» »

BH öffnen

b.hx1 hat die Diskussion gestartet


ist sicher ne blöde frage, aber wie gehen die meisten BH's auf ?

da sind doch meistens so bestimmte Verschlüsse dran, die man bestimmt aufbekommt !

Wie ?

Danke

Antworten
D;annayBoxy


@bh1

*loooool*

also ich würd es mit einer Zange versuchen...

Dxer& Pinlky


Noch nie einen geöffnet?

Die Standarvarianten gehen ganz einfach auf. Ist immer das Prinzip Haken - Öse. Für gewöhnlich hinten (also auf dem Rücken Deiner Freundin). In der Regel sind es 2 Haken, was die Sache einkleines bissel schwieriger macht - aber nicht wirklich. Musst also die beiden Teile, die am Rücken zusammenlaufen einfach etwas gegeneinader verschieben. Für den Anfang nimmst eben beide Hände dazu. Wenn Du ein bissel Übung hast, geht das auch mit einer. 8-)

bDh x2


@Noch nie einen geöffnet..

Wozu sollte der denn geöffnet werden ??? Den zieht sich meine Freundin doch abends selbst aus!!!

Wenn der Bh mal so aufgeht kriegt sie ihn immer nicht zu unter dem Shirt. Echt ätzend.

Mxaz


Dafür braucht man ein Paswort sonst geht da garnix. Weiß doch jeder

(da gibts auch so nen Werbespot damit ;-) )

MHeyjxa


Sehr lustig!

Ich amüsiere mich gerde über die Menschen die sich darüber lustig machen!

Denn tasächlich ist es so das viele Männer es nicht schaffen einen BH zu öffnen.....

@bh1

Mach Dir also keine Gedanken wenn's nicht klappt, Du bist nicht der einzige! ;-D

b1hx2


@ Maz

und man musssss registriert sein bei med1.de

>>>ICH KRIEGE KEINEN AUF<<<< :-(

Maaz


nimm ne Schere. Das wirkt immer. Auch gegen das neueste BH-update Version 2.5.7

KTurndD


BH1

Man muß doch nur den Nippel durch die Lasche ziehen...

Schon Mike krüger hatte da so seine Probleme mit...

Gruß KundD

MqofR


Bist du zufällig ein Grobmotoriker? Nimm mal statt den Füßen die Hände...

Am besten postest du erstmal ne Beschreibung vom BH...

h!ello_Fklitxty


:-)

Zieh' dir halt einfach einen an und übe.

K;aCtjax(14)


noch nie aufgemacht

Ich hab meinen einmal zugemacht und nie mehr aufgebracht! Seither hab ich ihn an, man gewöhnt sicher daran...! :-)

K)urxt


Bei meinem ersten Erlebnis mit einem "Fremd-BH" (habe vorher schonmal meiner Schwester aus dem BH oder in den BH geholfen) also im Gewirr großer Verliebtheit und Aufregung habe ich da auch wie wild gesucht ... an dem BH war der Verschluß ausnahmsweise vorne.

Und diesem Mädchen, was ich erst ein paar Stunden meine Freundin nennen durfte, so unverfrohren und selbstverständlich zwischen die Brüste zu greifen ... das war vielleicht ein Akt ;-)

Ansonsten hat Pinky schon alles geschrieben ...

Vielleicht ein Tip, schau Dir so einen BH (von Mutter oder Schwester) einfach mal genauer an, sowas läßt sich doch sicher in der Wäsche finden (Du mußt Dich ja nicht beim Anprobieren erwischen lassen ;-D ), dann verstehst Du auch, was Pinky geschrieben hat.

Hbe*rbe{rt56


Ich hab einfach gefragt...

damals so in dem Sinne: hilf mir doch mal! als das hakeln gar nicht gelingen wollte. Und sie hat gern geholfen!

Mvad ]Maxx


Wieso musst du denn die Zwillingsmütze öffnen ?? Reicht doch wenn du den Slip ausziehst und das sollte doch klappen und das wichtigste Teil ist freigelegt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH