» »

Mein Freund hat immer Lust, es verringert sich nie

tFern(chexn hat die Diskussion gestartet


Hallo alle zusammen :-)

Wieso ist Sex manchmal so bescheuert nervig >:( Das kann einem echt alles verderben... Ich brauche Sex, ich will Sex und ich finde Sex schön. Aber es gibt auch Zeiten, vor allem wenn ich Stress habe, da habe ich einfach KEINE LUST. Überhaupt nicht. Da gruselts mich schon beim Gedanken an Sex oder alles andere körperliche (oral, anal etc. ...). Mein Freund allerdings hat IMMER Lust, und diese Lust verringert sich NIE, nie, nie. Er liegt mit 40 °C Fieber im Bett- er hat Lust. Er hat schon seit Tagen nicht geschlafen- er hat Lust. Er hat superviel Stress, von Liebhaben keine Spur, aber er hat Lust. Er kann und will einfach IMMER.

Und das wird wirklich langsam zum Problem. Was heißt langsam- eigentlich ist es immer mal wieder da, dann ist es wieder weg. Denn immer wenn wir auf dem "gleichwertigen" Level sind, d.h. ich habe keinerlei Stress, mir gehts gut und folglich habe ich Lust, genausoviel wie er, dann klappt alles wunderbar, dann ist Sex kein Thema. Sobald meine "Kurve" aber mal etwas abfällt und ich einfach mal 2 Wochen nicht ganz so leidenschaftlich bin dann kommt das als Diskussionsthema noch oben drauf. Das kann doch nicht gut gehen?! Ich liebe ihn, er liebt mich, aber ich kann halt nicht immer. Und ich will auch nicht immer. Aber er ist der Rammler vor dem Herren %-| ;-D Er kann auch sonstewie krank sein- Sex geht immer...

das macht mich echt rammdösig, um es mal so auszudrücken...

:-|

Antworten
MBaedmelcxhen


wie lang seit ihr denn schon zusammen und mal so gefragt: wie ist denn siene quote? wie oft täglich will er denn?

blöde frage, aber naja... fänd ich jetz wichtig zu wissen :/ sorry

Xvenk4en20


wie lange seit ihr denn zusammen?

H.örnKle2x4


ternchen...

...ich kann dich sooo gut verstehn! Mein Schatz will und kann auch IMMER. Am liebsten morgens, mittags abends.

Manchmal bin ich echt froh, dass wir uns nur abends die meiste Zeit sehen... ;-D

Nein, im Ernst. Es ist echt nervig. Vor allem denkt der Partner dann ganz schnell, dass wir ihn unattraktiv finden etc. (was ja aber nich so ist).

Bei mir ist es manchmal so, dass ich mich überreden lasse...der Sex ist dann auch geil...aber ich fühl mich danach trotzdem doof...

Naja, wir Frauen sind halt so. Wir können nicht immer und überall geil sein/werden.

Hmm..aber einen Rat geben kann ich dir eigentlich nicht.... :-|

t"ernchmen


Maedelchen: Mh, wenns nach ihm ginge könnte er bestimmt so 5 mal am Tag :-/

Xenken20, wir sind 2 1/2 Jahre zusammen.

MDae&del7chebn


ach herrje... ai ai ai also das ist wirklich böse...

ich mein is ja schön dass er so lust hat, aber so oft, das denk ch mir doch dass das nervt...

macht er denn druck wenn du gerade keine lust hast? zickt er rum oder was ist dann das problem?

tzerncxhen


Hörnle

Nein, im Ernst. Es ist echt nervig. Vor allem denkt der Partner dann ganz schnell, dass wir ihn unattraktiv finden etc. (was ja aber nich so ist).

richtig, er hat heute auch schon in einer sms geschrieben dass ich ihm doch bitte einfach zeigen soll, dass ich ihn noch "geil" finde... aber das ist es doch garnicht!! Ich finde ihn sooo toll und ich könnte ihn stundenlang anschauen und hätte am liebsten einen Kalender von ihm in meinem Zimmer hängen (komm ich grad drauf weil wir da gestern drüber geblödelt haben ;-D). Aber wenn ich Stress habe, habe ich einfach alles, nur keine Lust auf Sex. Da kann ich ihn noch so toll finden.

Bei mir ist es manchmal so, dass ich mich überreden lasse... der Sex ist dann auch geil... aber ich fühl mich danach trotzdem doof...

Kenn ich :-/ Das ist aber auch Mist, weil es dadurch nur noch schlimmer wird.

tpernch?en


macht er denn druck wenn du gerade keine lust hast? zickt er rum oder was ist dann das problem?

Nein, das nicht. Aber er vermittelt mir dann sofort das Gefühl, dass ich ihm nicht das gebe, was er braucht (was ja irgendwie auch so ist :-|) und er ist dann total enttäuscht... und dann mach ichs lieber bevor er wieder denkt dass er mir nicht gefällt oder so :-/

Xsenke0n2x0


ja da hilft mal wieder nur reden, wie eigentlich alle meine tipps ;-D

sollte mir so ein comment einrichten, dann brauch ich nicht mehr schreiben :-p

nein im ernst erklär ihm das es nicht an ihm liegt und das du ihn immernoch geil findest, dass du lediglich keine lust hast, wenn du gestresst bist oder fertig oder sonst was.er muss das akzeptieren und mach ihm auch klar, dass er sich, wenn du mal nicht willst, auch nicht so verhält, als ob du ihm nicht das gibst was er braucht.

sag ihm das dich das nicht glücklich macht

MBae8x2


ternchen

Tröste dich: Das wird besser, wenn er etwas älter wird ;-D.

Im Ernst:

dann kommt das als Diskussionsthema noch oben drauf

Das funktioniert ja mal GAR NICHT! Als ob du Lust bekämst, wenn ihr darüber diskutiert. %-| Dein Schatz muss lernen, Geduld zu haben. Er wird irgendwann merken (hoffentlich), dass es auch für ihn schöner ist, wenn du WIRKLICH willst.

Ich finde es wichtig, in diesem Punkt ehrlich zueinander zu sein. Es ist ja nicht so, dass du mit Lustlosigkeit zu kämpfen hast. Es gibt eben ein ganz normales Auf und Ab. Und das darf er ruhig spüren. Nicht extra: So, wollen doch mal sehen! Sondern, dass du eben ganz DU bist. Er ist ja auch nicht immer gleich gut drauf, oder? Und bei dir drückt sich die Gefühlslage eben auch bei der Lust auf Sex aus. Das ist in Ordnung so!

Also: Verbieg dich nicht, sonst hast du irgendwann GAR keine Lust mehr. Und deinem Liebsten kannst du ja mal sagen, dass warten durchaus seinen (sexuellen) Reiz haben kann. :)*

ktuckuScksbl@uxme


ternchen

richtig, er hat heute auch schon in einer sms geschrieben dass ich ihm doch bitte einfach zeigen soll, dass ich ihn noch "geil" finde...

wie kommt er denn auf die idee du könntest ihn nicht mehr "geil" finden ???

woher kommt dieser unsicherheit bei ihm?

und er ist dann total enttäuscht...

hm, dann soll er enttäuscht sein. ich finde, wenn er nicht damit zurecht kommt, dass du zwischendurch auch einmal keine lust hast, dann ist das wirklich sein problem, nicht deines.

und dann mach ichs lieber bevor er wieder denkt dass er mir nicht gefällt oder so

dadurch unterstützt du aber seine "logik".

ein bißchen klingt es so als müsstest du ihm immer wieder durch sex "beweisen", dass du ihn auch wirklich attraktiv findest. :-/

MVaedlelchxen


ich denke die ängste, dass du ihn nicht mehr attraktiv findest sind leider menschlich. nicht logisch, aber nur zu menschlich :°( weiß nicht ob man dagegen was machen kann...

aber ich meine reden nimmt ihm leider auch nicht seine lust... ach son doofes problem :)*

t;ernCchvexn


sag ihm das dich das nicht glücklich macht

naja, er argumentiert ja genauso- dass es ihn unglücklich macht weil ich ihm das Gefühl gebe als wenn ich keine Lust mehr auf ihn hätte...

M<aex82


Xenken20

:)^

tyernc1hen


muss eben weg

schreib euch nachher auf eure Antworten :)* @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH