» »

Wenn Männer auf Dildos stehen, sind sie dann schwul oder bi?

sZophi9e2x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben.

Diesmal geht es nicht um mich, sondern um meine beste Freundin. Sie hat seit einem halben jahr einen neuen freund. Das Männer drauf stehen, anal stimuliert zu werden ist janix neues mehr...mit dem finger und so. aber mit dildos? er hat ihr wohl gesagt, dass er drauf steht und hat auch wohl vier oder fünf verschiedene ausführungen von schmal bis riesig. außerdem will er sehr oft analsex. und frau steht ja nun auch auf andere sachen und die bleiben wohl oft außen vor.

jetzt hat sie angst, dass er vielleicht auch auf männer stehen könnte und ist total verzweifelt...

ich weiß auch nicht, ob das normal ist ???

Antworten
MAancBex


Warum muss er gleich schwul sein? Nur weil er anale Stimulation mag? Ist doch nix dabei. Und Vibrationen machen Männer genauso an wie Frauen (mich zumindest). Vielleicht sollte sie mit ihm reden statt mit dir. Ok wenn sie keinen Analsex mag ist das eine Sache. Aber vielleicht steht er einfach auf ihren Allerwertesten. *:)

s`opyhiLex22


@mancex

ja, sie hat sich bei ihm wohl noch nicht getraut. kommt glaub ich auch bei keinem mann gut an, wenn er einem seine vorlieben anvertraut und man denkt gleich, er steht auch auf männer. also ich persönlich ab auch die erfahrung gemacht, dass männer es mit dem finger richtig geil finden. aber mit dildos? (große dildos) das hat dann ja auch nix mit vibrationen zu tun. wenn es ein kleiner analvibrator wäre, dann ja, aber so :-/

suop.hiVe22


außerdem ist es ja schön und gut wenn auf anale stimulation steht, aber wenn er dabei ihre anderen erogenen zonen, z.B. ganz wichtig *Klitoris* ziemlich benachteiligt ist das doch schon komisch, oder? zzz

WxolfgZaxng


Dildo kaputt

Wenn Männer auf Dildos stehen, dann sind sie nicht schwul, sondern dumm, denn es macht "knack" und der Dildo ist kaputt!;-D Schade um das schöne Teil :-p

(Sorry, ich kann mir's manchmal nicht verkneifen :-o)

M=anucex


Vielleicht hat er einfach einen Pofetisch? Du hast Recht, wenn Du sagst, man soll sich nicht gleich aufregen, wenn er ihr das anvertraut worauf er steht, warum tut sie es nicht? Außerdem sind wir alle verschieden, wenn er auf anale Stimulation steht und ihr das sagt, ist das doch ein riesiges Vertrauen, dass er ihr entgegenbringt.

Was ist eigentlich ne Klitoris? Mom mal SuFu aktivieren. ;-)

Asljca=Zxhar


Ich kann dazu nur sagen, dass Männer nicht gleich schwul sind, wenn sie auf anale Penetration mit einem Dildo stehen. Finde es auch manchmal ganz gut, mit einem solchen verwöhnt zu werden, wahlweise auch mit einem Strap-on.

Was meiner Meinung nach nichts mit seiner Vorliebe für anale Spielchen zu tun hat, sondern eher mit einer sehr egoistischen Ader, ist, dass er sich nur noch auf sein Vergnügen konzentriert und die erogenen Zonen seiner Freundin außer acht läßt. In einer beidseitigen sexuellen Beziehung sollte er nicht so egoistisch sein und nur seine Befriedigung suchen. Dieses Problem läßt sich aber nur durch ein Gespräch mit ihm lösen.

Und nochmal: Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

d{uVdxu1


nicht unbedingt ich habe auch 2 stück :-) und sie machen mir sehr viel spaß aber bin BI

qkue<sti`ontxag


re

ich weiß, jetzt werden sich gleich 5-10 maenner auf mich stürzen und auf mich einschlagen. deswegen: das, was ich jetzt schreibe, ist MEINE meinung, nichts weiter.

denn: für mich sind maenner, die extrem auf anales fixiert sind, schon irgendwie etwas "bi" - wenn ein mann sowohl aktiv als auch passiv staendig darauf aus ist, anales zu treiben und für ihn dabei das wort klitoris auch noch ein fremdwort ist, dann ist er für mich schon ein wenig bi. mit so einem mann koennte ich persoenlich auch nicht leben. eine frau besteht aus mehr als einem arsch und einem dildo, den sie ihm in den arsch schieben kann :-) - sollte es nur etwas "nebensaechliches" sein, ist das ja ok, aber wenn jemand fast nur noch das will, waere das für mich ein grund, die beziehung zu beenden.

tsoo s=hy


Dass das ein Grund ist, die Beziehung zu beenden, ist für mich gut nachvollziehbar. Aber dass er gleich Bi ist... naja. Ganz normal ist das nicht. Aber wenn man ihm sexuellen Egoismus zuschiebt und sagt, dass es sich für ihn von hinten einfach am besten anfühlt und noch oben drauf gibt, dass er schon so abgebrüht ist, dass der Anblick des Schambereichs an Reiz verloren hat, dann wäre er immer noch total Hetero... Aber das ist ja eh alles nur spekulation :-|

Sttefabn F}fm


Kann auch...

... nur sagen, dass das nichts mit schwul oder bi zu tun hat.

Ich liebe es sehr, wenn Frau (oder ich selbst) Dildos, Vibratoren oder ähnliches benutzt.

Dieses Gefühl ist einfach sehr erregend und ich bin nicht schwul oder bi.

w|ie_qdu_maQgst


Das interessiert mich. Und weil ich Praktiker bin, suche ich jetzt mal den Dildo raus. Irgendwo in so einem Schweinkramkarton muss er doch ... Ah, da ist er ja.

Ich lege ihn vor mich auf den Fußboden und stehe *nicht* drauf. Ich fühle mich heterosexuell wie immer.

Nun stelle ich mich drauf. Natürlich nicht mit Skistiefeln, sondern ganz normal nackt und barfuss.

@Wolfgang

Dildo geht nicht kaputt, was hast'n du für'n Schrott? Ach ja, das Teil von Tchibo ... Aber eigentlich war das ein Zahnbürstenetui, haben wir auch mal ausprobiert ...

So, wie fühle ich mich jetzt? Ein bisschen schwul?

Nee, aber irgendwie beknackt. Stehe hier im Schlafzimmer auf einem Dildo. Au Schei**, Frage verfehlt, es müssen mindestens zwei Dildos (Mehrzahl) sein.

Habe leider keinen zweiten, muss den Versuch abbrechen.

f,ordr4acexr


wenn männer auf dildos stehen sind sie dann schwul oder bi??

Also sopfie22,

warum sollte er denn gleich schwul sein ??? ?

Analstimulationen gehören doch in dem heutigen Sexleben zum Alltag wenn man drauf steht. - die zeiten haben sich halt geändert und es ist doch wirklich nix dabei wenn er Toys verschiedener Größen zu Hause hat.

xXpuxnkt


Mich würde ein analfixierter Mann gar nicht beunruhigen, auch nicht wenn er bi wäre. Ich finde es schön, wenn er so offen darüber spricht. Einen besseren Vertrauensbeweis gibt es doch nicht.

Da wäre mir ein Heimlichtuer wesentlich suspekter.

aYmstermdamxboy


ich persönlich bin absolut hetero, stehe aber auch auf die anale stimulation. und zu zwecken dessen habe ich auch einige spielzeuge, die in größe und form variieren. man kann also keine vorurteile treffen, wenn man(n) spielzeuge besitzt, denke ich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH