» »

Sex nach blinddarm-op

HXuiixi hat die Diskussion gestartet


hallöle!

weiß jemand,wie lange man nach einer blinddarm-op enthaltsam sein sollte?am samstag werden bei mir die fäden gezogen,dann darf ich wieder sport machen und schwimmen gehen.heißt das dann freie bahn auch für sex?

allerdings darf ich 3 monate lang nicht schwer heben,muss ich dann etwa noch 3 monate auf sex verzichten?

danke im vorraus für eure antworten!

liebe grüße

Antworten
g'aistG -123


zumindest

schönen kuschelsex kannst du sicher haben und sonst verzichtest du eben auf aktionen die schwerem heben gleichkommen :-)

i5caxrus


Tipp:

Frag doch einfach mal den Arzt (z.B. wenn Dir die Fäden gezogen werden), dafür ist er ja schliesslich auch da! ;-D

3 Monate ohne Sex....das ist ja grausam - verstösst das nicht sogar gegen die Genfer Konvention....

mnoonF lr_acexr


keine panik....

Nach meiner Leistenbruch-Op durfte ich auch 3 Monate keinen Sport machen, der Urologe hat mir sex aber 5 Tage nach der OP schon wieder erlaubt !

Er sagte damals halt nur mit nem riesen Grinsen zu mir,

daß ich nicht unbedingt einen auf wilden Stier machen sollte.... ;-D

Also laß es langsam angehen......

wenn Du Angst hast warte halt 3 Monate, aber fang dann nicht an zu weinen ;-D

m2oona ra(cer


keine panik....

Nach meiner Leistenbruch-Op durfte ich auch 3 Monate keinen Sport machen, der Urologe hat mir sex aber 5 Tage nach der OP schon wieder erlaubt !

Er sagte damals halt nur mit nem riesen Grinsen zu mir,

daß ich nicht unbedingt einen auf wilden Stier machen sollte.... ;-D

Also laß es langsam angehen......

wenn Du Angst hast warte halt 3 Monate, aber fang dann nicht an zu weinen ;-D

LEovelxy1


Mein Freund hatte im Januar eine Blinddarm OP und die Ärztin sagte zu ihm, er muss eine Woche lang auf Sex verzichten. An diese eine Woche hat er sich gehalten, aber auch keinen Tag länger. Obwohl er die nächsten 3 Wochen immer noch tierisch Schmerzen beim Sex hatte. Er meinte nur, es ist ihm scheißegal, er will trotzdem mit mir schlafen. Ich wollte ihn nicht auch noch zusätzlich bestrafen und hab ihn gelassen, aber ich sags dir: Sex war in der Zeit kein Vergnügen! Er musste aufpassen, weil er bei jeder falschen Bewegung furchtbare Schmerzen hatte und ich musste auch aufpassen, weil er bei jeder falschen Bewegung von mir auch furchtbare Schmerzen hatte.

Also ich kann dir wohl nicht pauschal sagen, wie lange du warten musst, aber ich würde auf jeden Fall solange warten bis du keine Schmerzen mehr hast.

SDtri9ker


sofern

die blinddarm-op nicht im dillinger krankenhaus stattfand.... sollten die schmerzen nach 1,2 wochen im alltag verschwunden, sex (solange man es nicht zu wild treibt) also kein tabuthema mehr sein. außerdem kannst du ja immer noch abbrechen, wenn du merkst, dass es noch nicht geht. nur mut.... ;-)

fg

liastiEvexn


seit wann heiße ich striker.....

aaaah das kommt davon, wenn man nicht die absolute kontrolle über seinen pc behält :-(

fg

lTastREvxen


seit wann heiße ich striker.....

aaaah das kommt davon, wenn man nicht die absolute kontrolle über seinen pc behält :-(

fg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH