der seite, dass man gerne sex hat, mit dem menschen den man liebt, ist es schon relativ wenig bei 1 mal in der woche

s[umse2bien"e2x5


es geht mir bei sex nicht darum, nur meinen "trieb" zu befriedigen. es geht darum, dass ich meinen freund liebe und einfach intim mit ihm sein möchte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH